Frage:

Frage: keine garantie bei defektem sim-kartenleser?

ich habe mir vor circa sechs wochen ein iphone 8 plus (64 gb) direkt bei apple online bestellt und nach circa vier wochen konnte das handy meine sim-karte nicht mehr lesen. nach kontakt mit dem mobilfunkanbieter und dem apple support hat sich bestätigt, dass der defekt an dem handy liegt. ich habe daher das handy an apple eingesendet, allerdings die mitteilung erhalten, dass ich entweder die reparatur zu zahlen oder das nicht reparierte gerät zurückzunehmen habe. will sich hier apple etwa vor der garantie drücken und hat jemand schon ähnliche erfahrungen gemacht?

iPhone 8 Plus

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

13. Apr. 2018, 21:07 als Antwort auf Tacata Als Antwort auf Tacata

hallo tacata,

apple wird dir gegenüber sicherlich begründet haben warum eine abwicklung der reparatur auf garantie ausscheidet. hast du, nachdem die sim nicht mehr erkannt wurde, irgendwas am sim slot rumgefummelt? wurden vielleicht die kontakte verkratzt? das kann als mutwillige manipulation gewertet werden, dass heißt der schaden wurde selber verursacht oder vergrößert.

da wäre was ich jetzt vermute, ohne dir dabei zu nahe treten wollen.

ich würde mich, um gewissheit zu bekommen, unter der vorgangsnummer nochmal mit dem apple support o. service auseinandersetzen. eventuell findet sich noch eine zufriedenstellende lösung im gegenseitigen einvernehmen.

gruss.

13. Apr. 2018, 21:07

Antworten Hilfreich

13. Apr. 2018, 23:04 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

hallo m.4t,

erst mal danke für die antwort, allerdings fehlt mir hier die logik. apple begründet den fall damit, dass der defekt angeblich nicht in der produktion entstanden sein hat können. ich finde es eine unverschämtheit davon auszugehen, dass es sich um eine mutwillige manipulation handelt. das kann man doch im nachhinein immer behaupten und wie soll ich als laie das gegenteil beweisen? und welchen nutzen hätte ich davon ein neues gerät zu beschädigen, insbesondere wenn ich noch garantie habe? ich denke eine zufriedenstellende lösung werde ich nur noch über den verbraucherschutz mit apple finden.

13. Apr. 2018, 23:04

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Tacata

Frage: keine garantie bei defektem sim-kartenleser?