Frage:

Frage: iPhone 5s, kein Zugriff auf Fotos?

Hi, ich habe ein iPhone 5s mit 16 GB. Da der speicher knapp wurde entschloss ich vor einigen Tagen unnötige Bilder und Videos zu löschen. Ich hab ca. 350 Bilder ausgesucht und als ich auf Löschen gerückt habe ist die App ''Fotos'' abgestürzt. Ich konnte die App auch nicht öffnen. Nachdem ich mein Handy neu gestartet hatte, konnte ich endlich in die App. Nun war angezeigt dass ich kein Einziges Bild habe. Nach wenigen Minuten haben sich die Bilder wiederhergestellt. Und seit heute morgen kann ich nichts mehr machen. Ich kann keine Screenshots machen, keine Bilder aufnehmen, keine Bilder herunter laden, keine Bilder Empfangen, und keine alten Bilder mehr löschen. Ich habe schon alles probiert... Von icloud.com Bilder gelöscht und auch allgemein den speicher geleert also ich hab auf iCloud und internen speicher schon mehr als 1 GB frei. Außerdem sind alle Bilder, die ich mir anschauen will nur verschwommen.

iPhone 5s, iOS 10.2, null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

25. Mai. 2018, 08:21 als Antwort auf yahya_bo Als Antwort auf yahya_bo

Die "verschwommenen" Bilder sind durch die eingeschaltete Speicheroptimierung für die iCloud Fotomediathek entstanden. Um Speicherplatz auf dem iPhone zu sparen werden dann nur grobe Bilder angezeigt, die originalen Bilder sind in iCloud gespeichert und müssen extra geladen werden, will man sie anschauen.

...

Wenn Sie "Speicher optimieren" aktivieren, verwaltet die iCloud-Fotomediathek automatisch die Größe der Mediathek auf Ihrem Gerät. All Ihre originalen Fotos und Videos werden in iCloud gespeichert, während auf dem Gerät Versionen mit geringerem Speicherbedarf verbleiben. Ihre Mediathek wird optimiert, wenn Sie Speicherplatz benötigen, beginnend mit den Fotos und Videos, auf die Sie am seltensten zugreifen. Sie können die originalen Fotos und Videos bei Bedarf per WLAN oder Mobilfunknetz laden. Sie können "Speicher optimieren" auf Ihrem iPhone, iPad, iPod touch und Mac verwenden.

Wenn Sie die Option "Originale laden" aktivieren, speichert die iCloud-Fotomediathek die originalen, hochauflösenden Fotos und Videos in iCloud und auf Ihrem Gerät.

...

aus: iCloud-Fotomediathek - Apple Support

...

Wenn die Option "Speicher optimieren" aktiviert ist, befinden sich möglicherweise nicht alle originalen Fotos und Videos auf Ihrem Gerät. Zum Laden der originalen Fotos und Videos auf Ihr iOS-Gerät wählen Sie "Einstellungen" > "[Ihr Name]" > "iCloud" > "Fotos" und dann "Laden und Originale behalten". Öffnen Sie Fotos auf dem Mac. Wählen Sie "Fotos" > "Einstellungen" und dann "Originale auf diesen Mac laden". Sie können dann die iCloud-Fotomediathek deaktivieren. Sie können auch die Fotos und Videos auswählen, die Sie von iCloud.com laden möchten.

Bevor Sie die iCloud-Fotomediathek deaktivieren, sollten Sie eine Kopie Ihrer Fotos und Videos erstellen.

...

aus: Unterstützung für die iCloud-Fotomediathek erhalten - Apple Support

25. Mai. 2018, 08:21

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: yahya_bo

Frage: iPhone 5s, kein Zugriff auf Fotos?