Frage:

Frage: Seit dem macOS High Sierra Update 10.13.4 lässt sich mein MacBook Pro nicht neu starten.

Nach dem Download des mac os high sierra 10.13.4 updates lässt sich mein MacBook Pro (Retina, 13", Ende 2013) nicht neu starten. Beim Neustart Versuch erscheint nur ein schwarzer Bildschirm mit dem Mauszeiger. Ich kann dann nur einen Kaltstart mache. Seitdem liegt das update im Appstore und ich werde zum Neustart aufgefordert, der nicht funktioniert. Was kann ich tun?



[Betreff vom Admin bearbeitet]

MacBook Pro

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

22. Apr. 2018, 11:06 als Antwort auf ecommercer Als Antwort auf ecommercer

Hast du schon versucht, den SMC zurückzusetzen? Das ist häufig für eine schwarzen Bildschirm verantwortlich:


Siehe: Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support


Den SMC auf einem Mac-Notebook zurücksetzen

Ermitteln Sie zunächst, ob die Batterie herausnehmbar ist. Die meisten älteren Mac-Notebooks verfügen über herausnehmbare Batterien. Zu den Mac-Notebooks mit nicht herausnehmbaren Batterien zählen das MacBook Pro (Anfang 2009 und neuer), alle Modelle des MacBook Air, MacBook (Ende 2009) und MacBook (Retina, 12", Anfang 2015 und neuer). Weitere Informationen über Batterien in Mac-Notebooks.

Wenn die Batterie nicht herausnehmbar ist:

  1. Schalten Sie den Mac über das Menü "Apple" > "Ausschalten" aus.
  2. Drücken Sie anschließend auf der integrierten Tastatur auf der linken Seite die Tastenkombination Umschalttaste+Ctrl+Wahltaste und gleichzeitig den Ein-/Ausschalter. Halten Sie die Tastenkombination und den Ein/Aus-Schalter 10 Sekunden lang gedrückt.
    Wenn Sie ein MacBook Pro mit Touch ID verwenden, ist die Touch-ID-Taste gleichzeitig der Ein/Aus-Schalter.
  3. Lassen Sie alle Tasten los.
  4. Drücken Sie den Ein/Aus-Schalter erneut, um den Mac einzuschalten.

Wenn die Batterie herausnehmbar ist:

  1. Schalten Sie den Mac aus.
  2. Nehmen Sie die Batterie heraus. Wenn Sie Hilfe beim Herausnehmen der Batterie benötigen, wenden Sie sich an einen autorisierten Apple Service Provider oder Apple Store.
  3. Drücken Sie den Ein/Aus-Schalter, und halten Sie ihn fünf Sekunden lang gedrückt.
  4. Setzen Sie die Batterie wieder ein.
  5. Drücken Sie den Ein-/Ausschalter erneut, um den Mac einzuschalten.

22. Apr. 2018, 11:06

Antworten Hilfreich

22. Apr. 2018, 16:06 als Antwort auf ecommercer Als Antwort auf ecommercer

Hallo Leonie,


Danke für deine Antwort. Nein, aber ich habe es gerade durchgeführt. Leider ändert das aber nichts am geschilderten Problem.


Viele Grüße

22. Apr. 2018, 16:06

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: ecommercer

Frage: Seit dem macOS High Sierra Update 10.13.4 lässt sich mein MacBook Pro nicht neu starten.