Frage:

Frage: iTunes Sync Problem mit Play/Skip Count

Hi zusammen,


folgende Konstellation:

  • Mac Book - itunes 12.7
  • iCloud - iTunes Match
  • iPhone mit Apple Music

Wenn ich über ein Script die Zähler korrigiere ist mir aufgefallen, dass diese nach einer geraumer Zeit immer wieder auf die alten Werte zurückgesetzt werden.Bei genauerer Betrachtung sieht es so aus, dass bei einem Mediathek Sync immer die Werte aus der iCloud den Werten in iTunes addiert werden obwohl die Werte in iTunes die neueren sind.Beispiel:

  • Titel - Play 2 - Skip 4
  • Titel - Play 0 - Skip 2 after Correction
  • Titel - Play 0 - Skip 3 after Skip
  • Titel - Play 2 - Skip 5 after Sync


Scheinbar werden bei einem Sync die Werte immer addiert.

Ist es möglich bei einem Sync die Werte von iTunes nach iCloud zu ersetzen anstatt zu addieren


Viele Grüße

Jo

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

27. Apr. 2018, 14:24 als Antwort auf DerSiedler Als Antwort auf DerSiedler

Danke für den Link.

Scheinbar haben das Problem doch ein paar seit längerer Zeit und niemand hat wirklich eine Antwort darauf.

Seitens Apple wäre es schön zu wissen, wie hier die Sync Logik arbeitet, ob einfach nur stupide addiert wird oder anhand dem Change Datum oder einem anderen Wert der letztere den älteren Count Wert ersetzt.

27. Apr. 2018, 14:24

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: j0vo

Frage: iTunes Sync Problem mit Play/Skip Count