Frage:

Frage: Hotel WLAN in Thailand - Safari Meldung "Das Apple Store Konto hat eine Sicherheitsausnahme"

"Das Apple Store Konto hat eine Sicherheitsausnahme Melden sie sich erneut"
Danach öffnet eine Seite zur Apple id Eingabe mit Passwort. Danach soll ich alles eingeben!

Name, Anschrift, Bank, Credit Karten Nummer (mit Sicherheits-Nummer). Das kann ja nicht sein oder ?!


[Betreff vom Admin bearbeitet]

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Dann würde ich alles was mit Primespot in Zusammenhang steht entfernen, dass bedingt alles voran das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen über >"Einstellungen", >"Allgemein", >"Zurücksetzen", dort dann Netzwerkeinstellungen wählen.

Das Gerät macht einen kleinen Reset, ich würde vorher kurz alle Apps beenden und hinterher das Gerät einmal zusätzlich neu starten.

Danach probiert mal ob sich der Primespot des Hotels wie zuvor nutzen lässt.

Ist das nicht der Fall, ggf. mal das Personal konsultieren, eventuell sind auch weitere Gäste betroffen.

Ich würde unter keinen Umständen solche Anfragen aus nicht zweifelsfreier Quelle beantworten!


Kurze Frage noch:


Wie sind Badewasser und Strand? :-)

Gepostet am

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

29. Jun. 2018, 15:16 als Antwort auf garrett34 Als Antwort auf garrett34

Sobald ich Safari öffne, kommt die Meldung.

Muss dazu sagen, dass ich in Thailand im Urlaub bin und über w-lan vom Hotel eingeloggt bin.

Hat bis heute auch immer super funktioniert.

Ne Idee wie ich das Problem lösen kann?

29. Jun. 2018, 15:16

Antworten Hilfreich

29. Jun. 2018, 17:03 als Antwort auf sasa85 Als Antwort auf sasa85

Ich würde dir jetzt mal folgendes vorschlagen:

  1. Schließe alle Tabs in Safari und beende Safari über doppelklick auf den Home Button und nach oben wischen.
  2. Starte dein iPhone erzwungen neu, indem du 10 Sekunden lang die Power Taste und den Home Button gedrückt hälst (melde dich davor im WLAN ab).
  3. Öffne Safari und melde dich bei icloud.com oder appleid.apple.com mit deiner Apple ID und Passwort an. Erscheint da keine Fehlermeldung ist mit deinem Account alles in Ordnung. (Versuch' es zuerst mal über deine mobilen Daten, sofern du welche zur Verfügung hast)
  4. Checke deine E-Mails, ob du irgendwelche Benachrichtigungen von Apple erhalten hast.


Noch etwas zu den Bildern: Hast du dich denn gestern mit irgendeinem Gerät in Kalifornien angemeldet?


LG

29. Jun. 2018, 17:03

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

30. Jun. 2018, 07:47 als Antwort auf garrett34 Als Antwort auf garrett34

Also hab es mal so ausprobiert, leider ohne Erfolg. Auf die Apple id Seite kam ich ohne Probleme. Auch die Apps funktionieren. Und in Kalofornien war ich auch nich, hab mich da auch nicht angemeldet.

30. Jun. 2018, 07:47

Antworten Hilfreich (1)

30. Jun. 2018, 07:07 als Antwort auf sasa85 Als Antwort auf sasa85

Hallo sasa85,


Grundsätzlich fragt Apple mit ziemlicher Sicherheit nicht so nach Apple ID und jeglichen weiteren Daten.

Eine sichere, verschlüsselte Verbindung zu einem Apple Dienst erkennt man an der grün dargestellten Adresse mit dem Vorhängeschloss und daran das diese Adresse »apple.com« beinhaltet, also nicht z.B. »apple.123.com«!

Was mich interessiert, was ist "Primespot"?

Scheinbar eine App als Internet Access Point?

Die Daten scheinen ja über diese App erfragt zu werden.

Ganz sicher das deine Apple ID erfragt wird?

Könnte es sein das Daten zu einem evtl. dort bestehendem Nutzerkonto zum log-in gefragt werden oder alternativ das Anlegen eines Nutzerkonto Angeboten wird?

Hattest Du eventuell deine Apple ID einfach schon eingegeben, lautet diese auf @icloud.com?

Vielleicht hat ein Apple Mechanismus geblockt und diese App zeigt an das ein Gerät in CA/US auf den Primespot Server zugreift, dass kann dann der iCloud Server über deine E-Mail Adresse sein.

Apple‘s Cloud Server ist in California, hosted by Google... :-D

Ansonsten, wie Garret34 schon empfohlen hat, mal via mobile Daten checken ob so eine Abfrage kommt oder nur über Primespot/WLAN.


Gruss. :-)

30. Jun. 2018, 07:07

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

30. Jun. 2018, 09:56 als Antwort auf sasa85 Als Antwort auf sasa85

Dann würde ich alles was mit Primespot in Zusammenhang steht entfernen, dass bedingt alles voran das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen über >"Einstellungen", >"Allgemein", >"Zurücksetzen", dort dann Netzwerkeinstellungen wählen.

Das Gerät macht einen kleinen Reset, ich würde vorher kurz alle Apps beenden und hinterher das Gerät einmal zusätzlich neu starten.

Danach probiert mal ob sich der Primespot des Hotels wie zuvor nutzen lässt.

Ist das nicht der Fall, ggf. mal das Personal konsultieren, eventuell sind auch weitere Gäste betroffen.

Ich würde unter keinen Umständen solche Anfragen aus nicht zweifelsfreier Quelle beantworten!


Kurze Frage noch:


Wie sind Badewasser und Strand? :-)

30. Jun. 2018, 09:56

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: sasa85

Frage: Hotel WLAN in Thailand - Safari Meldung "Das Apple Store Konto hat eine Sicherheitsausnahme"