Frage:

Frage: Apple Watch 3 misst Geschwindigkeit/Strecke nicht

Hallo in die Runde,


ich habe o.g. Problem mit der Apple watch. Sie zeichnet die Strecke auf, aber nicht die Geschwindigkeit. Bewegungskalibrierung ist eingeschalten. Weiß nicht mehr weiter... habe die watch schon zurückgesetzt.


Viele Grüße


Benny

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

26. Apr. 2018, 10:19 als Antwort auf benjaminvontann Als Antwort auf benjaminvontann

Hi benjaminvontann,

wir sehen dein Beitrag hat noch keine Antwort erhalten. Gerne geben wir dem ganzen eine Starthilfe, damit die Community dir weiterhelfen kann.

  • Welche Schritte hast du schon probiert? Abgesehen vom Zurücksetzen.
  • Mit welchem iPhone ist deine Apple Watch gekoppelt?
  • Für welches Training, versuchst du die Geschwindigkeit zu messen?
  • Verwendest du eine Drittanbieter-App für dein Training?
  • Ist eventuell der Stromsparmodus aktiviert auf deiner Apple Watch?

Energie sparen, während Sie trainieren

Um die Batterielaufzeit bei längeren Geh- und Laufaktivitäten zu verlängern, können Sie den Herzfrequenzsensor deaktivieren. Die Apple Watch kann in diesem Fall weiterhin die Aktivitätskalorien, die Strecke, das Tempo und die verstrichene Zeit berechnen.

So aktivieren Sie den Stromsparmodus:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die "Apple Watch"-App, und tippen Sie dann auf den Tab "Meine Uhr".
  2. Tippen Sie auf "Training" > "Stromsparmodus".
Auszug aus: ​ Mit der Apple Watch trainieren - Apple Support

Viel Spaß bei der weiteren Nutzung unseres Forums!
Liebe Grüße

26. Apr. 2018, 10:19

Antworten Hilfreich

26. Apr. 2018, 12:12 als Antwort auf Becci Als Antwort auf Becci

Hallo Becci,


- ich habe die watch bereits zurückgesetzt und die Datenschutzeinstellungen durchgesehen, da passt alles bzw. es ändert sich nichts

- die watch ist mit einem Iphone X gekoppelt

- ich versuche die Geschwindigkeit für das Radfahren outdoor zu messen

- ich verwende ausschließlich die „trainings“-App

- der Stromsparmodus ist leider nicht aktiviert.


Gruß


Benjamin

26. Apr. 2018, 12:12

Antworten Hilfreich

26. Apr. 2018, 14:34 als Antwort auf benjaminvontann Als Antwort auf benjaminvontann

Hallo Benjamin,

vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung. Wir haben für dich ein paar Punkte zusammengefasst, die du auf deiner Apple Watch, in der Apple Watch App sowie den Einstellungen deines iPhone überprüfen solltest.

  1. Öffne die Apple Watch App auf deinem iPhone. Wähle dann den Tab "Training" > "Trainingsansicht" > "Rad Outdoor". Stelle sicher, dass entweder der Punkt "Aktuelles Tempo" oder "Durchschnittstempo" in deinen Messwerten aufgeführt ist. Stelle auch hier sicher, dass in den Einstellungen "Training" der "Stromsparmodus" nicht aktiviert ist.
  2. Prüfe den Sitz deiner Apple Watch und stelle sicher, dass die Handgelenkerkennung aktiviert ist. Tippe auf den Tab "Meine Uhr" > "Code" > "Handgelenkerkennung". Deine Apple Watch sollte nicht nicht zu fest, nicht zu locker sitzen und Platz zum Atmen für die Haut haben. Nur so können die Sensoren ordnungsgemäß funktionieren. Du kannst beim Workout das Apple Watch-Armband etwas fester anziehen und nach dem Training wieder lockern. Außerdem funktionieren die Sensoren der Apple Watch nur, wenn die Apple Watch auf der Oberseite des Handgelenks getragen wird.
  3. Als Nächstes überprüfst du in der Apple Watch App den Punkt "Datenschutz". Dort sollte das "Fitnessprotokoll" aktiviert sein. Setze auch einmal die Kalibrierungsdaten über den Punkt "Fitness-Kalibierungsdaten zurücksetzen" zurück. Die Apple Watch kalibriert sich dann bei deinem nächsten Workout erneut.
  4. Wechsel nun in die "Einstellungen" > "Allgemein" auf deiner Apple Watch. Dort sollten der Punkt "Ortungsdienste" aktiviert sein, um die zurückgelegte Strecke berechnen zu können.
  5. Zu guter Letzt stelle sicher, dass die folgenden Punkte in den Einstellungen auf deinem iPhone aktiviert sind.
    - "Einstellungen" > "Datenschutz" > "Bewegung & Fitness" > "Fitnessprotokoll", "Health" sowie eventuelle Drittanbieter Apps.
    - "Einstellungen" > "Datenschutz" > "Ortungsdienste" > "Apple Watch Training" > "Beim Verwenden der App".
    - "Einstellungen" > "Datenschutz" > "Ortungsdienste" > "Systemdienste" > "Bewegungskalibr./Entfernung", "Kompasskalibrierung" und "Zeitzone einstellen".
Wir hoffen, dass dir diese Schritte weiterhelfen und wünschen dir noch einen schönen Tag!

26. Apr. 2018, 14:34

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: benjaminvontann

Frage: Apple Watch 3 misst Geschwindigkeit/Strecke nicht