Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Fotos und iPhoto Library mit gleichem Änderungsdatum

Guten Tag,

seitdem es die App Fotos als Ersatz für iPhoto gibt, nutze ich das neue Programm. Inzwischen ist bei mir eine stattliche Anzahl an Bildern zusammengekommen, die zunehmen die Festplatte ausfüllen. Seit der Veröffentlichung von Fotos nutze ich nur noch die neue App und laut Finder hat die Library eine Größe von 221,41 GB. Daneben gibt es auf meiner Festplatte allerdings auch noch eine iPhoto Library, die laut Finder 146,31 GB groß ist. Was mich besonders wundert ist die Tatsache, dass nach dem Import neuer Bilder über die Fotos App auch das Änderungsdatum der iPhoto Library aktualisiert wird. Eigentlich sollte sich doch an der alten Library nichts mehr ändern...?
Beim Paketinhalt beider Librarys werden im Ordner "Masters" zum Teil die gleichen Bilder angezeigt, wobei in der iPhoto Library die neueren Bilder seit der Umstellung auf Fotos nicht mehr vorhanden sind.

Meine Fragen sind nun:
1) Warum wird im Finder für die iPhoto Library immer noch ein neues Änderungsdatum angezeigt?
2) Ist sichergestellt, dass bei der ursprünglichen Migration von iPhoto zu Fotos sämtliche Bilder in die neue Library übertragen wurden?
3) Sind die alten Bilder aus iPhoto nun physisch doppelt auf meiner Festplatte vorhanden? Wenn ja, kann ich dann den ganzen Ordner der iPhoto Library löschen?

Vielen Dank vorab!

MacBook Pro, macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

29. Apr. 2018, 08:42 als Antwort auf jonas_ben Als Antwort auf jonas_ben

Zu Frage 2 und 3):

Die Fotos Mediathek ist völlig unabhängig von der ursprünglichen iPhoto Mediathek. Fotos legt eine neue Mediathek an und du kannst die alte iPhoto Mediathek von der systemplatte löschen, Hebe aber eine Kopie auf einer externen Platte auf, für alle Fälle. Das Löschen der iPhoto Mediathek wird nicht viel Speicher freimachen, da die Originale in der Mediathek als hard links kopiert werden. damit hat man zwei unabhängige Dateien, die aber den Speicher auf der Festplatte teilen und ihn zusammen nur einmal belegen. Siehe: https://support.apple.com/de-de/HT204476

Nach der Migration zu Fotos hast du in der Tat in jeder Mediathek eine eigene Kopie der Bilddateien, aber sie werden effizient gespeichert und das Duplikat kostet keinen zusätzlichen Plattenplatz.

Wenn du die Fotos in iPhoto als verknüpfte Dateien importiert hast, werden sie auch in Fotos verknüpft sein. Dann dürfen diese Fotos weiterhin nicht gelöscht werden.

Tatsache, dass nach dem Import neuer Bilder über die Fotos App auch das Änderungsdatum der iPhoto Library aktualisiert wird.

Verwendest du vielleicht Mein Fotostrom? Synchronisieren irgendwelche andre Programme noch mit der iPhoto Mediathek, Beispielsweise Dropbox oder Facebook? Für mich ändert sich das Datum der iPhoto Mediathek nicht mehr.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

29. Apr. 2018, 08:42 als Antwort auf jonas_ben Als Antwort auf jonas_ben

Zu Frage 2 und 3):

Die Fotos Mediathek ist völlig unabhängig von der ursprünglichen iPhoto Mediathek. Fotos legt eine neue Mediathek an und du kannst die alte iPhoto Mediathek von der systemplatte löschen, Hebe aber eine Kopie auf einer externen Platte auf, für alle Fälle. Das Löschen der iPhoto Mediathek wird nicht viel Speicher freimachen, da die Originale in der Mediathek als hard links kopiert werden. damit hat man zwei unabhängige Dateien, die aber den Speicher auf der Festplatte teilen und ihn zusammen nur einmal belegen. Siehe: https://support.apple.com/de-de/HT204476

Nach der Migration zu Fotos hast du in der Tat in jeder Mediathek eine eigene Kopie der Bilddateien, aber sie werden effizient gespeichert und das Duplikat kostet keinen zusätzlichen Plattenplatz.

Wenn du die Fotos in iPhoto als verknüpfte Dateien importiert hast, werden sie auch in Fotos verknüpft sein. Dann dürfen diese Fotos weiterhin nicht gelöscht werden.

Tatsache, dass nach dem Import neuer Bilder über die Fotos App auch das Änderungsdatum der iPhoto Library aktualisiert wird.

Verwendest du vielleicht Mein Fotostrom? Synchronisieren irgendwelche andre Programme noch mit der iPhoto Mediathek, Beispielsweise Dropbox oder Facebook? Für mich ändert sich das Datum der iPhoto Mediathek nicht mehr.

29. Apr. 2018, 08:42

Antworten Hilfreich (1)

29. Apr. 2018, 09:10 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Vielen Dank!
Ich wüsste nicht, welche Programm noch mit der iPhoto Mediathek synchronisieren würden.
Habe die iPhoto Mediathek nun im Finder gelöscht und bei mir ist auf der Festplatte jetzt erheblich mehr Speicher frei geworden. Kann es sein, dass die effiziente Speicherung der Dateien vorher irgendwie nicht funktioniert hat?

29. Apr. 2018, 09:10

Antworten Hilfreich

29. Apr. 2018, 10:57 als Antwort auf jonas_ben Als Antwort auf jonas_ben

Habe die iPhoto Mediathek nun im Finder gelöscht und bei mir ist auf der Festplatte jetzt erheblich mehr Speicher frei geworden. Kann es sein, dass die effiziente Speicherung der Dateien vorher irgendwie nicht funktioniert hat?

Das ist normal, wenn du die Fotos Mediathek mal verschoben hast oder wenn die Fotos Mediathek mit iCloud Foto Mediathek synchronisiert und die Originale in iCloud verlagert hat. Oder wenn du schon viele Fotos aus der neuen Fotomediathek gelöscht hast und diese nur noch in der iPhoto Mediathek vorhanden waren.

29. Apr. 2018, 10:57

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: jonas_ben

Frage: Fotos und iPhoto Library mit gleichem Änderungsdatum