Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: macOS High Sierra 10.13.4: Update wurde nicht vollständig installiert

beim sierra update 10.13.4 konnte das update nicht vollständig installiert werden. Jetzt startet der mac nicht mehr. komme nur nich in den abgesicherten modus.

was kann ich tun


[Betreff vom Admin bearbeitet]

MacBook, iOS 11.3

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

16. Apr. 2018, 16:40 als Antwort auf eddyvonburg Als Antwort auf eddyvonburg

Hallo eddyvonburg,

wie wir sehen können, hast du noch keine Antwort erhalten. Damit die Community besser helfen kann, möchten wir einige Fragen stellen.
  • Ist beim Installieren vom Update selber eine Fehlermeldung angezeigt wurden?
  • Bis zu welchem Punkt gelangt das MacBook jetzt, oder passiert einfach nichts mehr beim Einschalten?
  • Hast du vielleicht selber noch weitere Schritte bereits unternommen?
Vielen Dank und einen schönen Tag.
Gruß!

16. Apr. 2018, 16:40

Antworten Hilfreich

18. Apr. 2018, 11:06 als Antwort auf debbieddarko Als Antwort auf debbieddarko

Hallo Debbie, bei mir ist die Installation auch fehlgeschlagen. Ich habe es drei mal probiert, aber nach dem Neustart bleibt der Download der Programmdateien hängen und die Installation wird nicht durchgeführt. Nach dem Restart funktioniert der Rechner zum Glück gleich wieder... Was kann ich tun?

Vielen Dank und schöne Grüße, Sebastian

18. Apr. 2018, 11:06

Antworten Hilfreich

18. Apr. 2018, 17:41 als Antwort auf debbieddarko Als Antwort auf debbieddarko

Ja, eine Fehlermeldung habe ich nach Abbruch erhalten. In der stand aber nur, dass das Update nicht zu Ende geführt werden kann.

Vom Balken fehlen noch ca 1 cm

Ich habe mehrmals versucht, das Update zu installieren, immer ohne wrfolg

18. Apr. 2018, 17:41

Antworten Hilfreich

02. Mai. 2018, 10:28 als Antwort auf bassobin Als Antwort auf bassobin

Ich würde mal den NVRAM zurück setzen: beim starten cmd + Alt + P + R gedrückt halten für 20 Sec, wenn er im abgesicherten Modus startet könnte es auch mit Anmeldeobjekten zu tun haben, schaue dafür in Systemeinstellungen- Benutzer und Gruppen unter Anmeldeobjekten. Ansonsten im recovery Mode erste Hilfe laufen lassen bzw Installation nochmal starten

02. Mai. 2018, 10:28

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: eddyvonburg

Frage: macOS High Sierra 10.13.4: Update wurde nicht vollständig installiert