Frage:

Frage: Daten suchen auf geplättetem MacBook Air

Hallo!

Mein MacBook Air (2011) hat nach/während einem Update des Betriebssystems auf ??? den Geist aufgegeben.

Mit Hilfe des Supports wurde über einen USB Stick ein altes OSX geladen und das MacBook so gebootet, mit der Absicht somit an ungesicherte Daten zu kommen.

Doch wo finde ich diese nun?

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Wurde mit alt der Stick als Boot-Volumen ausgewählt und der Mac hochgefahren. Es sollte auf dem Schreibtisch, bzw. Finderfenster die Mac-Festplatte aufgelistet werden. Unter Benutzer liegen alle deine Daten. Den kompletten Benutzerordner auf eine externe Festplatte kopieren.


Wenn das MacBook mit cmd r gebootet wird, kann das System neu installiert werden. Hier bleiben die Daten auch erhalten. Ist aber nur möglich wenn ausreichend freier Speicher auf dem Mac vorhanden ist.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

13. Mai. 2018, 11:07 als Antwort auf carolin205 Als Antwort auf carolin205

Wurde mit alt der Stick als Boot-Volumen ausgewählt und der Mac hochgefahren. Es sollte auf dem Schreibtisch, bzw. Finderfenster die Mac-Festplatte aufgelistet werden. Unter Benutzer liegen alle deine Daten. Den kompletten Benutzerordner auf eine externe Festplatte kopieren.


Wenn das MacBook mit cmd r gebootet wird, kann das System neu installiert werden. Hier bleiben die Daten auch erhalten. Ist aber nur möglich wenn ausreichend freier Speicher auf dem Mac vorhanden ist.

13. Mai. 2018, 11:07

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: carolin205

Frage: Daten suchen auf geplättetem MacBook Air