Frage:

Frage: Fotos-App: Mediathek kann nach Update von iPhoto nicht aktualisiert werden

Ich habe ein update gemacht und habe nun die neuste Version von High Sierra. Da ich immer noch mit iPhoto arbeite und ich aber jetzt die neue App "Fotos" habe, wollte ich die Mediathek aktualisieren. Jedoch geht es nicht. Es sagt, es kann nicht aktualisiert werden.


[Betreff vom Admin bearbeitet]

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

infos zum Thema : https://support.apple.com/de-de/HT204655

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

06. Mai. 2018, 19:57 als Antwort auf katharinavonwabern Als Antwort auf katharinavonwabern

Jedoch geht es nicht. Es sagt, es kann nicht aktualisiert werden.

Was ist "Es"? Kann Fotos nicht die iPhoto Mediathek öffnen, oder kannst du iPhoto nicht auf iPhoto 9.6.1 aktualisieren?

Wenn du bei iPhoto bleiben möchtest, benötigst du iPhoto 9.6.1. Man kann iPhoto nur noch aktualisieren, indem man es einfach neu installiert. Das geht, falls iPhoto im Verlauf der Einkäufe im App Store erscheint - im vierten Reiter des AppStores. Falls du iPhoto dort siehst, kannst du einfach die nicht-kompatible Version von iPhoto vom Ordner Programme in den Papierkorb verschieben und dann den App Store bei öffnen. Klicke den Vierten Reiter mit den Einkäufen und wähle iPhoto aus. Klicke "Installieren". Das installiert die aktuelle Version, die noch prima unter High Sierra läuft.

Wenn deine iPhoto Version nicht im Verlauf im AppStore erscheint, bleibt nichts anderes übrig, als auf Fotos umzusteigen.

Falls iPhoto zu alt war, version 7.1.2 oder älter, kann man die iPhoto Mediathek nicht direkt in Fotos öffnen. Sie muss vorbereitet werden. Lade dir dazu den iPhoto Library Upgrader herunter, siehe diesen Link:

Programm "iPhoto Library Upgrader" verwenden - Apple Support

06. Mai. 2018, 19:57

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: katharinavonwabern

Frage: Fotos-App: Mediathek kann nach Update von iPhoto nicht aktualisiert werden