Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Sicherheitspaket 2018-001, Neustart funktioniert,nicht

Hallo,

Im Appstore wurde das Update geladen. Es verlangt nach einem Neustart. Wenn ich auf "neu starten" klicke, habe ich nach einiger Zeit einen schwarzen Bildschirm mit Mauszeiger, nix passiert. Was tun?


Bisher versucht:

-über Netzschalter Neustart erzwungen

-Systemcache gelöscht


System:

OS High Sierra 10.13.4 (17E199)

Mac mini (Ende 2012)

2,6 GHz Intel Core i7

16 GB 1600 MHz DDR3

Intel HD Graphics 4000 1536 MB

250GB SSD

macOS High Sierra (10.13.4), null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

09. Mai. 2018, 20:45 als Antwort auf DaBurp Als Antwort auf DaBurp

Manchmal braucht der Mac etwas bis nach dem Laden des Updates der Neustart durchgeführt wird. Das kann auch schonmal 1-2 Minuten lang schwarzen Bildschirm bedeuten.

Versuche mal über das Apfel Menü manuell einen Neustart durchzuführen. Eigentlich müsste das Update dann automatisch installiert werden.

LG

09. Mai. 2018, 20:45

Antworten Hilfreich

10. Mai. 2018, 08:15 als Antwort auf garrett34 Als Antwort auf garrett34

Das hat leider nicht geholfen, danke aber trotzdem.


Als nächstes habe ich mich (vermutlich zum ersten Mal seit 2 Jahren) mit dem Administrator- Konto angemeldet. Da mußte erst einmal die Apple ID neu konfiguriert werden, was ich getan habe. Dann habe ich im App-Store nachgesehen, dort wurde das besagte Update nicht angeboten ⚠. Also Neustart (der blieb wieder hängen) ⚠ Daher nach 2 Minuten wieder durch langes Drücken des Ausschalters erzwungen. Jetzt wieder im Benutzer- Konto angemeldet, dann in den AppStore - und siehe da, das Sicherheits- Update wurde nicht mehr angeboten...!


Version der OSX auf dem Mac mini (Ende 2012) ist unverändert 10.13.4 (17E199)

Safari bleibt auf Version 11.1 (13605.1.33.1.2)


Zum Vergleich, auf meinen beiden MacBookAir aus 2009 und 2011:

OSX Version 10.13.4 (17E202)

Safari Version 11.1 (13605.1.33.1.4)


...also scheinbar neuer. Hat jemand eine Idee?

10. Mai. 2018, 08:15

Antworten Hilfreich

10. Mai. 2018, 14:49 als Antwort auf DaBurp Als Antwort auf DaBurp

Hallo,


schau mal, ob das Update überhaupt installiert wurde (nur halt nicht richtig).

  1. Klicke auf das Apfel Menü in der Menüleiste und wähle "Über diesen Mac"
  2. Klicke im erscheinenden Fenster (Übersicht) auf "Systembericht"
  3. Scrolle in der Seitenleiste etwas nach unten und klicke auf "Installationen" unter "Software"
  4. Am Besten sortierst du die Installationen nach Datum und schaust, ob das Sicherheitsupdate 2018-001 dort steht.

Wenn nicht, und das Update weiterhin nicht verfügbar (oder installierbar) bleibt, würde ich mich an den Apple Support wenden, oder hoffen, dass jemand anderes in der Community noch eine Idee hat.

LG

10. Mai. 2018, 14:49

Antworten Hilfreich

20. Jul. 2018, 12:04 als Antwort auf garrett34 Als Antwort auf garrett34

Danke für Deine Hilfe. Die Installation war in der Liste nicht aufgeführt, wurde aber weiter im Appstore als ausstehendes Update angezeigt. Zwischenzeitlich tauchte auch das ausstehende Update wieder auf. 😠


Habe dann versucht, die MacOS Version aus der Reparaturkonsole (Neustart mit gedrückten Tasten STRG + R) neu zu installieren, das hat ebenfalls nicht funktioniert, weil auch hier der Neustart hängenblieb. Daher habe ich mich für die Radikallösung entschieden. Daten gesichert und dann:


Neustart mit STRG + R, Formatierung der Festplatte, Neuinstallation des Betriebssystems. Daten zurückgespielt. Jetzt funktioniert wieder alles einwandfrei.🙂


Jetzt:

OSX 10.13.6 (17G65)

Safari 11.1.2 (13605.3.8)


Problem gelöst

20. Jul. 2018, 12:04

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: DaBurp

Frage: Sicherheitspaket 2018-001, Neustart funktioniert,nicht