Frage:

Frage: Beim Start, Startvolume auswählen

mac beim start automatisch fragen mit welchem startvolume er starten soll

iMac mit Retina 5K display, macOS High Sierra (10.13.4), Sven Marty's iMac 5K

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Startup Manager verwenden

Wenn Sie ein Startvolume über den Startup Manager auswählen, startet Ihr Mac einmal von diesem Volume und kehrt danach zu dem Volume zurück, das in den Startvolume-Einstellungen ausgewählt ist.

  1. Halten Sie die Wahltaste sofort nach dem Einschalten oder dem Neustart Ihres Mac gedrückt.
  2. Lassen Sie die Wahltaste los, wenn das Fenster "Startup Manager" angezeigt wird.
    Wenn Ihr Mac durch ein Firmware-Passwort geschützt ist, können Sie die Taste loslassen, wenn Sie zur Eingabe des Passworts aufgefordert werden.
  3. Wählen Sie Ihr Startvolume, und klicken Sie anschließend auf den Pfeil unter dessen Symbol, oder drücken Sie die Eingabetaste.
    Wenn Sie die Ctrl-Taste während dieses Schritts gedrückt lassen, wird Ihre Auswahl in den Startvolume-Einstellungen gesichert, damit sie fortbesteht, bis Sie sie ändern.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Wenn Ihr Mac OS X Lion 10.7.3 (oder neuer) verwendet, können Sie mit dieser Methode einen Systemstart aus Ihrem Time Machine-Backup-Volume durchführen. Der Startup Manager erkennt Ihr Time Machine-Backup als "EFI Boot".

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

01. Jul. 2018, 13:58 als Antwort auf _Sven_ Als Antwort auf _Sven_

Startup Manager verwenden

Wenn Sie ein Startvolume über den Startup Manager auswählen, startet Ihr Mac einmal von diesem Volume und kehrt danach zu dem Volume zurück, das in den Startvolume-Einstellungen ausgewählt ist.

  1. Halten Sie die Wahltaste sofort nach dem Einschalten oder dem Neustart Ihres Mac gedrückt.
  2. Lassen Sie die Wahltaste los, wenn das Fenster "Startup Manager" angezeigt wird.
    Wenn Ihr Mac durch ein Firmware-Passwort geschützt ist, können Sie die Taste loslassen, wenn Sie zur Eingabe des Passworts aufgefordert werden.
  3. Wählen Sie Ihr Startvolume, und klicken Sie anschließend auf den Pfeil unter dessen Symbol, oder drücken Sie die Eingabetaste.
    Wenn Sie die Ctrl-Taste während dieses Schritts gedrückt lassen, wird Ihre Auswahl in den Startvolume-Einstellungen gesichert, damit sie fortbesteht, bis Sie sie ändern.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Wenn Ihr Mac OS X Lion 10.7.3 (oder neuer) verwendet, können Sie mit dieser Methode einen Systemstart aus Ihrem Time Machine-Backup-Volume durchführen. Der Startup Manager erkennt Ihr Time Machine-Backup als "EFI Boot".

01. Jul. 2018, 13:58

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: _Sven_

Frage: Beim Start, Startvolume auswählen