Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: Löschen einzelner WLAN Netzwerke im iPhone überhaupt möglich

Hi Community, von vorherigen Handies war ich es gewohnt, daß ich nachdem ich von einer Reise kam, im Nachhinein alle offenen und ungesicherten WLAN Netzwerke einzeln aus der Gesamtliste aller aktuell gespeicherten WLAN Netzteile löschen konnte. Leider finde ich diese aus sicherheitsrelevanter Sicht kritische Funktionalität bei meinem iPhone nicht.

Entweder muß ich mich aktiv von einem Netzwerk trennen, indem ich über die "Ignorieren" Funktion gehe, während ich noch angemeldet bin (ganz ehrlich wer macht das so zuverlässig, das er IMMER alle offenen Hotspots aktiv ignoriert bevor er/sie/es die Lokation verlässt.


Die Alternative, wenn man es mal vergessen haben sollte und man also einen offenen und ungesicherten Hotspot in der Liste der aktuell gespeicherten WLAN Netzwerke hat, wäre es, denn komplettem Speicher zu löschen, wobei dann aber auch alle gewünschten Verbindungen gelöscht würden, z.B. bei Freunden, Familie, etc, die man gerne drin behielte, sodaß man nicht jedes mal wieder nach dem WLAN Schüssel fragen muß.


Diese Philosophie ist absolut realitätsfern und obendrein ist sie sehr gefährlich, denn mit jedem offenen und ungesicherten WLAN Netzwerke, welches man in seiner Liste der aktuell gespeicherten WLAN Netze hat, steigt die Möglichkeit, daß sich "nicht so wohl meinende Zeitgenossen" mittels einer "Man-in-the-Middle"-Attacke als einer dieser Hotspots ausgibt, zu dem sich das iPhone/Handy/Devise dann automatisch verbindet. Und der Typ der jetzt mit seinem vorgetäuschten Hotspot eure WLAN Verbindung hält, der sitzt in der Mitte (daher Man-in-the-Middle Attacke) und kann einen großen Teil eures Internet- (oder eher Interbös-) verkehrs mit und auslesen....



Habe mein iPhone relativ neu und bin tatsächlich sprach- und auch ein bisserl fassungslos, daß ausgerechnet das iPhone, was immer als so super komfortabel und sicher galt, nicht haben soll.

Kann/Will mir das so recht nicht vorstellen.


Habe ich vielleicht was übersehen, oder ist das tatsächlich so?




Und falls es das nicht gibt, wo könnte man bei Apple ein Feature Request absetzen/einkippen, denn das bedroht sowohl meine Sicherheit im Netz, und wäre obendrein ja ein absoluter Downer aus Sicht der Usability und User-Experience!!!


Wer kann helfen?

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

04. Mai. 2018, 10:59 als Antwort auf merknix0815 Als Antwort auf merknix0815

Das mit dem blauen i funktioniert aber nur wenn das Netzwerk grad verfügbar ist. Es gibt scheinbar beim IPhone keine Option wo man bekannte aber grad nicht verbundene Netzwerke verwalten kann. Oder irre ich mich da? Ich find das auch etwas schwach!

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

04. Mai. 2018, 10:58 als Antwort auf Civicdriver80 Als Antwort auf Civicdriver80

Hier wäre das Feedback Link. Vielleicht wird die Idee ja bei genügend Rückmeldungen auch von anderen Nutzern einmal umgesetzt:

Feedback - iPhone - Apple


Wenn man die Option "Auf Netze hinweisen" in den Einstellungen für Wlan deaktiviert, dann wird man nicht automatisch mit gespeicherten Wlan Netzwerken verbunden.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

04. Mai. 2018, 03:02 als Antwort auf cthiede69 Als Antwort auf cthiede69

  1. Eine andere Lösung ist mir nicht bekannt.
  2. Öffnen Sie dazu auf Ihrem iPhone die "Einstellungen" und anschließend den Bereich "WLAN".
  3. Tippen Sie auf das blaue "i"-Icon rechts neben dem WLAN-Eintrag, den Sie löschen möchten.
  4. Im folgenden Menü tippen Sie auf "Dieses Netzwerk ignorieren". Das WLAN-Profil wird nun von Ihrem iPhone gelöscht. Wenn Sie sich wieder mit dem Netzwerk verbinden, können Sie ihre Daten neu eingeben.

04. Mai. 2018, 03:02

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

04. Mai. 2018, 10:59 als Antwort auf merknix0815 Als Antwort auf merknix0815

Das mit dem blauen i funktioniert aber nur wenn das Netzwerk grad verfügbar ist. Es gibt scheinbar beim IPhone keine Option wo man bekannte aber grad nicht verbundene Netzwerke verwalten kann. Oder irre ich mich da? Ich find das auch etwas schwach!

04. Mai. 2018, 10:59

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

04. Mai. 2018, 10:58 als Antwort auf Civicdriver80 Als Antwort auf Civicdriver80

Hier wäre das Feedback Link. Vielleicht wird die Idee ja bei genügend Rückmeldungen auch von anderen Nutzern einmal umgesetzt:

Feedback - iPhone - Apple


Wenn man die Option "Auf Netze hinweisen" in den Einstellungen für Wlan deaktiviert, dann wird man nicht automatisch mit gespeicherten Wlan Netzwerken verbunden.

04. Mai. 2018, 10:58

Antworten Hilfreich (1)

18. Aug. 2018, 13:28 als Antwort auf cthiede69 Als Antwort auf cthiede69

Eine Möglichkeit ist, wenn Du Passwörter/Zugangsdaten über den Schlüsselbund via iCloud synchronisierst, und Du ein ebenfalls MacOS Gerät mit Deiner AppleID verbunden hast, kannst Du dort in der Schlüsselbundverwaltung u.a. WLAN Passwörter herauslöschen.


Eine direkte Bearbeitung des kompletten Schlüsselbund fehlt leider nach wie vor innerhalb iOS.

18. Aug. 2018, 13:28

Antworten Hilfreich

18. Aug. 2018, 14:36 als Antwort auf cthiede69 Als Antwort auf cthiede69

Also ich bekomme bei meinem iPhone immer nur die WLANs angeboten, die gerade verfügbar sind. WLANs, in die ich mich im Urlaub in z.B. Süd-Spanien eingebucht habe, bekomme ich nicht mehr angeboten, sind also auch nicht mehr aktiv bzw. verfügbar. Bei meinem Uralt-Nokia-E90 war das anders: da bekam ich alle jemals verbundenen WLANs angezeigt, obwohl sie weit außer Reichweite waren. Ich sehe da keine unmittelbare Gefahr.

18. Aug. 2018, 14:36

Antworten Hilfreich

18. Aug. 2018, 15:35 als Antwort auf cthiede69 Als Antwort auf cthiede69

Hier gibt es leider aktuell keine Möglichkeit.


Allerdings ist die Gefahr auch mehr als gering.


Es ist ja sehr unwahrscheinlich das ein betrüger genau dieses Netz nachbildet und somit Daten von ihnen abfängt.

18. Aug. 2018, 15:35

Antworten Hilfreich

18. Aug. 2018, 17:20 als Antwort auf ervau Als Antwort auf ervau

Es gibt Hotelketten, die in jedem Hotel das gleiche WLAN und Passwort nutzen. Auch WiFionICE wäre in Deutschland so ein netter Kandidat. Eigentlich hilft nur WLAN IMMER abschalten, wenn man es nicht mehr braucht. Nur hat Apple das Abschalten vom WLAN durch die Änderung des Verhaltens im Kontrollzentrum erschwert.

18. Aug. 2018, 17:20

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: cthiede69

Frage: Löschen einzelner WLAN Netzwerke im iPhone überhaupt möglich