Frage:

Frage: fotos-app - bilder lassen sich nicht vergrößern

hallo, seit kurzem kann ich abgesicherte bilder nicht mehr vergrößert anschauen. weder durch doppelklick, noch durch die funktion "vergrößern" in der oberen leiste. jedesmal erscheint das warndreieck mit ausrufezeichen...

habe "fotos" auch schon "repariert", allerdings ohne erfolg. wo liegt das aus dem nichts aufgetauchte "problem"?

danke für eure antwort.

lg michael

vom benutzer hochgeladene datei

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

15. Apr. 2018, 22:12 als Antwort auf michi1810 Als Antwort auf michi1810

verwendest du icloud fotomediathek? das warndreieck erscheint, wenn das original in voller grösse nicht aus der icloud heruntergeladen werden kann. in dem fall überprüfe mal, ob du noch genügend freien festplattenplatz auf deinem mac hast, oder ob eine vpn verbindung den zugriff auf apple's servers blockieren kann.

das dreieck erschein aber auch, wenn wenn das original des fotos nicht mehr gefunden werdenkann, beispielsweise, wenn ein programm zum entfernen von duplikaten es gelöscht hat.

15. Apr. 2018, 22:12

Antworten Hilfreich

16. Apr. 2018, 11:25 als Antwort auf michi1810 Als Antwort auf michi1810

hallo michael,
wenn du gewisse funktionen nicht nutzen kannst in der fotos app, dann versuche am besten folgende schritte:
wichtig ist immer, dass der mac auf dem neusten stand ist. damit sind die meisten unerwarteten erscheinungen bereits behoben.
software auf dem mac aktualisieren - apple support
als erstes solltest du immer einen neustart deines macs versuchen. in den meisten fällen löst dies das problem bereits:
abmelden, ruhezustand, neustart und ausschalten - apple support
es könnte durchaus sein, dass ein anderes programm das verhalten verursacht. ein weg, um dies zu isolieren wäre, indem du den mac im gesicherten modus startest. so werden unter anderem gewisse startobjekte und anmeldeobjekte am automatischen öffnen gehindert. hier findest du alle informationen dazu:
im gesicherten modus probleme mit dem mac eingrenzen - apple support
versuche ebenfalls, den nvram zurückzusetzen. dieser verwaltet unter anderem einstellungen von kürzlichen kernel-fehlern.
hier wird dir ausführlich erklärt, was der nvram ist und wie du diesen zurücksetzen kannst:
nvram auf dem mac zurücksetzen - apple support
ebenfalls hilfreich ist, einen 2. benutzer zu testen. erstelle einen neuen benutzeraccount auf dem mac und prüfe ob dort das gleiche verhalten auftritt
testen eines problems mit einem anderen benutzeraccount auf dem mac - apple support
viel erfolg und beste grüße!

16. Apr. 2018, 11:25

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: michi1810

Frage: fotos-app - bilder lassen sich nicht vergrößern