Frage:

Frage: photoanalysisd : Problem mit diesem Dienst

High Sierra auf dem aktuellen Stand . Der oben angeführte Dienst bringt mein MacBook fast zum fliegen, die Systemlast geht bis zu 70 % hoch. Die Fotos App ist nicht geöffnet . Kann man das abstellen oder ist das eine neue Macke von High Sierra ? Vom Benutzer hochgeladene Datei

MacBook Pro, macOS High Sierra (10.13.4), 2010

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

22. Mai. 2018, 21:48 als Antwort auf merknix0815 Als Antwort auf merknix0815

Der photosanalysisd ist die künstliche Intelligenz von Fotos. Er läuft im Hintergrund, um die Fotos in der Mediathek zu analysieren und in Kategorien zu klassifizieren. Er erkennt die Objekte in den Bildern, sucht nach Gesichtern und versucht Personen zu identifizieren. Es werden auch typische Szenen erkannt, Geburtstagtorte oder Weihnachtsdekoration, Sonnenuntergang, usw. Der Prozess läuft immer, wenn neue Fotos importiert wurden und wenn Fotos gerade nicht benutzt wird. Die Bildnanlyse benötigt sehr viel Rechenleistung.


Was etwas hilft, ist den Rechner neu zu starten, aber Fotos nicht zu öffnen, damit die Hintergrundprozesse nicht gestartet werden.

Starte Fotos erst, wenn du den Rechner nicht mehr benötigst und lasse es über Nacht laufen, damit die Analyse irgendwann fertig wird.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

22. Mai. 2018, 21:47 als Antwort auf merknix0815 Als Antwort auf merknix0815

Hallo...


schau dir das hier bitte mal an... u.a. hat Léonie dazu einige Lösungsansätze geschrieben...


https://discussions.apple.com/thread/8155926?start=0&tstart=0


Liebe Grüße

Ueli

22. Mai. 2018, 21:47

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

22. Mai. 2018, 21:48 als Antwort auf merknix0815 Als Antwort auf merknix0815

Der photosanalysisd ist die künstliche Intelligenz von Fotos. Er läuft im Hintergrund, um die Fotos in der Mediathek zu analysieren und in Kategorien zu klassifizieren. Er erkennt die Objekte in den Bildern, sucht nach Gesichtern und versucht Personen zu identifizieren. Es werden auch typische Szenen erkannt, Geburtstagtorte oder Weihnachtsdekoration, Sonnenuntergang, usw. Der Prozess läuft immer, wenn neue Fotos importiert wurden und wenn Fotos gerade nicht benutzt wird. Die Bildnanlyse benötigt sehr viel Rechenleistung.


Was etwas hilft, ist den Rechner neu zu starten, aber Fotos nicht zu öffnen, damit die Hintergrundprozesse nicht gestartet werden.

Starte Fotos erst, wenn du den Rechner nicht mehr benötigst und lasse es über Nacht laufen, damit die Analyse irgendwann fertig wird.

22. Mai. 2018, 21:48

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: merknix0815

Frage: photoanalysisd : Problem mit diesem Dienst