Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: iTunes Store auf macOS geht nicht mehr

Hallo...seit gestern ist mir aufgefallen, dass der iTunes Store auf dem Mac (iMac und MacBookPro) nicht mehr geht. Man gibt einen Suchbegriff ein, doch es passiert nichts! Weisser Bildschirm.

Mac OS Sierra 10.12.6 ✓

Keine Updates verfügbar ✓

Account ist verknüpft ✓

Internetverbindung steht ✓

 Systemstatus - sind alle in Ordnung ✓

Weiss jemand, was da los ist?

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hallo...ich konnte das Problem beheben!

Der CACHE musste gelöscht werden - jetzt geht es wieder.

("Cache löschen" unter "Erweiterte Einstellungen" in iTunes hat nicht geklappt!)

So lösche ich den Cache:

Finder -> Gehe zu -->

~/Library/Caches/com.apple.itunes

Dort habe ich die Dateien

cache.db

cache.db-shm

cache.db-wal

gelöscht und iTunes neu gestartet!

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

07. Mai. 2018, 18:35 als Antwort auf danieltroha Als Antwort auf danieltroha

Habe gestern mit Apple telefoniert. Das Problem ist wohl bekannt und es wird daran gearbeitet. Es gibt leider bisher keinen Workaround, so dass das Suchen schlicht nicht möglich ist. Wieso dann der iTunes Store auf grün steht, ist mir auch nicht ganz klar. Ich vermute mal, dass der Bug durch ein Update gefixt wird. Bis dahin kann man nur abwarten.

07. Mai. 2018, 18:35

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

08. Mai. 2018, 12:55 als Antwort auf danieltroha Als Antwort auf danieltroha

Hallo...ich konnte das Problem beheben!

Der CACHE musste gelöscht werden - jetzt geht es wieder.

("Cache löschen" unter "Erweiterte Einstellungen" in iTunes hat nicht geklappt!)

So lösche ich den Cache:

Finder -> Gehe zu -->

~/Library/Caches/com.apple.itunes

Dort habe ich die Dateien

cache.db

cache.db-shm

cache.db-wal

gelöscht und iTunes neu gestartet!

Vom Benutzer hochgeladene Datei

08. Mai. 2018, 12:55

Antworten Hilfreich

08. Mai. 2018, 19:00 als Antwort auf danieltroha Als Antwort auf danieltroha

Dieser Workaround funktioniert bei mir leider nicht. Sowohl auf meinen MacBook Pro als auch meinem MacBook funktioniert die Suchfunktion seit mehreren Tagen nicht mehr. Egal, ob ich den Cache via Einstellungen oder wie oben angegeben direkt im Verzeichnis lösche: Keine Suchergebnisse mehr. Das ist schon ein ziemlich heftiger Fehler.

08. Mai. 2018, 19:00

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: danieltroha

Frage: iTunes Store auf macOS geht nicht mehr