Frage:

Frage: Passwort für verschlüsseltes Backup kann nicht festgelegt werden

Hi, möchte verschlüsseltes Backup von iphone X auf neuem MaxBookPro sichern. Jrdes Mal kommt „Das Passwort, dass du zum Schutz des iphone-Backups eingegeben hast, konnte nicht festgelegt werden. Bitte versuche es erneut.“ Auf dem PC geht das!!! Und anderes Passwort geht auch nicht... immer dieselbe Meldung!?!?!


[Betreff vom Admin bearbeitet]

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Kann es sein, dass du du schon auf einem anderen Computer ein Passwort für das iTunes backup festgelegt hast? Dann musst du unbedingt das bisherige Passwort verwenden. Wenn es nicht eingegeben werden kann, weil es problematische Zeichen enthält, wie llllppp vorgeschlagen hat, setze das Passwort auf dem iPhone zurück.

Das ist hier beschrieben: Informationen zu verschlüsselten Backups in iTunes - Apple Support


Ein verschlüsseltes Backup kann ohne das Passwort nicht wiederhergestellt werden. Unter iOS 11 oder neuer können Sie ein neues verschlüsseltes Backup Ihres Geräts erstellen, indem Sie das Passwort zurücksetzen. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie auf Ihrem iOS-Gerät zu "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen".
  2. Tippen Sie auf "Alle Einstellungen zurücksetzen", und geben Sie Ihren iOS-Code ein.
  3. Befolgen Sie die Schritte zum Zurücksetzen Ihrer Einstellungen. Dies wirkt sich nicht auf Ihre Benutzerdaten oder Passwörter aus, aber Einstellungen wie die Displayhelligkeit, das Layout des Home-Bildschirms oder das Hintergrundbild werden zurückgesetzt. Außerdem wird Ihr Passwort für das verschlüsselte Backup entfernt.
  4. Verbinden Sie Ihr Gerät erneut mit iTunes, und erstellen Sie ein neues verschlüsseltes Backup.

Sie können keine zuvor verschlüsselten Backups mehr verwenden, aber Sie können mit iTunes ein Backup Ihrer aktuellen Daten erstellen und ein neues Backup-Passwort festlegen.Wenn Sie ein Gerät mit iOS 10 oder älter verwenden, können Sie das Passwort nicht zurücksetzen. Versuchen Sie stattdessen Folgendes:

  • Wenn eine andere Person Ihr Gerät eingerichtet hat, bitten Sie sie um das Passwort.
  • Verwenden Sie ein iCloud-Backup anstelle eines iTunes-Backups. Wenn Sie kein iCloud-Backup haben, können Sie eines erstellen.
  • Versuchen Sie, ein älteres iTunes-Backup zu verwenden.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

21. Jun. 2018, 14:39 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Ohne Verschlüsselung werden aber wichtige Daten im Backup fehlen. Informationen zu Backups für iOS Geräte - Apple Support


Aktivitäts-, Gesundheits- und Schlüsselbunddaten (Zum Sichern dieser Inhalte müssen Sie ein verschlüsseltes Backup in iTunes verwenden.)

Das ist ziemlich lästig, wenn der Schlüsselbund nicht aus dem Backup restauriert werden kann. Ich würde dann lieber zusätzlich ein iCloud backup machen.

21. Jun. 2018, 14:39

Antworten Hilfreich

21. Jun. 2018, 16:18 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Daher möchte ich ja unbedingt ein verschlüsseltes Backup erstellen :-/

Weder die Fehlermeldung (noch das Pop-Up zur Passwortfestlegung) geben irgendwelche Hinweise, wieso es nicht funktioniert... irgendwelche Ideen?!?

21. Jun. 2018, 16:18

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

21. Jun. 2018, 16:33 als Antwort auf VdhS Als Antwort auf VdhS

Kann es sein, dass du du schon auf einem anderen Computer ein Passwort für das iTunes backup festgelegt hast? Dann musst du unbedingt das bisherige Passwort verwenden. Wenn es nicht eingegeben werden kann, weil es problematische Zeichen enthält, wie llllppp vorgeschlagen hat, setze das Passwort auf dem iPhone zurück.

Das ist hier beschrieben: Informationen zu verschlüsselten Backups in iTunes - Apple Support


Ein verschlüsseltes Backup kann ohne das Passwort nicht wiederhergestellt werden. Unter iOS 11 oder neuer können Sie ein neues verschlüsseltes Backup Ihres Geräts erstellen, indem Sie das Passwort zurücksetzen. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie auf Ihrem iOS-Gerät zu "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen".
  2. Tippen Sie auf "Alle Einstellungen zurücksetzen", und geben Sie Ihren iOS-Code ein.
  3. Befolgen Sie die Schritte zum Zurücksetzen Ihrer Einstellungen. Dies wirkt sich nicht auf Ihre Benutzerdaten oder Passwörter aus, aber Einstellungen wie die Displayhelligkeit, das Layout des Home-Bildschirms oder das Hintergrundbild werden zurückgesetzt. Außerdem wird Ihr Passwort für das verschlüsselte Backup entfernt.
  4. Verbinden Sie Ihr Gerät erneut mit iTunes, und erstellen Sie ein neues verschlüsseltes Backup.

Sie können keine zuvor verschlüsselten Backups mehr verwenden, aber Sie können mit iTunes ein Backup Ihrer aktuellen Daten erstellen und ein neues Backup-Passwort festlegen.Wenn Sie ein Gerät mit iOS 10 oder älter verwenden, können Sie das Passwort nicht zurücksetzen. Versuchen Sie stattdessen Folgendes:

  • Wenn eine andere Person Ihr Gerät eingerichtet hat, bitten Sie sie um das Passwort.
  • Verwenden Sie ein iCloud-Backup anstelle eines iTunes-Backups. Wenn Sie kein iCloud-Backup haben, können Sie eines erstellen.
  • Versuchen Sie, ein älteres iTunes-Backup zu verwenden.

21. Jun. 2018, 16:33

Antworten Hilfreich

21. Jun. 2018, 22:01 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Das werde ich morgen mal probieren... allerdings finde ich es dann merkwürdig, dass ich da zu Passwort & wdh. Passwort benötige... am PC muss ich dann immer nur einmal PW eingeben... aber ich lasse mich überraschen

21. Jun. 2018, 22:01

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: VdhS

Frage: Passwort für verschlüsseltes Backup kann nicht festgelegt werden