Frage:

Frage: Akku vollständig entladen - Akkutausch

Hallo Zusammen,


nachdem mein iPhone vollständig entladen war und ich es angeschlossen hatte, hat es sich komplett runtergefahren und seitdem kriege ich es nicht mehr an. Lohnt hier ein Akkuwechsel oder sollte ich lieber ein neues Gerät bestellen??


Liebe Grüße
Sarah

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

06. Mai. 2018, 10:17 als Antwort auf sarah_ Als Antwort auf sarah_

Erst mal ausgeschlossen sein, dass das Kabel oder das Netzteil nicht defekt ist. Wenn das klar ist, dann lohnt der Akkutausch immer. Bis Ende 2018 für 29€. Sollte aber versendet werden, sondern direkt zu einem autorisierten Applehändler oder direkt bei Apple gemacht werden.



Batterieserviceleistung – Deutschland

Batterieserviceleistungen für Ihr iPhone sind unter Umständen durch die Garantie, geltende Verbraucherschutzgesetze oder AppleCare abgedeckt. Anderenfalls müssen Sie eine Gebühr für Batterieserviceleistungen außerhalb der Garantie in der unten angegebenen Höhe zahlen.


Batterieserviceleistung Durch die Garantie oder AppleCare+ abgedeckt Außerhalb der Garantie
iPhone SE,
iPhone 6, iPhone 6 Plus,
iPhone 6s, iPhone 6s Plus,
iPhone 7, iPhone 7 Plus,
iPhone 8, iPhone 8 Plus,
iPhone X
0 € 29 € *
Alle anderen qualifizierten Modelle 0 € 89 €


* Bis zum 31. Dezember 2018 beträgt die Gebühr für die Batterieserviceleistung 29 € für alle qualifizierten iPhone 6 oder neueren Modelle. Die Batterieserviceleistung für 29 € kann auf eine Reparatur pro iPhone begrenzt sein.

06. Mai. 2018, 10:17

Antworten Hilfreich

06. Mai. 2018, 10:28 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Das Ladekabel wurde schon einmal getauscht und im Apple Store zur Fehlerauslesung war ich gestern auch, da wollten sie mir gleich nen neues verkaufen. Vom Akkutausch hat der Berater abgeraten bzw nichts mehr drauf gesagt. Da meinte er mein Handy sei tot.

Ich frag mich halt jetzt, was genau er mit "tot" meint und ob das Gerät wieder funktioniert wenn ich halt den Akku tausche. Kenne mich mit iPhone absolut nicht aus..

06. Mai. 2018, 10:28

Antworten Hilfreich

06. Mai. 2018, 11:25 als Antwort auf sarah_ Als Antwort auf sarah_

Für ein älteres iPhone wie z.B iPhone 5 oder älter lohnt sich das kaum, ausser man kann irgendwo günstig den Tausch vornehmen. Diese iPhones sind auch nicht mit neueren iOS kompatibel.

Wenn das iPhone dennoch selbst oder von einem Reparaturdienst um die Ecke repariert werden soll, dann sollte es nicht allzu viel Geld kosten, wenn die Reparatur fehlschlägt hat man nicht so viel Geld sinnlos vergeudet.


Ein zweiter Grund kann auch sein, wenn das iPhone grundsätzlich beschädigt ist, also mal heftiger runtergefallen ist, Wasser abbekommen hat, oder Gebrauchsspuren zu erkennen sind. Hier ist oft auch was ander Elektronik defekt, Display, Tasten, Kamera etc.

06. Mai. 2018, 11:25

Antworten Hilfreich

06. Mai. 2018, 12:11 als Antwort auf sarah_ Als Antwort auf sarah_

Vom Benutzer hochgeladene DateiHi,


versuch noch eine Sache bevor du Handelst

—>

- schließ es ans Ladekabel an und lass es ca. eine halbe Stunde laden

- dann versuchst du es nochmal normal einzuschalten

- wenn dass nicht klappt drückst du den Aus/Ein Knopf gleichzeitig mit dem Homebutton und hältst diese gedrückt bis das Apple Logo erscheint.

- sollte dass nicht der Fall sein ist es sehr wahrscheinlich nicht zu retten :(



Würde dir dann empfehle wenn dein Handy bei den unten stehenden Geräte dabei ist den Akku günstig auszutauschen.

06. Mai. 2018, 12:11

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: sarah_

Frage: Akku vollständig entladen - Akkutausch