Frage:

Frage: Hinzufügen zur Familienfreigabe nicht möglich "Account bereits in der Familie"

Folgendes Problem:


Ich würde gerne mit meiner Schwester das Familienabo von Apple Music verwenden, dazu muss ich eine Familienfreigabe einrichten. Das hat soweit alles funktioniert, ich habe auch eine Kreditkarte bei iTunes hinterlegt. Wenn ich jetzt allerdings meine Schwester einlade und diese die Einladung annehmen will, kommt bei ihr die Fehlermeldung "Account bereits in der Familie Your account is already associated with a family.". Bei mir im Account steht ihre Einladung jedoch noch als ausstehend, auch ist und war sie noch nie mit einer anderen Familie verbunden.


Kennt jemand dieses Problem und könnte uns weiterhelfen?


Vielen Dank!

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

23. Apr. 2018, 12:08 als Antwort auf paul042 Als Antwort auf paul042

Dieser Fehler tritt auf, wenn die eingeladene Person in einer anderen Familiefreigabe ist. Wenn deine Freundin davon nichts weiß, dann schaut bitte unter:


Einstellungen > Account & Passwörter > iCloud-Account Eintrag > Familienfreigabe


Dort sollte außer der Möglichkeit eine Familienfreigabe einzurichten gar nichts stehen. Wenn sie in keiner Freigabe ist muss hier deine Einladung auftauchen.

23. Apr. 2018, 12:08

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2018, 21:09 als Antwort auf DerSiedler Als Antwort auf DerSiedler

Erst einmal danke für die Antwort!

Sie ist definitiv in keiner anderen "Familie". Meine Einladung kommt ja auch bei ihr an, wenn sie diese dann aber annehmen möchte, kommt folgende Fehlermeldung (siehe Bild):


Vom Benutzer hochgeladene Datei

23. Apr. 2018, 21:09

Antworten Hilfreich

23. Apr. 2018, 22:56 als Antwort auf paul042 Als Antwort auf paul042

Hallo paul042,


es wäre sehr schön wenn Du nach Deinem Anruf beim Support einmal berichtest was einerseits die potenzielle Ursache war, andererseits welche Lösung zur Fehlerbehebung geführt hat.

Vielen Dank schonmal dafür.

Interessiert hätte mich jetzt ja, was das System zu meckern gehabt hätte, wenn man „später“ geklickt und es dann auch später versucht hätte.


Gruss. :-)

23. Apr. 2018, 22:56

Antworten Hilfreich

26. Mai. 2018, 14:08 als Antwort auf svenvonhagen Als Antwort auf svenvonhagen

Oh! Die Mail von mir ist irgendwie nur halbfertig rausgegangen...


Also Du möchtest ein Familienfreigabe einrichten, bist sehr wahrscheinlich das, was Apple als Familienoberhaupt bezeichnet und du lädst ein. Nun lässt sich die erhaltene Einladung nicht bestätigen?

Das bedeutet die Einladung geht raus, wird empfangen kann aber nicht angenommen werden. Also hängt es dort.


Hast Du schon irgendwelche Einschränkungen aktiviert die das unterbinden könnten?


Was auch möglich ist, gab es schon einen GameCenter Account parallel zur eventuell gerade neu erstellten Apple ID?


Dann bitte mal den Nickname aus dieser eingeben um einzuladen.


Gruss. :-)

26. Mai. 2018, 14:08

Antworten Hilfreich

26. Mai. 2018, 14:23 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Genau so ist es - wenn meine Tochter die Einladung annehmen will, so kommt die von Ersteller beschriebene Fehlermeldung.

Wüsste nicht, dass ich iwelche Einschränkungen gemacht hätte - einen gamecenter-Account hatten wir nie angelegt bzw. Gleich zu Beginn deaktiviert.

Der Account ist übrigens nicht just im Zuge der Familienfreigsbe neu erstellt, sondern bereits ein halbes Jahr ‚alt‘

Habe grad nochmal probiert - samesame

Beste Grüße

Sven

26. Mai. 2018, 14:23

Antworten Hilfreich

26. Mai. 2018, 14:39 als Antwort auf svenvonhagen Als Antwort auf svenvonhagen

Wie lange der Account schon bestand hat ist unerheblich.

Bei der Gegenprobe wird ja wohl nicht beim Account deiner Tochter stehen: Du bist Mitglied in der Familie deiner besten, besten Freundin... :-D

Melde mal die Geräte zur Cloud ab.- und erneut wieder an. Vielleicht löst sich da irgend etwas das hängt. Am besten zusätzlich gleich einmal beim iTunes und App Store mit raus und wieder rein.

Der Store ist schließlich mit in den Prozess involviert. Vielleicht auch erst nur wieder die Geräte mit den Apple ID’s anmelden, es so versuchen und erst danach dann den Store Account wieder aktivieren, ggf. nochmal probieren. Wie gesagt, vermutlich hängt irgendwo was fest.

26. Mai. 2018, 14:39

Antworten Hilfreich

26. Mai. 2018, 15:57 als Antwort auf svenvonhagen Als Antwort auf svenvonhagen

Ich würde es morgen nochmal erneut probieren, wurde eine erstellte Einladung binnen 24h nicht angenommen, kann man die Person, in diesem Fall deine Tochter, erneut einladen.

Auch wenn der Status aller Apple Dienste auf Grün steht, kann doch irgendwas vorliegen.

Manches Problem löst sich ohne weiteres einwirken von ganz alleine.

Die Server sind mitunter etwas träge, man muss bedenken was für Massen an Daten dort durchgehen.

Ärgerlich in dem Zusammenhang ist, die Kids freuen sich, sind ganz gespannt und dann geht es nicht weil irgendwo im OFF was lahmt.

Eventuell tut sich was über Nacht, ansonsten nach den 24h erneut eine Einladung versenden.

Einzig und allein, vielleicht einmal den Router auf Reset, dass hat schon manchem weitergeholfen. So blöd das klingt.


Vielleicht meldet sich ja noch jemand anderes zu Wort und hat den alles entscheidenen Tip parat.


Ich wünsch trotz allem ein schönes Wochende. :-)

26. Mai. 2018, 15:57

Antworten Hilfreich

27. Mai. 2018, 13:08 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Hallo nochmal,


wurde beim hinzufügen deiner Tochter die CVV Nummer der Kreditkarte zur Bestätigung erfragt?

Es muss auf jeden Fall eine Kreditkarte, wenn auch nur zum hinzufügen der Tochter, unter der eigenen Apple ID als Zahlmethode hinterlegt sein. Eventuell hing oder hängt es daran!


Gruss. :-)

27. Mai. 2018, 13:08

Antworten Hilfreich

27. Mai. 2018, 13:56 als Antwort auf svenvonhagen Als Antwort auf svenvonhagen

Komisch, eben hatte jemand PayPal, da fiel mir ein das an sich die Prüfnummer kurz CVV dazu abgefragt wird. Es wurde dann auf Kreditkarte abgeändert, die Rückmeldung war, es hätte funktioniert. Nun hat die ID deiner Tochter ja schon 6 Monate bestand, obendrein wäre ja so oder so eine Kreditkarte angegeben.

Letztlich geht es ja auch um das bestätigen der Einladung.

Sind beide Apple ID‘s im gleichen Land?

Das wäre noch ein Prüfpunkt.

Ich hatte mal auf DE gestellt, da ging bei uns auch etwas nicht mehr.

27. Mai. 2018, 13:56

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: paul042

Frage: Hinzufügen zur Familienfreigabe nicht möglich "Account bereits in der Familie"