Frage:

Frage: Ist die Positionierung von Linien und anderen Objekten in Pages unterschiedlich?

Hallo,

ich nutze Pages Version 7.1 auf einem MacBook Pro und stehe vor folgendem Problem:

Ich erstelle in Pages eine einfache Figur bestehend aus mehreren Formen (in meinem Fall Rechtecke) und Pfeilen bzw. Linien. Diese will ich durch Eingeben der Exakten Koordinaten unter "Anordnen -> Position" entsprechend auf der Seite positionieren. Was ich nun feststelle ist, dass sich die y-Koordinate von Linien Objekten scheinbar auf den Rand der ersten Seite meines Gesamtdokuments bezieht und daher y-Werte von 156 cm oder mehr angegeben werden müssen (die Figur befindet sich auf Seite 6 des Dokuments). Bei alle anderen Objekte (wie Quadrate etc.) bezieht sich die Positionsangabe, wie für mich eigentlich logisch, auf die Ränder der aktuellen Seite. Also irgendetwas zwischen 0 und 29,7 cm. Dies macht das Ausrichten der einzelnen Objekte zueinander schwer bis unmöglich.

Gibt es eine Möglichkeit die Positionsangaben von Linienobjekten ebenfalls auf die aktuelle Seite zu beziehen, oder handelt es sich dabei um einen Fehler bzw. eine mir nicht erkennbare Logik?

Für Antworten bin ich dankbar.

MacBook Pro mit Retina Display, macOS Sierra (10.12.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Hallo M4.t,

die Pages Dokumentation sagt hierzu leider nichts, bzw. ich konnte in darin nichts finden. Dinge wie auf Seite verbleiben oder mit Text bewegen habe ich ebenfalls ausprobiert. Je länger ich mich damit beschäftige desto seltsamer kommt mir das Ganze vor. Für diesen konkreten Fall habe ich das Problem "gelöst", indem ich die Seite mit der Figur an den Anfang des Dokuments verschoben habe. So konnte ich alles ausrichten, da die y-Koordinate gleich ist und danach habe ich die Seite wieder an ihren angestammten Platz im Dokument verschoben.

Es ist eher ein workaround als eine Lösung.

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

01. Jul. 2018, 10:50 als Antwort auf TobiWan Als Antwort auf TobiWan

Hi Tobi,


interessante Frage. Offensichtlich betrachtet Pages bei Linien den gesamten Text als ein Objekt, an dessen Rändern dann ausgerichtet wird.


Ob dahinter eine Idee steckt (die wir nicht kennen), oder ob es tatsächlich ein Bug ist, wäre in der Tat mal zu klären.


Vielleicht ja ein Feedback-Thema:


Product Feedback - Apple


Viele Grüße...

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

01. Jul. 2018, 10:50 als Antwort auf TobiWan Als Antwort auf TobiWan

Hi Tobi,


interessante Frage. Offensichtlich betrachtet Pages bei Linien den gesamten Text als ein Objekt, an dessen Rändern dann ausgerichtet wird.


Ob dahinter eine Idee steckt (die wir nicht kennen), oder ob es tatsächlich ein Bug ist, wäre in der Tat mal zu klären.


Vielleicht ja ein Feedback-Thema:


Product Feedback - Apple


Viele Grüße...

01. Jul. 2018, 10:50

Antworten Hilfreich (1)

30. Jun. 2018, 14:47 als Antwort auf TobiWan Als Antwort auf TobiWan

Hallo TobiWan,


die Dokumentation zu Pages ist an sich ganz gut gemacht, eventuell findet sich dort ein Hinweis dazu, wie sich ein Objekt fest in die einzelne Seite einbetten lässt:


Support für Pages


https://support.apple.com/de-de/pages


Beachte auch die Hilfefunktion in Pages.


Gruss. :-)

30. Jun. 2018, 14:47

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

01. Jul. 2018, 10:18 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Hallo M4.t,

die Pages Dokumentation sagt hierzu leider nichts, bzw. ich konnte in darin nichts finden. Dinge wie auf Seite verbleiben oder mit Text bewegen habe ich ebenfalls ausprobiert. Je länger ich mich damit beschäftige desto seltsamer kommt mir das Ganze vor. Für diesen konkreten Fall habe ich das Problem "gelöst", indem ich die Seite mit der Figur an den Anfang des Dokuments verschoben habe. So konnte ich alles ausrichten, da die y-Koordinate gleich ist und danach habe ich die Seite wieder an ihren angestammten Platz im Dokument verschoben.

Es ist eher ein workaround als eine Lösung.

01. Jul. 2018, 10:18

Antworten Hilfreich

01. Jul. 2018, 11:52 als Antwort auf TobiWan Als Antwort auf TobiWan

Hallo nochmal,


da es mich interessiert habe ich selber nochmal geschaut:


»Pages für Mac: Positionieren und Verteilen von Objekten in einem Pages-Dokument«


https://support.apple.com/kb/PH23495?locale=de_DE&viewlocale=de_DE


Und in:


»Pages für Mac: Hinzufügen von Linien und Pfeilen zu einem Pages-Dokument«


https://support.apple.com/kb/PH23659?viewlocale=de_DE&locale=de_DE


Eine Linie ist ein Objekt sofern es keine Hilfslinie ist?!


Eventuell liegt es an der gesamten Formatierung des Dokumentes?


»Pages für Mac: Festlegen von gegenüberliegenden Seiten in einem Pages-Dokument«


https://support.apple.com/kb/PH26835?viewlocale=de_DE&locale=de_DE


Vielleicht ist das ja noch hilfreich?


Mir kam das nur in den Sinn weil ich hier an einem Din A3 Bogen arbeite und da stehen Seite 1. u. 4. sowie 2.+3. im Verhältnis zueinander.

Wenn ich Seite 4. linksbündig zu 1. habe, muss ich 2+3 überspringen, ansonsten liegen diese dazwischen.

Aber wie gesagt, ich nutze Pages nach kurzem ausprobieren nicht.

01. Jul. 2018, 11:52

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: TobiWan

Frage: Ist die Positionierung von Linien und anderen Objekten in Pages unterschiedlich?