Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Videos auf iPhone übertragen

Hallo,

das müsste mir mal jemand erklären.

Ich habe mit meiner Spiegelreflexkamera Videos gemacht und diese in die Fotos Mediathek auf meinem MacBook importiert. Dazu habe ich ein Album erstellt, das in iTunes ausgewählt, dass es dieses mit meinem iPhone synchronisiert. Die Fotos sind wunderbar übertragen worden die Videos nicht.

Also habe ich meine nicht importieren Videos in die iTunes Mediathek unter "Filme" abgelegt und synchronisiert. Nun werden diese aber auf dem iPhone nicht in der Fotos app gespeichert, sondern in einer neuen App Namens "TV". Das wollte ich aber nicht, macht ja auch wenig Sinn, wenn die am Mac in der Fotos App sind und am iPhone nicht.

So dann habe ich die Videos via AirDrop auf mein iPhone gespielt bekommen, in der Fotos App unter dem Reiter "Videos". Wie kann das denn sein? Dass es via AirDrop geht und wenn ich das mit iTunes synchronisieren möchte und einem Kabel nicht geht?

Vielen Dank für Deine Bemühungen.

Beste Grüße

MacBook Pro (Retina, 13-inch,Early 2015), iOS 11.2.1

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Das ist ungewöhnlich. Aber wenns mit AirDrop läuft, ist doch ok. Kabellos ist die Zukunft. Irgendwann sind Kabel total ausgestorben. Übrigens, lässt sich iTunes am Mac auch über WLAN mit dem iPhone verbinden, z.b. ein Backup erstellen.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

11. Mai. 2018, 11:14 als Antwort auf Racerbaer Als Antwort auf Racerbaer

Das ist ungewöhnlich. Aber wenns mit AirDrop läuft, ist doch ok. Kabellos ist die Zukunft. Irgendwann sind Kabel total ausgestorben. Übrigens, lässt sich iTunes am Mac auch über WLAN mit dem iPhone verbinden, z.b. ein Backup erstellen.

11. Mai. 2018, 11:14

Antworten Hilfreich

11. Mai. 2018, 13:46 als Antwort auf Racerbaer Als Antwort auf Racerbaer

Nein, die WLAN-Verbindung ist direkt von iPhone zu Mac. Es wird kein Datenverbrauch verursacht. Es sollte auch ohne Hotspot laufen, aber selbst mit Hotspot keine Verbrauch. Das funktioniert auch wenn eine Kamera mit WLAN benutzt wird.

11. Mai. 2018, 13:46

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Racerbaer

Frage: Videos auf iPhone übertragen