Frage:

Frage: Portrait Modus auf Macbook

Fotos, die ich auf dem iPhone X im Porträt-Modus gemacht habe, erscheinen auf dem Mac nach dem Sync über iCloud nur in normaler Ansicht. Wie kann ich einstellen, dass auch auf dem Macbook die Fotos mit Hintergrund-Unschärfe angezeigt werden?

MacBook Pro mit Retina Display, macOS High Sierra (10.13.4), null

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Fotos, die ich auf dem iPhone X im Porträt-Modus gemacht habe, erscheinen auf dem Mac nach dem Sync über iCloud nur in normaler Ansicht.

Das klappt bei mir sehr gut, wenn ich die Fotos mit iCloud Fotomediathek übertrage. Hast du das neueste System auf dem iPhone installiert?

Wie überträgst du die Photos zum Mac? Mit MyPhotoStream? Mit iCloud Foto Mediathek?


In Fotos 3.0 unter High Sierra solltest du den Portrait Effect in Fotos sehen, wenn du das Foto in "Edit" öffnest. Dann erscheinen die Portrait Kontrollen unter dem Foto (wenn das Foto als Original von iCloud heruntergeladen wurde).

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Der kleine Würfel muss gelbe Linien zeigen, damit der Portrait Effekt aktiviert ist.


Falls auf dem iPhone weitere Anpassungen vorgenommen wurden, musst du zuerst das Foto zum Original zurückführen, bevor du den Portrait-Effekt wieder aktivieren kannst.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

21. Mai. 2018, 12:03 als Antwort auf dibo69 Als Antwort auf dibo69

Fotos, die ich auf dem iPhone X im Porträt-Modus gemacht habe, erscheinen auf dem Mac nach dem Sync über iCloud nur in normaler Ansicht.

Das klappt bei mir sehr gut, wenn ich die Fotos mit iCloud Fotomediathek übertrage. Hast du das neueste System auf dem iPhone installiert?

Wie überträgst du die Photos zum Mac? Mit MyPhotoStream? Mit iCloud Foto Mediathek?


In Fotos 3.0 unter High Sierra solltest du den Portrait Effect in Fotos sehen, wenn du das Foto in "Edit" öffnest. Dann erscheinen die Portrait Kontrollen unter dem Foto (wenn das Foto als Original von iCloud heruntergeladen wurde).

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Der kleine Würfel muss gelbe Linien zeigen, damit der Portrait Effekt aktiviert ist.


Falls auf dem iPhone weitere Anpassungen vorgenommen wurden, musst du zuerst das Foto zum Original zurückführen, bevor du den Portrait-Effekt wieder aktivieren kannst.

21. Mai. 2018, 12:03

Antworten Hilfreich

01. Sep. 2018, 23:17 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hi Leonie,


leider macht Fotos den Porträt-Bereich nicht wie das iPhoneX. Ich habe da massive unterschiede und mein Fotos importiert leider auch die Portrait-Version vom iPhone nicht! Das ist echt nervig. Wie stellt man ein, dass das Portrit-Bild vom iPhoneX auf Fotos übertragen wird und nicht die Original-Datei?$

Adrian

01. Sep. 2018, 23:17

Antworten Hilfreich

02. Sep. 2018, 13:21 als Antwort auf schneidi76 Als Antwort auf schneidi76

Wie importierst du die Fotos zum Mac, Adrian? Mit iCloud Photo Library? Mit My Photostram? Über USB? Und welche Systemversionen hast du auf dem Mac und dem iPhone? Falls du iCloud Fotomediathek verwendest - ist "Optimiere Mac SPeicher" für die iCloud Fotomediathek aktiviert?

02. Sep. 2018, 13:21

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: dibo69

Frage: Portrait Modus auf Macbook