Frage:

Frage: iCloud und wenig Speicher auf MacBook

Mein MacBook Pro hat nur 250 GB Speicher, ich habe aber sehr viele Dokumente und deshalb viel Speicherplatz in der iCloud gekauft, damit ich mit iPad etc. auf die Doku zugreifen kann. Ich möchte deshalb die zur Zeit auf dem MacBook gespeicherten Doku auf einen externen Disk auslagern, aber diese in der iCloud belassen.


Wie kann ich dies tun?

MacBook Pro mit Retina display, macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Das geht nicht. Wenn du die Daten beim Macbook löscht sind sie auch bei iCloud gelöscht. iCloud ist kein Speichermedium um Daten auszulagern, es ist nur eine Schnittstelle um andere Geräte damit zu verbinden, damit diese die selben Daten haben. Im Prinzip brauchst du iCloud Drive nicht, wenn du kein 2. Gerät hast.


Ein externe Festplatte ist somit die günstige Lösung. Es gibt auch noch SD-Karten mit 256 GB, welche recht teuer sind.

Und es gibt Festplatte mit Wlan und Akku, somit entfällt der Kabelanschluss.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

17. Mai. 2018, 14:21 als Antwort auf Urs Frick Als Antwort auf Urs Frick

Das geht nicht. Wenn du die Daten beim Macbook löscht sind sie auch bei iCloud gelöscht. iCloud ist kein Speichermedium um Daten auszulagern, es ist nur eine Schnittstelle um andere Geräte damit zu verbinden, damit diese die selben Daten haben. Im Prinzip brauchst du iCloud Drive nicht, wenn du kein 2. Gerät hast.


Ein externe Festplatte ist somit die günstige Lösung. Es gibt auch noch SD-Karten mit 256 GB, welche recht teuer sind.

Und es gibt Festplatte mit Wlan und Akku, somit entfällt der Kabelanschluss.

17. Mai. 2018, 14:21

Antworten Hilfreich (1)

17. Mai. 2018, 15:31 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Danke, dachte ich mir. So werde ich, um Platz zu schaffen, die vielen Daten des "kleinen" MacBook (250 GB SSD) auf einen grossen iMac übertragen und – weil nicht immer ein schnelles WLAN für das mobile MacBook vorhanden ist – die Dateien auf einer externen 250 oder 500 GB SSD-Platte zusätzlich mittragen.

17. Mai. 2018, 15:31

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Urs Frick

Frage: iCloud und wenig Speicher auf MacBook