Frage:

Frage: Erweiterungen lassen sich nach Update auf High Sierra 10.13.4. im Entwickler Menü nicht mehr aktivieren

Hallo zusammen,


nach dem aktuellem Update (auf High Sierra 10.13.4) sind die Erweiterungen deaktiviert.

Wenn ich versuche eine Erweiterung zu installieren bekomme ich die Meldung:

"Safari kann diese Erweiterung nicht installieren, da Erweiterungen deaktiviert wurden.

Du kannst Erweiterungen im Entwickler Menü aktivieren."


Das Entwickler Menü lässt sich in den Einstellungen ( -> Erweitert -> Menü "Entwickler" in der Menüliste anzeigen ) einblenden.

Das Entwickler Menü wird mir nun angezeigt.

In dem Menü gibt es den Punkt "Erweiterungen deaktivieren". Vor dem ein Hacken gesetzt ist.

Der Hacken lässt sich nicht weg klicken.

Wenn ich auf diesen Eintrag klicke schließt sich das Menü.

Wenn ich es wieder öffne ist der Hacken noch da.


Hat hierzu jemand einen Rat?


Dies ist nicht das einzige Problem seit dem Update auf 10.13.4.

Weitere Probleme sind:

1. Systemeinstellungen -> Sicherheit -> Allgemein

Ich kann den Hacken vor "Passwort erforderlich" nicht setzen.

(nach dem Klick auf das Feld, erscheint der Hacken kurz, verschwindet aber sofort wieder)

Merkwürdigerweise erscheint trotzdem ein Anmeldebildschirm nachdem ich das MacBook zuklappe und wieder auf klappe. Nicht aber wenn ich neu Starte.

2. Mein E-Mail Account bei freenet.de wird von Mail nicht mehr erkannt.

Benutzername / Passwort würden nicht stimmen...

3. Häufige Abstürze von Fotos


Seht ihr hier einen Zusammenhang?

Vor dem Update lief alles einwandfrei... ich wünschte ich hätte es nicht gemacht...


Viele Grüße

Michael

MacBook Pro mit Retina Display, macOS High Sierra (10.13.4), null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: Bolo

Frage: Erweiterungen lassen sich nach Update auf High Sierra 10.13.4. im Entwickler Menü nicht mehr aktivieren