Frage:

Frage: musik von pc auf iphone 8 übertragen ohne itunes

ich habe ein neues iphone 8 64 gb und einen windows 10 64-bit pc

ich möchte einen teil meiner mp3 musiksammlung, ohne itunes zu verwenden, auf das iphone übertragen. diese musikdateien liegen in form von ordnern mit unterschiedlichen beschriftungen vor.

zu diesem zweck hatte ich mir das programm copy trans manager auf meinem pc installiert. es ist mir gelungen vier ordner auf das iphone zu copieren. bei dem 5. ordner jedoch wurden nur die ges. einzelnen titel aus dem 5. ordner eingefügt, also nicht der komplette ordner. praktisch jeder der 25 songs einzeln. das erzeugte natürlich ein totales durcheinander. und ich musste dann jeden einzelnen song wieder entfernen. ich habe es auch mit anderen ordnern versucht. es war immer das selbe. nur die einzelnen titel wurden kopiert.

wie schaffe ich es das ab dem 4. ordner jeder weitere ordner auch als solcher copiert wird und nicht nur dessen inhalt?

vielen dank

manfred254

iPhone 8, iOS 11.3

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

14. Apr. 2018, 10:00 als Antwort auf manfred254 Als Antwort auf manfred254

als bessere alternative gibt es imazing, aber eben auch nicht gratis.

was spricht gegen itunes. hier lassen sich wiedergabelisten erstellen um eine sortierung vorzunehmen. diese überträgt man dann.

vermutlich musst du nur jeden ordner bei den wiedergabelisten reindroppen, dann sind die listen ohne weitere arbeit erstellt.

14. Apr. 2018, 10:00

Antworten Hilfreich

15. Apr. 2018, 07:44 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

also gegen itunes spricht eine ganze menge. nur um einige gründe zu nennen. sehr speicherhungrig, trägt sich wie eine krake tief in das windows-system ein. meldet sich unaufgefordert und ständig störend. der speicherbedarf wird exorbitant nach jedem update immer größer.

ich habe die software nach 6 monaten wieder entfernt und werde sie auch nicht mehr installieren.

aber das ändert nichts an der von mir beschriebenen problematik ich habe es nicht nur mit copy trans manager versucht mir mehr als nur die vier ordner mit musik auf das iphone 8 zu laden, sondern mit fonetrans ist es das selbe drama. alle titel werden wahllos in der musik-app verteilt. ich hatte es mit einem ordner mit klassischer musik und einen ordner mit oldies probiert. es ergab ein heilloses durcheinander. beethoven stand neben den beatles u.s.w.

da kann man beim besten willen nicht von einer geordneten playlist zu sprechen. nun ist es ja hinlänglich bekannt das es apple so wie so nicht mag wenn musik von woanders geladen wird als von ihrem store. aber ich meine das ich die musik welche ich auf meinem windows pc habe bereits schon mal bezahlt habe und es partu nicht einsehe wenn ich dafür ein zweites mal bezahlen soll, nur weil auch apple daran verdienen will.

deswegen bin ich zu dem schluss gekommen, das dieses, ich will es mal merkwürdiges verhalten mit nur vie ordnern nennen, von apple so gewollt ist. wenn es um gewinnmaximierung geht hört auch bei apple die freunschaft auf und dann macht man eben dem kunden das leben so schwer wie möglich um ihn zu etwas zu zwingen was er nicht möchte.

da ich ich hier wohl keine lösung des problems zu erwarten habe wünsch ich wenigstens noch einen schönen sonntag.

manfred254

15. Apr. 2018, 07:44

Antworten Hilfreich

15. Apr. 2018, 09:05 als Antwort auf manfred254 Als Antwort auf manfred254

sog. drittanbieter-programme die aufs iphone übertragen werden von apple nicht so gerne gesehen, deshalb sind diese auch beschränkt in ihrer funktion.

apple ist nicht die musikindustrie und will sich auch nicht mit dieser anlegen. die konkurrenz ist hier so groß um rausgekickt zu werden.

man kann auch nicht nachvollziehen, ob die übertragene musik auch wirklich gekauft ist. und natürlich will wie jedes andere unternehmen, apple verdienen und lieber den dienst apple music anbieten, sozialismus ist nun mal tot. für musikfans lohnt sich dieser auch. für 99€ jahresabo bekommt man sonst nur 10 alben.

15. Apr. 2018, 09:05

Antworten Hilfreich

15. Apr. 2018, 16:21 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

sozialismus ist tot zum glück, aber ausbeuten muss man sich deswegen noch lange nich lassen.

wenn ich deine ausführungen richtig deute, ist es apple der verhindertr das über die 4 ordner keine weiteren übertragen werden. und das auch nur unter mithilfe von sog. drittanbietern. es sei denn das man das chaos welches ein fünfter oder sechster ordner anrichtet akzeptiert. ok die haben nichts zu verschenken, aber ich auch nicht.

merkwürdig ist nur das es bei der übertragung von fotos und videos vom iphone auf den pc keine probleme gibt. aber auch nur dabei, alles andere geht auch nicht.

wir alle sind in einem jungel von bestimmungen, rechte wahren, absicherungen und vorschriften gefangen. auf der strecke bleiben die kleinen und einflusslosen. nun es gibt alternativen und die werde ich dann nutzen. schade ich dachte das apple nicht so kleinkariert ist.

schönen sonntag

manfred245

15. Apr. 2018, 16:21

Antworten Hilfreich

15. Apr. 2018, 16:34 als Antwort auf manfred254 Als Antwort auf manfred254

übrigens imazing habe ich auch probiert. aber es ergibt das selbe chaos. nicht als ordner mit inhalt sondern aus 2 weiteren ordnern wurden 51 einzelne titel zu den 4 bestehenden ordnern hinzugefügt. musiksuppe. beethoven direkt neben abba, phil collins und mozart. super so habe ich mir das immer gewünscht. da findet man doch einen bestimmten titel zum anhören auf anhieb.😁

15. Apr. 2018, 16:34

Antworten Hilfreich

15. Apr. 2018, 16:59 als Antwort auf manfred254 Als Antwort auf manfred254

hallo manfred254,

unter https://drfone.wondershare.com/de/iphone-transfer/transfer-music-to-iphone-witho ut-itunes.html#solution%202 gibt es eine reihe von alternativen, die hier bisher nicht erwähnt wurden.

wie auch immer, die probleme mit itunes als musikverwaltungs- und transfer tool kann ich nicht bestätigen.

seit jahren manage ich ca. 10k titel und sync die verschiedensten listen auf den unterschiedlichsten geräten.

dies funktioniert natürlich nur, wenn die metadaten stimmen. falsche id tags führe zu chaos.

(die aussage "nun ist es ja hinlänglich bekannt das es apple so wie so nicht mag wenn musik von woanders geladen wird als von ihrem store." ist absolut falsch. so werden titel die zum beispiel bei amazon gekauft und geladen wurden 100 % fehlerfrei in itunes eingebunden. :-)

was das speicherverhalten sowie die systemintegration angeht, erscheint mir die kritik zu kurz gefasst, um nicht laienhaft zu sagen. systemmeldungen lassen sich, wie in allen os, auch entsprechend konfigurieren.

15. Apr. 2018, 16:59

Antworten Hilfreich

15. Apr. 2018, 19:53 als Antwort auf TSF Als Antwort auf TSF

hallo tsf,

danke für deine zuschrift. das problem ist nicht die übertragung einzelner musiktitel auf das iphone. das problem ist meine ordner mit musiksammlungen zu jeweils ca.25 titeln als ganze ordner auf das handy zu bringen.

das hat bisher mit copytrans manager bei 4 ordnern geklappt. ab dem 5. order wurden nur der inhalt der ordner also alle titel einzeln kopiert. nun nach dem 6 orner hatte ich ein solches chaos an musiktiteln das ich alles wieder entfernen muste und es mit anderer software versucht habe. als da waren imazing und wondershare. aber auch die kopierten nur alle titel einzeln und nicht in ordnern.wenn also 3 programme das selbe machen es es nicht an denen liegen.

so langsam bin ich der ansicht das es nicht ein problem der drittanbieter ist sondern dass das problem bei apple liegt.

ich denke mal das apple meint 4 ordner "fremdmusik" sind genug für den rest muss man das chaos akzeptieren.

mal ganz vereifacht ausgedrückt.

schließlich wollen die auch ihre eigene musik kostenpflichtig an den kunden bruíngen. vo daher ist in ios eine art sperre eigebaut.

ja schade ein feature, nämlich das iphone auch als player nutzen zu können, ist dadurch leider nur mit starker einschränkung möglich. ich habe auch in den einstellungen des phones nichts gefunden was in diese problematik passt.

gruß

manfred254

15. Apr. 2018, 19:53

Antworten Hilfreich

15. Apr. 2018, 20:25 als Antwort auf manfred254 Als Antwort auf manfred254

"das problem ist meine ordner mit musiksammlungen zu jeweils ca.25 titeln als ganze ordner auf das handy zu bringen..." ich denke hier geht es mit etwas handarbeit. zum verständnis: itunes speichert selbst die musiktitel entsprechend der metadaten der titelinformation. dabei spielen künstler, albumkünstler bzw album name eine besondere rolle. das bedeutet, das man sich um die ordnerstruktur im stammverzeichnis itunes unter windows wie auch unter macos keine gedanken machen sollte. ändert man den albumnamen eines titel, wird dieser automatisch neu einsortiert. usw...

am einfachsten ist dein problem zu lösen indem man eine "intelligente playlist" anlegt. wir nennen diese einmal "test" und wählen als datenfelder "kommentare" -> "enthält" -> "test". nach fertigstellung sind dort noch keine titel enthalten, erst, wenn im kommentarfeld das wort "test" steht. alle titel, die im kommentarfeld das wort "test" haben, werden so zusammengefasst, automatisch.

diese playlist kommt nun nach entsprechender einstellung "musik synchronisieren" -> "ausgewählte playlists, künstler..." auf das iphone.

im prinzip funktioniert es wie hier beschrieben: itunes für mac: erstellen einer intelligenten playlist (ob mac oder pc ist egal)

15. Apr. 2018, 20:25

Antworten Hilfreich

16. Apr. 2018, 09:39 als Antwort auf TSF Als Antwort auf TSF

"enthält" -> "test". nach fertigstellung sind dort noch keine titel enthalten, erst, wenn im kommentarfeld das wort "test" steht. alle titel, die im kommentarfeld das wort "test" haben, werden so zusammengefasst, automatisch.>

hallo tsf,

ich denke mal das dieser vorgang nur in itune durch u führen ist ! ? ! ?

du hast sicher übersehen, das ich in den vorherigen treads geschrieben habe, das ich kein itunes installiert habe und es auch nicht auf meinem windows pc installieren möchte. die gründe dafür hatte ich auch dargelegt.

wenn es der einzige weg sein sollte mein problem mit itunes zu lösen, werde ich auf weitere kopieraktionen von musik auf mein iphone verzichten. schade aber wohl nicht zu ändern. dann gibt es immer noch die mp3 player. man hat zwar noch ein geräte mehr, aber so wie die dinge liegen ist es die stressfreiere methode.

trotzdem vielen dank

gruß manfred254

16. Apr. 2018, 09:39

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: manfred254

Frage: musik von pc auf iphone 8 übertragen ohne itunes