Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: Migrationsassistent fordert Passwortänderung beim Übertragen eines Benutzeraccounts

Seit MacOS Sierra wird beim Übertragen eines Benutzeraccounts mit dem Migrationsassistenten entweder ein temporäres Passort gesetzt, bzw. aufgefordert den Benutzeraccount als Administrator zu übertragen und dabei ein neues Passwort zu vergeben. Dabei geht der Zugriff auf den Schlüsselbund des Benutzers verloren, womit eine Migration unmöglich wird.


[Betreff vom Admin bearbeitet]

MacBook Pro mit Retina Display, macOS High Sierra (10.13.3), TimeMachine

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

29. Apr. 2018, 15:15 als Antwort auf sputniki Als Antwort auf sputniki

Hallo

danke dir für die Rückmeldung.

Schaue dir mal folgende Informationen an was nach der Änderung eines Administrator Passwort gemacht werden muss:

Bei Bedarf einen neuen Anmeldeschlüsselbund erstellen

Nachdem Sie Ihr Passwort zurückgesetzt und sich wieder bei Ihrem Account angemeldet haben, wird Ihnen unter Umständen eine Warnmeldung angezeigt, die besagt, dass das System Ihren Anmeldeschlüsselbund nicht freigeben konnte. Dies ist normal, da die Passwörter für Ihren Benutzeraccount und Anmeldeschlüsselbund nicht mehr übereinstimmen. Klicken Sie einfach im Warnhinweis auf die Taste "Neuen Schlüsselbund erstellen".

Falls Ihnen keine Warnmeldung zu Ihrem Anmeldeschlüsselbund angezeigt wurde, oder Ihnen andere Meldungen angezeigt werden, in denen Sie nach Ihrem alten Passwort gefragt werden, setzen Sie Ihren Schlüsselbund manuell zurück:

  1. Öffnen Sie die Schlüsselbundverwaltung, die sich unter "Programme" im Ordner "Dienstprogramme" befindet.
  2. Wählen Sie im Menü "Schlüsselbundverwaltung" die Option "Einstellungen", und klicken Sie dann auf die Taste "Meinen Standardschlüsselbund zurücksetzen" im Fenster "Einstellungen". Nachdem Sie Ihr neues Passwort eingegeben haben, erstellt die Schlüsselbundverwaltung einen leeren Anmeldeschlüsselbund ohne Passwort. Klicken Sie zur Bestätigung auf "OK".

    Wenn Sie keine Taste "Meinen Standardschlüsselbund zurücksetzen" sehen, schließen Sie das Fenster "Einstellungen", und wählen Sie den Anmeldeschlüsselbund auf der linken Seite des Fensters "Schlüsselbundverwaltung" aus. Drücken Sie die Entfernen-Taste, und klicken Sie dann auf "Verweise löschen".
  3. Wählen Sie im Menü "Apple" die Option "Abmelden", um zum Anmeldebildschirm zurückzukehren.
  4. Melden Sie sich mit Ihrem neuen Passwort bei Ihrem Account an. Die Passwörter für Ihren Account und Anmeldeschlüsselbund stimmen nun wieder überein.
aus Ändern oder Zurücksetzen des Passworts eines macOS-Benutzeraccounts - Apple Support

Weitere Informationen findest du hier:
Der Mac fragt nach dem Passwort des Anmeldeschlüsselbunds - Apple Support

Beste Grüße!

29. Apr. 2018, 15:15

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: sputniki

Frage: Migrationsassistent fordert Passwortänderung beim Übertragen eines Benutzeraccounts