Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: Karten Ziele - Widget ohne Funktion

Moin,

seitdem ich mein iPhone 8 habe, hat das Karten Widget für Ziele mit keiner iOS 11 -Version funktioniert. Ich kann mich schwach dran erinnern, dass dort beim 6S auf einer früheren iOS < 11 mal was angezeigt wurde aber hier glänzt ein Apple eigenes Widget mit absoluter Verweigerung. Dauerhafte Ortungsdienste für "Wichtige Orte" + "Karten verbessern" + "Routen & Verkehr" sind aktiviert. In meiner Kontaktkarte ist sowohl eine private also geschäftliche Adresse hinterlegt. Es gibt > 10 Favoriten in der Karten-App. Was ich bisher probiert habe:

  • Karten Apps neu installiert
  • Widget entfernt, erneut hinzugefügt
  • Wichtige Orte gelöscht + neu aktiviert
  • Private / Arbeit Adresse gelöscht + neu angeleigt

Bin mit meinem Latein am Ende. Zwischenzeitlich wurde mal ein Ziel angezeigt, nachdem ich das iPhone auf englisch umgestellt habe und nach einem Restaurant gesucht habe. Kurze Zeit später war es aber auch schon wieder verschwunden. Das Widget bleibt ohne Funktion - leer. Hat jemand noch einen Tipp, wie man das Widget zum laufen bekommt oder ist das ein iOS 11.x Dauerproblem?

Viele Grüße

Björn

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hallo Engholmsen,

Du hattest ja Ortungsdienste zurückgesetzt, ohne Erfolg. Probiere das noch einmal, dann einfach mal alles dazu aktivieren! Standort teilen, bevorzugte Orte, Werbung usw.

Einfach eine Weile warten... Die Cloud...

Später nochmals die Ortungsdienste zurücksetzen.

Bei den Ortungsdiensten spinnt‘s halt ab und an.

Ich musste der Cloud auch schon öfter auf Umwegen sagen: „Lass das!!!“ oder „Mach hin!“.

Gruss. :-)

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

28. Apr. 2018, 12:19 als Antwort auf Engholmsen Als Antwort auf Engholmsen

Hey Björn,

super, dass Du schon so viel Vorarbeit geleistet hast. Uns sind noch ein paar Tipps eingefallen, die Dir eventuell weiterhelfen können.

Zunächst empfehlen wir Dir, die Standortdaten einmal zurückzusetzen. Wähle dafür auf deinem iPhone Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Standort & Datenschutz . Nähere Information findest Du in diesem Auszug aus dem Supportdokument " Informationen zu Datenschutz und Ortungsdiensten in iOS 8 und neuer - Apple Support ":

Ortungsdienste zurücksetzen oder deaktivieren

Ortungswarnungen entstehen durch die Anforderung von Apps (wie Kamera, Kompass und Karten sowie standortbezogene Apps von Drittanbietern), die Ortungsdienste mit diesen Apps zu verwenden. Eine App bittet um Genehmigung, sobald sie zum ersten Mal Zugriff auf die Daten der Ortungsdienste benötigt. Indem Sie auf "Erlauben" tippen, erteilen Sie der App die Erlaubnis, die Ortungsdienste im geforderten Rahmen zu nutzen. Indem Sie auf "Ablehnen" tippen, verhindern Sie, dass die App auf die Daten der Ortungsdienste zugreifen kann. Apps können keine Standortdaten verwenden, solange sie nicht um die Erlaubnis dafür gebeten haben und diese von Ihnen erteilt wurde.

Wenn Sie alle Standorteinstellungen auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, wählen Sie "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen", und tippen Sie dann auf "Standort & Datenschutz". Nachdem Sie Ihre Standort- und Datenschutzeinstellungen zurückgesetzt haben, verwenden Apps Ihre Standortdaten erst wieder, wenn Sie die Erlaubnis dazu erteilt haben.

Wenn das Problem anschließend weiterhin besteht, setze auch einmal die Einstellungen auf deinem iPhone zurück. Dies kannst Du unter Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Einstellungen durchführen. Dabei werden zwar keine Daten gelöscht, aber unter Anderem die Anordung der Apps auf dem Home-Bildschirm und das Hintergrundbild auf den Grundmodus zurückgesetzt.
Vergiss bitte nicht, vor diesen Schritten ein aktuelles Backup deines iPhones zu erstellen.

Wir drücken die Daumen und wünschen ein entspanntes Wochenende.

28. Apr. 2018, 12:19

Antworten Hilfreich

28. Apr. 2018, 18:41 als Antwort auf Becci Als Antwort auf Becci

Hi Becci,

Standort & Datenschutz hatte ich schon zurückgesetzt, aber vergessen oben zu erwähnen.

Ich habe vorhin "Alle Einstellungen" zurückgesetzt. Ergebnis war dann, dass das Widget nur noch "Wichtige Orte aktivieren" angezeigt hat obwohl dieser Ortungsdienst aktiv ist. Hat also leider nichts gebracht.

Habe anschließend das iPhone zurückgesetzt und aus dem Backup wiederhergestellt und bin nun wieder bei der Ausgangssituation.

Interessant wäre zu wissen, ob das Widget generell bei irgendwem unter iOS 11.x funktioniert? Momentan gehe ich davon aus, dass Apple Maps an dieser Stelle einfach mangelhaft programmiert wurde.

28. Apr. 2018, 18:41

Antworten Hilfreich

29. Apr. 2018, 10:52 als Antwort auf Engholmsen Als Antwort auf Engholmsen

Hey Björn,

wir haben das Widget bei uns getestet und konnten den Fehler auf mehreren Geräten nicht nachvollziehen. Um sicher zu gehen, dass der Fehler nicht im Backup enthalten war, würden wir Dich als letzten Punkt noch bitten, das iPhone über ​iTunes auf die Werkseinstellungen zu setzen und anschließend als Neues zu konfigurieren. Die Soft- und Firmware wird dabei frisch von unserem Server geladen, sodass wir sicherstellen können, dass keine Daten korrumpiert wurden.

Eine genauere Anleitung dazu findest Du hier: iPhone, iPad oder iPod auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support

Weiterhin viel Erfolg!

29. Apr. 2018, 10:52

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

30. Apr. 2018, 10:37 als Antwort auf Engholmsen Als Antwort auf Engholmsen

Hallo Engholmsen,

Du hattest ja Ortungsdienste zurückgesetzt, ohne Erfolg. Probiere das noch einmal, dann einfach mal alles dazu aktivieren! Standort teilen, bevorzugte Orte, Werbung usw.

Einfach eine Weile warten... Die Cloud...

Später nochmals die Ortungsdienste zurücksetzen.

Bei den Ortungsdiensten spinnt‘s halt ab und an.

Ich musste der Cloud auch schon öfter auf Umwegen sagen: „Lass das!!!“ oder „Mach hin!“.

Gruss. :-)

30. Apr. 2018, 10:37

Antworten Hilfreich (1)

29. Apr. 2018, 21:46 als Antwort auf debbieddarko Als Antwort auf debbieddarko

Sorry, das Gerät als Neu konfigurieren, kommt wegen eines fehlerhaft programmierten Widgets nicht in Frage. Alles andere funktioniert ja. Das Widget fliegt jetzt erst einmal wieder raus.

Übrigens habe ich das gleiche Phänomen auf meinem iPad Air 2. ebenfalls iOS 11.3.1. Dort soll ich auch Adressen einfügen, obwohl längst vorhanden/geändert/gelöscht/neu angelegt.

29. Apr. 2018, 21:46

Antworten Hilfreich

29. Apr. 2018, 21:51 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Hab ich auch schon alles versucht. Bei einigen anderen Benutzern hat das ja auch geklappt, wie man in anderen Foren lesen kann. Bei mir tut sich da nichts zumal ich es auch nicht einsehe, dauerhaft sämtliche Ortungsdienste freizugeben, nur damit das Widget funzt.

Vielleicht bringt ja iOS 12 oder 13 Abhilfe :-/

29. Apr. 2018, 21:51

Antworten Hilfreich

29. Apr. 2018, 22:49 als Antwort auf Engholmsen Als Antwort auf Engholmsen

Updates kannst Du abwarten bis dein iPhone durchrostet. Wenn die Cloud bockt, dann tut sie das vielleicht noch unter iOS 33 1/3 ...

Von dauerhaft war überhaupt nirgends die Rede! Schrieb ich nicht, danach das zweite mal zurücksetzen?

WhatsApp beispielsweise blockt in der Cloud das deaktivieren der Ortungsdienste, da muss ich auch doppelt deaktivieren. Das ist halt so, einmal voll auf, dann mit Schwung dicht, wie bei einer klemmenden Tür...

29. Apr. 2018, 22:49

Antworten Hilfreich

30. Apr. 2018, 10:49 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Ich habe jetzt nochmal mehrfach, Ortungsdienste zurücksetzt, Ortungsdienste an-/aus-/an, zurückgesetzt, das gleiche Spielchen mehrfach wiederholt, zwischenzeitlich ein Softreset/Neustart, Adressen neu gesetzt und als ich dann irgendwann 2 Adressen bei Arbeit eingetragen hatte, wurde mir wundersamerweise endlich wie folgt angezeigt:

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Ich nehme an, durch das Wiederherstellen des iPhones am Samstag sind meine bisherigen gesammelten "Wichtige Orte" gelöscht und daher wird hier erstmal nichts angezeigt. Aber es scheint ja jetzt zu klappen.

Wobei das ganze aber softwareseitig eine Macke hat und ziemlich holprig ist. Im Dialog "Adressen hinzufügen" wurden zwischenzeitlich die private und berufliche Adresse durcheinandergeworfen. Hat ja vor iOS 11 ohne diesen ganzen Ortungsdienste/Datenschutz Hickhack problemlos funktioniert.

Danke jedenfalls für den Tipp mit der Hartnäckigkeit. War zwar im Endeffekt eine ziemlich zeitaufwändige Sache, aber nun scheint es ja zu klappen.

30. Apr. 2018, 10:49

Antworten Hilfreich

18. Mai. 2018, 15:22 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Wobei das Widget seitdem ausschließlich "keine Ziele" anzeigt. Die vielen eingetragenen Favoriten, Private- und Arbeitsadressen werden genauso wie die diversen und wiederkehrenden "Wichtige Orte", die sich in der Zwischenzeit angesammelt haben, komplett ignoriert. Werde das Widget jetzt wieder löschen und weiterhin Google verwenden. Da ich dem Widget ja noch nicht einmal beibringen kann "bitte zeige dort zumindest durchgehend meine Home-Adresse" an, ist das Widget völlig nutzlos. "Crappy piece of software s**t" wie ein befreundeter Entwickler zu sagen pflegt.

18. Mai. 2018, 15:22

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Engholmsen

Frage: Karten Ziele - Widget ohne Funktion