Frage:

Frage: Home Sharing & Playlists

Hallo alle!


Ich erfahre gerade Schwierigkeiten mit Home Sharing. Mein Partner und ich haben zwei MacBooks mit zwei verschiedenen Apple Accounts. Wir hatten sie vor einem Jahr ca. per Home Sharing verbunden, wodurch wir unsere Lieder auf unsere eigenen Playlists hinzufügen konnten, um sie auch dann genießen zu können, wenn der andere nicht da war oder iTunes geöffnet hatte. Das Bedürfnis lautet also wie folgt: Wir möchten Lieder der anderen Person auf unsere eigenen Playlists hinzufügen und genießen können.


Nun scheint das aber nicht zu funktionieren. Home Sharing ist nach wie vor bei beiden aktiviert (haben auch mal de- und wieder re-aktiviert), iTunes und iOS wurden aktualisiert, auch beim Firewall scheint alles in Ordnung zu sein.

Wir sehen in iTunes die Bibliothek der anderen Person, leider passiert, wenn man auf "Add to Playlist" klickt, nichts und Hinzufügen per Drag & Drop funktioniert auch nicht. Es scheint nur Streaming also im Moment zu gehen.?_


Hilfe! Wir wären über jegliche Tipps dankbar.

null-OTHER, iTunes

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

23. Apr. 2018, 11:52 als Antwort auf cryuel Als Antwort auf cryuel

Die Privatfreigabe dient doch nur dem Streaming vom im selben Netzwerk freigegebenen Mediatheken. Features wie du sie beschreibst sind mir neu. Auch laut dem Apple Support-Dokument ist es nur zum Streaming gedacht.


Meinst du vlt. etwas anderes? Liegen die Daten auf einen NAS?

23. Apr. 2018, 11:52

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2018, 12:09 als Antwort auf DerSiedler Als Antwort auf DerSiedler

Vielen Dank für die Antwort.


Ich hätte Home Sharing näher definieren sollen; gemeint war "Family Sharing", wo durchaus mehr als nur Streaming möglich ist. Wie beschrieben, wir hatten, als wir es vor ca. einem Jahr aufgesetzt hatten, geschafft, Playlisten zu teilen und außerhalb der Streaming Funktion, als wäre es die eigene Musik, zu verwenden. Dies war auch nicht sonderlich schwer; man hatte auf iTunes die Bibliothek der anderen Person gesehen und konnte sich einfach per Klick Lieder auf eigene Playlisten hinzufügen. Es scheint jetzt nur nicht zu klappen?

23. Apr. 2018, 12:09

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2018, 12:31 als Antwort auf cryuel Als Antwort auf cryuel

Nutzen Sie Apple Music? Das kann man mit einer Familienfreigabe mit anderen Familienmitgliedern teilen.

Apple Music-Familienabonnement abschließen - Apple Support


Haben Sie Apple Music evtl. gekündigt? Dann stehen diese Funktionen nicht mehr zur Verfügung.

23. Apr. 2018, 12:31

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2018, 12:37 als Antwort auf DerSiedler Als Antwort auf DerSiedler

Ich habe kein Apple Music Abonnement und auch nicht vor, mir eines zu holen.

Laut Family Sharing sollte man Lieder mit Mitglieder der eigenen Familie teilen können ("Download eligible music, movies, TV shows, books, and apps from the iTunes, iBooks, and App Store.") - hierfür sollte ein bezahltes Abonnement nicht notwendig sein.


Wie erwähnt, konnten wir das machen und es scheint im Moment aber nicht zu funktionieren. Wir möchten nur Lieder, die uns gefallen, nicht doppelt kaufen müssen und miteinander per Family Sharing teilen können.

23. Apr. 2018, 12:37

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2018, 13:00 als Antwort auf cryuel Als Antwort auf cryuel

Ja, Einkäufe kann man damit natürlich auch teilen. Wenn automatische Downloads aktiviert sind, dann erscheinen gekaufte Inhalte auch auf den Geräten der Familienmitglieder. Du sagst, dass du auch die Playlists des anderen sehen konntest? Nur wo? Alles sehr verwirrend und mir nicht bekannt.


Das Problem ist schwer für mich zu fassen, da ich die Familienfreigabe so nie genutzt habe. Die Einkäufe laufen bei uns über dieselbe AppleID. Dann muss ich ehrlicherweise zugeben hier nicht helfen zu können.


Evtl. hat einer der anderen noch eine Idee.

23. Apr. 2018, 13:00

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: cryuel

Frage: Home Sharing & Playlists