Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: iPhone 6s Display hüpft weg

Hallo,


in Kontakten ist es schwierig, einen Kontakt anzuklicken, das bei Berührung der Kontakt "weghüpft". Beim Schreiben von Nachrichten/E-Mails trifft man zwar den korrekten Buchstaben (denkt man wenigstens), aber einer aus der Nähe wird angezeigt oder der gewünschte Buchstabe erscheint 2x. Ich kann nicht mehr in die Mitte eines Wortes klicken, um einen Tippfehler zu korrigieren. Ich kann im Display nicht mehr so einfach die Apps zum Wackeln bringen, die jeweilige App öffnet immer. Es geht nur noch im unteren Bereich. Beim Wechsel von einer App zur nächsten friert alles ein und ich muss den Homebutton und den Seitenbutton drücken, um neu zu starten. Es gibt noch mehr Fehler, aber dies sollte schonmal reichen. Werkseinstellung hat nichts gebracht. Schutzfolie ab hat auch nichts gebracht.

Wenn jemand einen guten Tipp hat, würd ich mich freuen.


Danke

Marc

iPhone 6s, iOS 11.3.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

16. Mai. 2018, 15:27 als Antwort auf Marcvh Als Antwort auf Marcvh

Versuchs mal mit Aktivierung der Touch-Anpassung!


Neustart hast du ja schon versucht - oder? Home und Standby Taste solange gedrückt halten bis das Gerät sich ausschaltet und das Apple Logo das beim Start erscheint wieder verschwindet - dann die Tasten loslassen und das Gerät normal starten!

16. Mai. 2018, 15:27

Antworten Hilfreich

16. Mai. 2018, 15:36 als Antwort auf Schippy Als Antwort auf Schippy

Es ist dadurch besser geworden. Es springt nicht mehr weg aber scrollen ist jetzt auch nicht mehr so leicht. Mal eben wischen geht so nicht. Ich muss jetzt den Finger aufsetzen und gezielt wischen. Schnelles Schreiben geht auch nicht, dann werden viele Buchstaben nicht erkannt, weil ich nicht lange genug aufsetze. Mit dieser Einstellung gibt es weniger Fehlfunktionen, aber das ist wie von einer Tastatur zur alten Schreibmaschine zurück. Und ob das Display nochmal einfriert, wird sich herausstellen.

Das Einfrieren gibt es übrigens in zwei Varianten: Entweder geht nach 30 Sekunden der Bildschirm aus, dann ist es anschließend wieder ok (ich ahbe es extra auf 30 Sekunden eingestellt, damit ich schneller weiß was los ist) oder es würde stundenlang eingefroren bleiben und an sein. Dann muss ich es über die bekannten beiden Knöpfe neustarten. Zur Zeit mindestens 1x am Tag.

16. Mai. 2018, 15:36

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Marcvh

Frage: iPhone 6s Display hüpft weg