Frage:

Frage: iCloud verwenden, Warnung Fotos werden gelöst!

Guten Tag,

Ich habe mir ein iPhone gekauft und benutze schon lange ein Macbook, nun möchte ich die iCloud verwenden da ich oft Reise und Photographiere. Das Problem ist wenn ich auf meinem iPhone die Einstellung iCloud-Fotomediathek einschalte kommt die Warnung das alle meine Fotos und Videos entfernt werden, werden sie "nur" von itunes gelöst oder komplett von meinem iPhone dass ich sie nie wieder habe?


Danke für die Hilfe.

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

11. Apr. 2018, 18:48 als Antwort auf Garambar Als Antwort auf Garambar

Guten Tag Garambar,

danke, dass du dich mit deiner Anfrage an die Apple Support Communities gewendet hast. Bei der Aktivierung der iCloud-Fotomediathek werden nur die Fotos und Videos gelöscht, die du über iTunes auf dein Gerät kopiert hast. Diese Bilder solltest du im Idealfall dann noch auf deinem PC gesichert haben.

Hier auch einmal ein Auszug aus dem Supportartikel " iCloud: iCloud-Fotomediathek oder iTunes? - Apple Support ".

Wichtig: Sobald du die iCloud-Fotomediathek verwendest, kannst du keine Fotos und Videos mehr mit iTunes zu deinen iOS-Geräten hinzufügen. Sobald du die iCloud-Fotomediathek aktivierst, werden die mit iTunes synchronisierten Fotos und Videos von deinen iOS-Geräten entfernt. Wenn du die Originalversionen in der iCloud Fotomediathek speichern möchtest, kannst du sie mit der Fotos-App (bei aktivierter iCloud-Fotomediathek) von deinem Mac hochladen oder Fotos auf iCloud.com verwenden.


Weitere Informationen zur iCloud-Fotomediathek findest auch in den folgenden Artikeln:
iCloud-Fotomediathek - Apple Support
Fotos auf allen Geräten sicher speichern und auf dem neuesten Stand halten - Apple Support
Unterstützung für die iCloud-Fotomediathek erhalten - Apple Support

Viel Spaß bei der weiteren Nutzung unseres Forums!
Schöne Grüße

11. Apr. 2018, 18:48

Antworten Hilfreich (1)

12. Apr. 2018, 10:31 als Antwort auf Garambar Als Antwort auf Garambar

Wir haben die Prozedur kürzlich hinter uns gebracht. Wie der Support schon geantwortet hat werden die Bilder und Videos die bereits in der iCloud sind nicht gelöscht. Nur manuell synchronisierte.


Wichtig ist, dass du die Fotos App auf deinem MacBook so lange geöffnet lässt bis der Vorgang abgeschlossen ist. Ich habe in den Energiespar-Einstellungen auch ausgeschaltet, dass der Rechner in den Ruhezustand geht, denn dann wird der iCloud-Sync evtl. pausiert. Kommt ein wenig darauf an wie alt bzw. neu der Mac ist. Manche syncen auch im Ruhezustand. Bei uns waren es 600GB, das hat ca. 1 Woche gedauert bis alles abgeschlossen war. Du brauchst als Geduld.

12. Apr. 2018, 10:31

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Garambar

Frage: iCloud verwenden, Warnung Fotos werden gelöst!