Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Ähnlicher Artikel

iPhone: Batterie und Leistung

Frage:

Frage: App Store Audio verbraucht sehr viel Akku

Hallo,

seit 3 Tagen verbraucht mein IPhone sehr viel Akku.

Laut der Batterieeinstellungen liegt das Problem bei dem Appstore (Audio). Dieser verbraucht um die 50% Akku. Ich benutze den Appstore allerdings gar nicht, also er ist nicht geöffnet und Hintergrundaktualisierungen sind auch nicht zugelassen.


Wie kann man diesen Akkufresser nur beseitigen?


Vielen Dank!

iPhone 7, iOS 11.3

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

22. Apr. 2018, 11:02 als Antwort auf jay8sch Als Antwort auf jay8sch

Hey ​jay8sch,

wir sehen, dass dein Beitrag noch keine Antworten erhalten hat und geben gerne ein wenig Starthilfe. Kannst Du uns folgende Fragen beantworten, damit die Community Dir besser helfen kann?

Viel Spaß bei der weiteren Nutzung unseres Forums!
Liebe Grüße

22. Apr. 2018, 11:02

Antworten Hilfreich (2)

17. Mai. 2018, 13:42 als Antwort auf jay8sch Als Antwort auf jay8sch

Hallo,


habe genau das selbe Problem mit dem App Store. Akkuvebrauch vom App Store ist ca. 55% ( Hintergrundaktivität, Audio) und saugt wirklich mein Akku leer.

Hintergrundaktualisierungen wurden schon deaktiviert, Automatische Updates wurden auch deaktiviert.


Habe es mal mit dem zurück setzen aller Einstellung versucht ohne Erfolg. Auch das neu aufspielen des Betriebssystems hat nicht geholfen ( habe gerade die Beta 5 11.4).


Würde mich sehr freuen wenn jemand ne Lösung dafür hat, ist echt ziemlich nervig!


Vielen Dank im voraus.


Liebe Grüße

Musa

17. Mai. 2018, 13:42

Antworten Hilfreich

17. Mai. 2018, 15:51 als Antwort auf Musaa57 Als Antwort auf Musaa57

Bei der Verwendung von iOS Beta Software wird es sehr schwer das Problem zu lokalisieren.

Wenn eine offizielle iOS Version installiert ist, würde ich das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und erst einmal ohne die Backupdaten einrichten und sehen, ob der Batterieverbrauch wieder normal ist.

Ist der Fehler so behoben, dann das Backup wieder verwenden. Sollte der Fehler dann wieder zurückkommen, dann liegt es an beschädigten Daten aus dem Backup, und man muss wieder ohne das Backup auskommen.

iPhone, iPad oder iPod touch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support

17. Mai. 2018, 15:51

Antworten Hilfreich

08. Jun. 2018, 18:44 als Antwort auf jay8sch Als Antwort auf jay8sch

Hallo,


ich habe das gleiche Problem, bei mir ist es auch so, dass in meiner Batterieanzeige auch angezeigt wird, dass der App Store (Audio) 85% des Akkus verbrauchen würde, obwohl ich ihn nicht benutze und er auch geschlossen ist und alle Hintergrundaktualisiereungen ausgeschaltet sind. Ich habe zB mein Gerät schon zurück gesetzt (sogar schon mit Hilfe des Apple Supports), jedoch habe ich auch noch keine Lösung gefunden, der Akku ist dann innerhalb weniger Stunden, trotz des Energiesparmodus, leer. Es würde also auch mich freuen, wenn sich jemand dem Problem annehmen würde, da mir nicht einmal der Apple Support weiter helfen konnte (und ich auch nicht mehr zurück gerufen wurde, obwohl mir versichert wurde, wenn ich unter mir genannter Nummer anrufe und auf den AB des Technikers spreche, dieser mich innerhalb 24h zurückrufen würde). Mein iPhone 7 habe ich übrigens auch erst Mitte März gekauft... Eine normale Nutzung ist fast nicht mehr möglich.


Vielen Dank!

08. Jun. 2018, 18:44

Antworten Hilfreich

08. Jun. 2018, 18:58 als Antwort auf Musaa57 Als Antwort auf Musaa57

Hey,


ja das habe ich auch gemacht (sogar nochmal unter Anleitung des AppleTechnikers) per iTunes und habe das iPhone dann auch komplett neu aufgesetzt, dann lief kurze Zeit alles normal und seit heute habe ich das Problem wieder. Also entweder kommt das nach einiger Zeit wieder oder du hattest super Glück!


Grüße!

08. Jun. 2018, 18:58

Antworten Hilfreich

22. Jun. 2018, 08:26 als Antwort auf jay8sch Als Antwort auf jay8sch

Hey,

hast du oder jemand anderes mittlerweile eine Lösung für das Problem gefunden?


Mein Freund hat das gleiche Problem. Seit 3 Tagen frisst der App Store Audio sein Akku über Nacht. Er lädt es abends bevor er schlafen geht auf 100% und morgens wenn er aufwacht ist der Akku bei 50%. Das Gerät ist grad mal 2 1/2 Wochen alt.

lg

22. Jun. 2018, 08:26

Antworten Hilfreich

22. Jun. 2018, 09:06 als Antwort auf Melly0908 Als Antwort auf Melly0908

Hallo Melly0908,


ich mutmaße mal das die Aktivitäten mit von der iCloud (Musikmediathek) ausgehen.


Was durchaus sein kann, ist das ein Download hängt, hierzu würde ich jeweils einen erzwungenen Neustart machen um das aus dem Arbeitsspeicher zu bekommen.


Probiert das einmal und beobachtet das ganze weiter.


Ebenso die Musik App immer richtig beenden und nicht nur einfach "Stop" und dann wegdrücken.



Gruss. :-)

22. Jun. 2018, 09:06

Antworten Hilfreich

22. Jun. 2018, 09:17 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Okay danke. Haben das Gerät heut morgen mal neu gestarte. Apple Musik nutzt er nicht und hab ich heut morgen gleich mal deinstalliert. An die iCloud hab ich jetzt nicht gedacht. Werde das auch gleich mal deaktivieren.

dann beobachte ich das ganze mal.

danke

22. Jun. 2018, 09:17

Antworten Hilfreich

22. Jun. 2018, 09:23 als Antwort auf Melly0908 Als Antwort auf Melly0908

Hey,

also das Problem an sich habe ich auch noch nicht gelöst, ich starte das iPhone dann immer neu und dann taucht das Problem eben erst wieder nach einiger Zeit auf, 1 Woche ca., eine dauerhafte Lösung ist das auch nicht, zudem ist es dann so, dass mir angezeigt wird, dass nun auch WhatsApp und Instagram so ca. über 50% verbrauchen würden, dabei sind beide Apps geschlossen. Auf der Cloud ist bei mir nichts, da ich zuvor kein iPhone hatte und ich auch noch nichts runter g Laden hatte usw. und ich nutze Apple Music auch nicht.


Liebe Grüße

22. Jun. 2018, 09:23

Antworten Hilfreich

22. Jun. 2018, 11:58 als Antwort auf Melly0908 Als Antwort auf Melly0908

Hallo nochmal. :-)


Ich habe nochmal etwas recherchiert, dass was ich finden konnte deckt sich mit dem was "Amalia-Sara" beschreibt.

Das ganze hat nicht unbedingt mit Apple Music oder dem App Store zu tun!

"App Store Audio" bezeichnet einen Teil der Audioverwaltung von iOS.

Dazu gehören insbesondere die Mikrofone.

Diese werden eventuell mit "WhatsApp" benutzt?

Es kann sein das da der Hase im Pfeffer begraben liegt.

Schwierig ist es daraus nun etwas Folgerichtig abzuleiten.

Hast Du auch WhatsApp installiert und damit Sprachnotizen versendet?

Fällt WhatsApp ebenso durch einen erhöhten Verbrauch auf?

22. Jun. 2018, 11:58

Antworten Hilfreich

23. Jun. 2018, 10:45 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Hey,


ja sicher habe ich WhatsApp installiert, auch Voices verschickt, aber, da ich ja schon mal mit einem Techniker bei Apple gesprochen hatte, wurde das Problem ja nicht von WhatsApp aus geortet, sondern als "Softwarefehler" betitelt. Zur Zeit habe ich kein Problem mit der Anzeige "AppStore (Audio)" - ich weiß allerdings nicht, wie lange das noch anhält, da das Problem wieder auftreten kann und auch seit dem letzten Zurücksetzten des iPhones durch Anleitung des Technikers über iTunes wieder aufgetreten ist. Es ist auch oft so, dass dann zwischenzeitlich eben Instagram oder WhatsApp über 60% des Akkus laut Batterieanzeige verbrauchen würden, ich aber die Apps beide per Home-Taste geschlossen habe und sie auch nicht nutze im Moment. Der Techniker hatte mir das so erklärt, dass in der Batterieanzeige etwas angezeigt wird, "was nicht stattfinden würde" und es eben ein Softwarefehler ist, welcher durch das manuelle herunterladen der Updates entstehen könnte, wenn zB einmal die Internetverbindung unterbrochen war (was aber nicht erklärt, wieso der Fehler dann wieder auftritt, wenn es durch iTunes zurückgesetzt und von dort wieder geupdated wurde.). Ich sollte bei Bestehen des Problems erneut anrufen (was ich getan habe) jedoch bekam ich nie eine Antwort unter der mir genanten Nummer, obwohl mir ein Rückruf versichert wurde und ich auf den AB des Technikers gesprochen hatte und meine Fallnummer etc. genannt hatte, wie eben per Ansage des Technikers auf Band verlangt.


Liebe Grüße!

23. Jun. 2018, 10:45

Antworten Hilfreich

23. Jun. 2018, 11:27 als Antwort auf Amalia-Sara Als Antwort auf Amalia-Sara

Vielleicht hat der Techniker ein iPhone...

AB mit Software-Fehler. :-D

Grundlegend ist es eher unwahrscheinlich das der Taskmanager die Leistungsabgabe so falsch einschätzt, von daher hinkt etwas die Aussage "Es würde angezeigt, was nicht stattfindet".

Der erhöhte Akkuverbrauch passiert doch effektiv?


WhatsApp und Instagram würde ich aus dieser Erfahrung heraus immer wegwischen wenn sie nicht Vordergrund-Aktiv benötigt werden.


Gestern hatte ich einen WhatsApp Anruf, da ich nicht so darauf geachtet habe, lief das Gespräch nach dem Drücken von "Auflegen/Beenden" einfach weiter!

Ich habe es erst später gesehen da der Balken plötzlich wieder als aktiv angezeigt wurde.

Der Gesprächspartner hat es auch nicht bemerkt, bei Ihm war es stumm, es schien beendet.

Eventuell reicht eine Chat Nachricht aus und das Gespräch startet wieder, dass war zumindest mein Eindruck. Er hatte noch was gesendet, ich hab es mir später angeschaut und dabei dann gesehen das es wieder, aber zunächst unsichtbar lief.


Sicherlich liegt irgendwo Softwareseitig das Problem vor wenn die Hardware als solches funktioniert.

Das eine komplette Neuinstallation Abhilfe schaffen kann ist nur Logisch, bis zur App...


Gut ist es, dass ein wenig im Auge zu behalten und zu schauen wie sich eine Veränderung auf den Energieverbrauch auswirkt.


Liebe Grüße zurück und ein schönes WE. :-)

23. Jun. 2018, 11:27

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: jay8sch

Frage: App Store Audio verbraucht sehr viel Akku