Frage:

Frage: Fotos gelöscht, Speicher nicht frei!

Hallo! Ich habe meinen Computer aufgeräumt und in dem Zuge 5.000 Fotos und Videos gelöscht. Und zwar meiner Meinung nach endgültig, da ich sie auch aus dem Papierkorb /Zuletzt gelöscht-Ordner entfernt habe. Daraufhin werden mir diese Fotos nun tatsächlich nirgendwo mehr angezeigt, die Fotos App ließ sich eine Weile nicht schließen - und das Blöde: Ich habe selbst nach einem Neustart nicht mehr Speicherplatz auf meiner Festplatte frei. Ich befürchte, dass irgendwas verkehrt gelaufen ist, da ich sehr viele Fotos auf einmal und teilweise noch aus iPhoto-Ereignissen gelöscht habe.

Hatte jemand schonmal dasselbe Problem? Kann jemand helfen?

Danke im Voraus!

Rike

MacBook Air

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hallo Freaky,


wenn du die Fotos auch aus deinem "Zuletzt gelöscht-Ordner" gelöscht hast dann sind diese leider komplett gelöscht es sei denn du hast noch ein Time Machine Back up:


Mac mit Time Machine sichern oder wiederherstellen - Apple Support


Alternativ um weiteren freien Speicher zu bekommen kannst du einmal in diesen Artikel schauen:


Speicherplatz auf dem Mac freigeben - Apple Support


LG

Tony

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

13. Apr. 2018, 13:08 als Antwort auf freakyrikey Als Antwort auf freakyrikey

Nur so als Idee, warum der Speicher nicht gleich frei war, nachdem du fleissig gelöscht hast: Hast du eventuell noch eine alte iPhoto Mediathek herumliegen gehabt, zusätzlich zur Fotos Mediathek?

Fotos und iPhoto teilen sich den Speicher für die Fotos, wenn du eine iPhoto Mediathek in eine Fotosmediathek wandelst. Dann wird der Speicher erst freigegeben, wenn ein Foto sowohl aus der Fotosmediathek als auch aus der iPhotoMediathek verschwunden ist. Siehe: https://support.apple.com/de-de/HT204476

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

12. Apr. 2018, 11:49 als Antwort auf freakyrikey Als Antwort auf freakyrikey

Hallo Freaky,


wenn du die Fotos auch aus deinem "Zuletzt gelöscht-Ordner" gelöscht hast dann sind diese leider komplett gelöscht es sei denn du hast noch ein Time Machine Back up:


Mac mit Time Machine sichern oder wiederherstellen - Apple Support


Alternativ um weiteren freien Speicher zu bekommen kannst du einmal in diesen Artikel schauen:


Speicherplatz auf dem Mac freigeben - Apple Support


LG

Tony

12. Apr. 2018, 11:49

Antworten Hilfreich

12. Apr. 2018, 16:46 als Antwort auf TonyStark Als Antwort auf TonyStark

Hi Tony,

Danke für deine Antwort. Tatsächlich ging es mir ausschließlich darum, dass mein Mac "versteht", dass die Bilder weg sind und den Speicher freimacht. Aus irgendeinem Grund habe ich dafür einfach noch ein paar andere Dinge löschen müssen und dann wurden auf einmal 50 GB frei. Geduld war wohl in dem Falle die Lösung!
Ich danke Dir trotzdem!

Lg

Rike

12. Apr. 2018, 16:46

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

13. Apr. 2018, 13:08 als Antwort auf freakyrikey Als Antwort auf freakyrikey

Nur so als Idee, warum der Speicher nicht gleich frei war, nachdem du fleissig gelöscht hast: Hast du eventuell noch eine alte iPhoto Mediathek herumliegen gehabt, zusätzlich zur Fotos Mediathek?

Fotos und iPhoto teilen sich den Speicher für die Fotos, wenn du eine iPhoto Mediathek in eine Fotosmediathek wandelst. Dann wird der Speicher erst freigegeben, wenn ein Foto sowohl aus der Fotosmediathek als auch aus der iPhotoMediathek verschwunden ist. Siehe: https://support.apple.com/de-de/HT204476

13. Apr. 2018, 13:08

Antworten Hilfreich (1)

13. Apr. 2018, 15:01 als Antwort auf freakyrikey Als Antwort auf freakyrikey

Hallo,


meiner Meinung nach ist das in der Tat ein zumindest seltsames Thema, vielleicht sogar ein Fehler in der Fotos Software.


Ich habe vor einiger Zeit ebenfalls einige Fotos (ca. 20 Stück) gelöscht, und anschließend das Album gelöschte Objekte geleert. Ich habe mir vor dem Löschen angeschaut, in welchem Unterordner diese Fotos im Master Ordner der Fotolibrary liegen. (Der Master Ordner speichert alle unbearbeiteten Originale).


In den letzten Tagen habe ich immer wieder mal in diesem Master Ordner nachgeschaut, dort liegen die gelöschten Fotos immer noch! Sie werden zwar nicht mehr in Fotos angezeigt, auch nicht mehr auf den iOS Geräten und auf anderen Mac's, aber die Files sind tatsächlich noch vorhanden!


Ich werde das weiter beobachten...


lg

michael


P.S.: eine alte iPhoto Library habe ich nicht.

13. Apr. 2018, 15:01

Antworten Hilfreich

13. Apr. 2018, 18:46 als Antwort auf mifranz74 Als Antwort auf mifranz74

Ich habe mir vor dem Löschen angeschaut, in welchem Unterordner diese Fotos im Master Ordner der Fotolibrary liegen. (Der Master Ordner speichert alle unbearbeiteten Originale).

Das sollte in der Tat nicht vorkommen. Eventuell gibt es ein problem mit den Zugriffsrechten auf die Mediathek oder sie sollte repariert werden. Ist eine Mediathek im Ordner Bilder oder auf einer externen Festplatte?

13. Apr. 2018, 18:46

Antworten Hilfreich

13. Apr. 2018, 22:18 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Servus,


die Mediathek ist auf der internen Festplatte im Bilder Ordner. Die Mediathek ist gerade frisch via iCloud Fotolibrary befüllt worden. Ich habe diese Beobachtung aber nicht nur auf einem Mac gemacht, sondern auf beiden Mac's die ich besitze. Somit schließe ich einen Fehler in der Mediathek eher aus und würde einen Bug in der Fotos App vermuten.


Ein ähnliches Problem gab's eine zeitlang auch in iPhoto, gelöschte Fotos sind nicht aus dem Master Ordner gelöscht worden und sind dann irgendwann (Jahre später) wieder in iPhoto sichtbar geworden.


Ich werde weiter beobachten. Mediathek reparieren ist - so viel ich weiß - bei einer Systemmediathek die mit iCloud synchronisiert wird keine gute Idee. Danach startet die Synchronisierung mit iCloud von vorne wieder. Steht in irgendeinem Apple Support Artikel.


Soetwas wie "Rechte reparieren" gibt's - glaube ich - auch nicht mehr. Sollte von alleine passieren, oder?



lg

michael

13. Apr. 2018, 22:18

Antworten Hilfreich

14. Apr. 2018, 15:29 als Antwort auf mifranz74 Als Antwort auf mifranz74

die Mediathek ist auf der internen Festplatte im Bilder Ordner.

Das ist ja auch der beste Platz.

Ich habe diese Beobachtung aber nicht nur auf einem Mac gemacht, sondern auf beiden Mac's die ich besitze. Somit schließe ich einen Fehler in der Mediathek eher aus und würde einen Bug in der Fotos App vermuten.

Ja, eine Mediathek, die gerade von iCloud heruntergeladen wurde, sollte keine Probleme haben.

Es sei denn, du hast gleich auf zwei Macs dasselbe systemweite Problem, z.B. ein Dateisystemformat, das Gross-Kleinschreibung unterscheidet. Fotos auf High Sierra hat damit Schwierigkeiten.

Oder wenn bestimmte Programme von Drittanbietern die Mediathek zerstören (https://support.apple.com/de-de/HT204968), oder eine Bug, wie du vermutest,

Ein ähnliches Problem gab's eine zeitlang auch in iPhoto, gelöschte Fotos sind nicht aus dem Master Ordner gelöscht worden und sind dann irgendwann (Jahre später) wieder in iPhoto sichtbar geworden.

Das Problem trat in Aperture ebenso auf, und genau für diese Situation waren die Reparatur Programme da. Die haben die verweisen Bilddateien eingesammelt, die nicht mehr zugreifbar waren und in einem Projekt/Album/Ereignis "recovered items" gesammelt und die Zugriffsrechte repariert.

Mediathek reparieren ist - so viel ich weiß - bei einer Systemmediathek die mit iCloud synchronisiert wird keine gute Idee. Danach startet die Synchronisierung mit iCloud von vorne wieder. Steht in irgendeinem Apple Support Artikel.

Reparieren sollte bei einer iCloud Mediathek immer das letzte Ressort dein, wenn nichts anderes mehr hilft. Aber wenn die Reparatur nicht gelegentlich nötig wäre, hätte Apple das Werkzeug nicht extra eingebaut.

Soetwas wie "Rechte reparieren" gibt's - glaube ich - auch nicht mehr. Sollte von alleine passieren, oder?

Leider klappt das nicht immer automatisch. Sonst würde Apple Support nicht extra ein Dokument dafür bereithalten: https://support.apple.com/de-de/HT203538

14. Apr. 2018, 15:29

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: freakyrikey

Frage: Fotos gelöscht, Speicher nicht frei!