Ähnlicher Artikel

Fotos und Videos vom iPhone, iPad oder iPod touch übertragen

Frage:

Frage: Apple TV findet nach Umstellung zu Fotos die Fotomediathek nicht mehr

Ich habe nunmehr von iPhoto (iPhoto Library ca. 19 GB) auf Fotos umgestellt. Nach der Migration der Mediatheken findet Apple TV die Fotomediathek nicht mehr und bei der Synchronisation von iPad und iPhone werden nur die neuen Bilder übertragen. Die Daten von iPhoto werden nicht synchronisiert.


[Betreff vom Admin bearbeitet]

iMac, iOS 11.3

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ich habe hier leider kein aktuelles Gerät. Aber im Grunde musst du doch nur in die Einstellungen am AppleTV schauen, was er im Bereich "Fotos" anbietet. Was für Alben können z.B. für den Bildschirmschoner verwendet werden. Ich weiß leider nicht, ob es über eine Privatfreigabe möglich ist Fotos von einem eingeschalteten Mac mit gestarteter Fotos-App zu laden (So wie es mit iTunes funktioniert) Man kann aber auch ohne iCloud Fotomediathek z.B. auf den Fotostream zugreifen und geteilte Alben ansehen.


https://help.apple.com/appletv/#/atvba33d9fa3

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

25. Apr. 2018, 21:35 als Antwort auf UlliBT Als Antwort auf UlliBT

Nach der Migration der Mediatheken findet Apple TV die Fotomediathek nicht mehr und bei der Synchronisation von iPad und iPhone werden nur die neuen Bilder übertragen. Die Daten von iPhoto werden nicht synchronisiert.

Hast du die neue Fotosmediathek als Systemfotomediathek aktiviert? Nur diese Mediathek ist im medienbrowser für andere Programme sichtbar, siehe:

Systemfotomediathek für die App „Fotos“ auf dem Mac – Übersicht - Apple Support


Wenn Fotos geöffnet ist, gehe zu Fotos > Einstellungen > Allgemein.

Die Option "Als Systemfotosmediathek verwenden" sollte ausgegraut sein. Falls sie das nicht ist, klicke auf "Als Systemfotosmediathek verwenden" und starte Fotos neu.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

25. Apr. 2018, 21:35 als Antwort auf UlliBT Als Antwort auf UlliBT

Nach der Migration der Mediatheken findet Apple TV die Fotomediathek nicht mehr und bei der Synchronisation von iPad und iPhone werden nur die neuen Bilder übertragen. Die Daten von iPhoto werden nicht synchronisiert.

Hast du die neue Fotosmediathek als Systemfotomediathek aktiviert? Nur diese Mediathek ist im medienbrowser für andere Programme sichtbar, siehe:

Systemfotomediathek für die App „Fotos“ auf dem Mac – Übersicht - Apple Support


Wenn Fotos geöffnet ist, gehe zu Fotos > Einstellungen > Allgemein.

Die Option "Als Systemfotosmediathek verwenden" sollte ausgegraut sein. Falls sie das nicht ist, klicke auf "Als Systemfotosmediathek verwenden" und starte Fotos neu.

25. Apr. 2018, 21:35

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Gelöst

25. Apr. 2018, 22:53 als Antwort auf UlliBT Als Antwort auf UlliBT

Ich habe hier leider kein aktuelles Gerät. Aber im Grunde musst du doch nur in die Einstellungen am AppleTV schauen, was er im Bereich "Fotos" anbietet. Was für Alben können z.B. für den Bildschirmschoner verwendet werden. Ich weiß leider nicht, ob es über eine Privatfreigabe möglich ist Fotos von einem eingeschalteten Mac mit gestarteter Fotos-App zu laden (So wie es mit iTunes funktioniert) Man kann aber auch ohne iCloud Fotomediathek z.B. auf den Fotostream zugreifen und geteilte Alben ansehen.


https://help.apple.com/appletv/#/atvba33d9fa3

25. Apr. 2018, 22:53

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: UlliBT

Frage: Apple TV findet nach Umstellung zu Fotos die Fotomediathek nicht mehr