Frage:

Frage: Apple-ID vervollständigen geht nicht

Guten tag
Ich habe seit gestern eine ipod und möchte mir gerne Spotify herunterladen
Ich habe auch bereits eine apple id die ich aber davor vervollständigen muss
bei der zahlungsmethode gebe ich keine an weil ich nur des spotify brauche
ich füll die rechnungsadresse aus und drück auf weiter aber bekomme die fehler meldung "Für Unterstützung wende dich an den ITunes support unter www.apple.com/Support/itunes/ww/. "
Aber unter diesem link finde ich keine lösung
Könnt ihr mir weiter helfen oder mir sagen wie ich es lösen kann ohne eine kredit karte anzugeben
Liebe Grüße Nico288

iPod touch, 2. Generation

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Es gibt Situationen, da wird die Kreditkarte als Nachweis der gültigen Rechnungsadresse bei länderspezifischen Apps gebraucht. Ich habe meine Kreditkartendaten angegeben und danach, in einem zweiten Schritt, die Zahlungsoption auf "Keine" gesetzt und ab da die Käufe oder Abonnements mit iTunes Guthabenkarten abgerechnet.


Ansonsten müßte wirklich der iTunes Support kontaktiert werden, so wie der Meldung vorgeschlagen. Die können dann genau sagen, woran es liegt, dass es nicht reicht, die Adresse anzugeben.

Ich meine auch einmal gelesen zu haben, dass bei der erstmaligen Erstellung der Apple ID eine der angebotenen Zahlungsmöglichkeiten gewählt werden muss, bevor man dies danach wieder ändern kann.

Das Link zum iTunes Support befindet sich ganz unten rechts auf dieser Seite von Apple:

iTunes – Offizieller Apple Support

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

02. Jul. 2018, 18:41 als Antwort auf nico288 Als Antwort auf nico288

Wurde es denn so probiert, wie in diesem Artikel beschrieben?

Apple-ID ohne Zahlungsmethode erstellen oder verwenden - Apple Support


Geht es dann immer noch nicht, dann käme dieser Artikel:

Warum kann ich nicht "Keine" auswählen, wenn ich die Zahlungsmethode meiner Apple-ID bearbeite? - Apple Support

02. Jul. 2018, 18:41

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

03. Jul. 2018, 07:46 als Antwort auf nico288 Als Antwort auf nico288

Es gibt Situationen, da wird die Kreditkarte als Nachweis der gültigen Rechnungsadresse bei länderspezifischen Apps gebraucht. Ich habe meine Kreditkartendaten angegeben und danach, in einem zweiten Schritt, die Zahlungsoption auf "Keine" gesetzt und ab da die Käufe oder Abonnements mit iTunes Guthabenkarten abgerechnet.


Ansonsten müßte wirklich der iTunes Support kontaktiert werden, so wie der Meldung vorgeschlagen. Die können dann genau sagen, woran es liegt, dass es nicht reicht, die Adresse anzugeben.

Ich meine auch einmal gelesen zu haben, dass bei der erstmaligen Erstellung der Apple ID eine der angebotenen Zahlungsmöglichkeiten gewählt werden muss, bevor man dies danach wieder ändern kann.

Das Link zum iTunes Support befindet sich ganz unten rechts auf dieser Seite von Apple:

iTunes – Offizieller Apple Support

03. Jul. 2018, 07:46

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: nico288

Frage: Apple-ID vervollständigen geht nicht