Frage:

Frage: iPhone Hotspot entfernen von einem iPad entfernen

Hallo,


meine Frau will unbedingt den Hotspot ihres iPhones aus den WLan-Einstellungen ihres iPads entfernen.

Mit „dieses Netzwerk ignorieren“ köappt das nicht...


Wer kamn mir da helfen?


Danke schon einmal.


[Betreff vom Admin bearbeitet]

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

05. Jul. 2018, 21:17 als Antwort auf svenvonbuchholz Als Antwort auf svenvonbuchholz

Hallo svenvonbuchholz,


sofern der Hotspot des iPhone aktiv ist, erscheint er auch in der Liste verfügbarer Netzwerke.


Ich verstehe daher nicht so ganz die Frage.


Gegenteilig wäre, das der Hotspot deaktiviert ist, dann ist er unter den WLAN Netzwerken doch garnicht gelistet?

Ansonsten müsste man bei (dauerhaft) deaktiviertem Hotspot des iPhone die Netzwerkeinstellungen des iPad zurücksetzen, dabei gehen allerdings alle Passwörter verloren ebenso die Einstellungen zu VPN.

Oder ist gar VPN gemeint?


Gruss. :-)

05. Jul. 2018, 21:17

Antworten Hilfreich

06. Jul. 2018, 04:33 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Das Problem ist, unter gewissen Umständen verbindet sich das iPhone (oder eine damit verbundene Watch) mit dem Hotspot eines iOS Gerätes automatisch und verbraucht so eine (bzw. zwei) Verbindung(en) und Datenvolumen. Leider kann man das nicht abstellen, außer man hat für iPhone und iPad verschiedene Apple IDs. Wenn man ein neues WLAN sucht und der Hotspot ist aktiv, dann verbindet sich das iPhone mit dem Hotspot, bevor es das neue WLAN sieht, in Hotels vielleicht nicht unbedingt gewollt. Meist hilft nur der uralte Ansatz, alle nicht benötigten (Funk)Verbindungen abschalten, sprich beim iPad (als Hotspot Source) Bluetooth und WLAN abschalten, wenn der Hotspot nicht benötigt wird. Genauso fürs iPhone als Hotspot Nutzer, auch wenn Apple es einem unnötig erschwert. Die Idee mit der automatischen Verbindung von iPhone und iOS Hotspot war gut angedacht, nur leider nicht bis zu Ende durchdacht.

06. Jul. 2018, 04:33

Antworten Hilfreich

06. Jul. 2018, 09:38 als Antwort auf svenvonbuchholz Als Antwort auf svenvonbuchholz

Apple-Sprech: It‘s not a bug, it‘s a feature!

Beide Geräte sind unter derselben Apple-ID angemeldet.

Dann steht (sinngemäß) bereits bei der Einrichtung eines sog. Instant HotSpots (heißt „Persönlicher Hotspot“) daß andere, beim selben iCloud Account angemeldete Geräte den persönlichen Hotspot nutzen können, ohne ihn extra aktivieren zu müssen. Für jedes Gerät eine eigene Apple-ID. Beachte, daß sich bei Äpfeln die Verbindung auch über BT selbständig etablieren kann.

06. Jul. 2018, 09:38

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: svenvonbuchholz

Frage: iPhone Hotspot entfernen von einem iPad entfernen