Frage:

Frage: Vorgehensweise beim Importieren geteilter Bilder

Moin,

folgendes Problem:

Während des Osterurlaubes habe ich am iPhone ein geteiltes Album eröffnet, in das sowohl meine Freunde (alles iPhone-Besitzer) als auch ich unsere Fotos gestellt haben.

Zurück zuhause möchte ich nun am Mac alle Bilder aus diesem geteilten Album in ein persönliches Album stellen (also in so eines, das unter "Meine Alben" auftaucht). Dazu muss ich ja erstmal die von meinen Freunden geteilten Bilder aus dem geteilten Album importieren. Und hier geht's los - wie mache ich das am besten? Wenn ich stumpf "Alle Bilder" im geteilten Album auswähle und importiere, dann importiere ich meine eigenen Bilder ja gleich mit, was dazu führt, dass ich sie doppelt in meiner Fotomediathek habe und wieder händisch rauslöschen muss. Das will ich natürlich vermeiden.

Wie bekomme ich es ohne viel Aufwand hin, nur die Bilder meiner Freunde zu importieren?

Vielen Dank im voraus für eure Tipps!

iMac mit Retina 5K display, macOS High Sierra (10.13.4)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Hallo Taucheranzug -

als Tipp für die Zukunft: Ich verwende immer zwei verschiedene geteilte Alben - ein Album, wo andere Fotos hinterlegen können und ein Album, wo ich meine Fotos veröffentliche. Auf diese Weise brauch ich sie nicht nachträglich zu sortieren.

Aber in Fotos 3.0 auf High Sierra solltest du beim Importieren sehen können, ob das Foto schon in Deiner Mediathek ist. Wenn ich ein Foto oder mehrere Fotos im geteilten Album auswähle, und dann rechts-klicke erscheint ein Menu.

  • Wenn das Foto schon n der Mediathek ist, enthält das Menü das Kommando "In der Mediathek zeigen".
  • Wenn das Foto noch nicht in der Mediathek ist, enthält das Menü das Kommando "Importieren".
    Z.B: Beide Fotos in diesen geteilten Album sind in meiner Mediathek und "Importieren" wird nicht angeboten.
    Vom Benutzer hochgeladene Datei

Versuche also die Fotos in kleinen Gruppen importieren. Ich würde die importierten Fotos in einem Album sammeln. Dann kannst du auch leicht hinterher noch mit einem intelligenten Album mit den Regel "Album ist ..." und "Kameramodell ist ..." nach allen Fotos suchen, die mit deinem iPhone aufgenommen wurden.

Z.B: Suche all Fotos im Album "My Live Photos", die mit dem iPhone X aufgenommen wurden:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

09. Apr. 2018, 14:07 als Antwort auf Taucheranzug Als Antwort auf Taucheranzug

Hallo Taucheranzug -

als Tipp für die Zukunft: Ich verwende immer zwei verschiedene geteilte Alben - ein Album, wo andere Fotos hinterlegen können und ein Album, wo ich meine Fotos veröffentliche. Auf diese Weise brauch ich sie nicht nachträglich zu sortieren.

Aber in Fotos 3.0 auf High Sierra solltest du beim Importieren sehen können, ob das Foto schon in Deiner Mediathek ist. Wenn ich ein Foto oder mehrere Fotos im geteilten Album auswähle, und dann rechts-klicke erscheint ein Menu.

  • Wenn das Foto schon n der Mediathek ist, enthält das Menü das Kommando "In der Mediathek zeigen".
  • Wenn das Foto noch nicht in der Mediathek ist, enthält das Menü das Kommando "Importieren".
    Z.B: Beide Fotos in diesen geteilten Album sind in meiner Mediathek und "Importieren" wird nicht angeboten.
    Vom Benutzer hochgeladene Datei

Versuche also die Fotos in kleinen Gruppen importieren. Ich würde die importierten Fotos in einem Album sammeln. Dann kannst du auch leicht hinterher noch mit einem intelligenten Album mit den Regel "Album ist ..." und "Kameramodell ist ..." nach allen Fotos suchen, die mit deinem iPhone aufgenommen wurden.

Z.B: Suche all Fotos im Album "My Live Photos", die mit dem iPhone X aufgenommen wurden:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

09. Apr. 2018, 14:07

Antworten Hilfreich (1)

09. Apr. 2018, 14:07 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hi,

danke für deine Tipps - die Idee mit den zwei verschiedenen geteilten Alben hatte ich auch schon, finde ich aber nicht so wirklich praktikabel, wenn man mit mehreren Leuten unterwegs ist. Der Tipp mit dem Sortieren nach verschiedenen Kameras ist aber gut, dadurch kann man sich schonmal etwas Arbeit sparen (wenn es nicht zuviele Leute gibt, die das gleiche iPhone verwenden wie man selbst....)!

Ich habe mich jetzt aber dazu entschlossen, aus der Not eine Tugend zu machen und einfach doch alle Fotos aus dem geteilten Album (inkl. der eigenen) neu zu importieren. Anschließend suche ich mittels "Duplicate Photo Fixer Pro" einfach die Dubletten (also meine eigenen Fotos, die ja dann doppelt sind) wieder raus und lösche sie. Das Programm funktioniert gut, kostet nur 1,09 € und ist sehr schnell, für meine 5.500 Fotos braucht es nur wenige Sekunden. Gibt auch eine Gratisvariante, die einen etwas anderen Namen hat, aber augenscheinlich von den selben Entwicklern kommt, aber die findet nur 100%ige Dubletten, was in meinem Fall nicht reicht, denn die zurück importierten Fotos haben eine andere Dateigröße (weil es ja geteilte Fotos waren). Bei dieser Fixer-Pro-Version kann man per Schieberegler auch "fast identische Fotos" finden, das funnktioniert ziemlich gut, und so mache ich das ab jetzt erstmal auch.

Aber dennoch - nochmals danke für deine Tipps!

Grüße

09. Apr. 2018, 14:07

Antworten Hilfreich

09. Apr. 2018, 14:32 als Antwort auf Taucheranzug Als Antwort auf Taucheranzug

Sei bitte vorsichtig, falls du Duplicate Photos Fixer auf die Fotos Mediathek anwenden willst.

Ich habe dieses Programm noch nicht ausprobiert. Aber generell sind solche Programme nur sicher, wenn sie nicht automatisch die Duplikate in der Mediathek löschen sondern nur, wenn sie Duplikate in einem Album zusammenstellen, damit man sie leicht selber löschen kann. Überprüfe das sicherheitshalber. Programme, die Bilder automatisch aus der Mediathek löschen, können die Mediathek zerstören. Hier ist eine Warnung darüber von Apple:

https://support.apple.com/de-de/HT204968

09. Apr. 2018, 14:32

Antworten Hilfreich

10. Apr. 2018, 15:38 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

...was ich allerdings nach wie vor überhaupt nicht verstehe ist, warum Apple keinen Filter auf "Bild-Eigentümer" für geteilte Alben eingebaut hat. Nach allem möglichen kann man filtern, sogar nach Kameramodell, warum nicht nach Eigentümern? Die Information, WER ein Bild in ein geteiltes Album eingestellt hat, ist doch vorhanden... warum kann sie nicht benutzt werden? Weiß wahrscheinlich nur Apple selbst....

Oder gibt es eine Dritt-Software, die sowas kann?

10. Apr. 2018, 15:38

Antworten Hilfreich

10. Apr. 2018, 19:04 als Antwort auf Taucheranzug Als Antwort auf Taucheranzug

Oder gibt es eine Dritt-Software, die sowas kann?

Vielleicht. Aber ich habe bisher keine gesehen. Über AppleScript sind geteilte Alben jedenfalls in Photos nicht zugreifbar.

Intelligente Alben sind auf Standardalben beschränkt, was schade ist. In iPhoto und Aperture Konten sie wenigstens auf Projekte, wie Bücher und Kalender zugreifen, aber auch nicht auf geteilte Alben.

10. Apr. 2018, 19:04

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Taucheranzug

Frage: Vorgehensweise beim Importieren geteilter Bilder