Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: macOS10.13.6 - Fotos

Warum sind bei dem neuen Update von macOS10.13.6 einige Funktionen von Fotos wie z.B. Exportieren nicht mehr möglich? Wie kann ich "Fotos" löschen und neu aufspielen?


Geht das überhaupt?


Danke.


TM

iMac

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Allerdings. Das erklärt es 😁


Verwendest du verknüpfte Dateien für deine Fotomediathek? Oder wie kommst du a die Originale ran, um sie in den Papierkorb zu verschieben? verknüpfte Dateien dürfen auf keinen Fall im Finder gelöscht oder umbenannt, oder verschoben werden, sonst kann man die Fotos in Fotos nicht mehr verwenden.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

12. Jul. 2018, 13:38 als Antwort auf iPhone_schab Als Antwort auf iPhone_schab

Warum sind bei dem neuen Update von macOS10.13.6 einige Funktionen von Fotos wie z.B. Exportieren nicht mehr möglich?

Exportieren von Fotos sollte immer noch möglich sein, es sei denn,

  • die Originale der Fotos können in der Mediathek nicht gefunden werden, weil entweder die verknüpften Dateien fehlen, oder sie nicht aus iCloud geladen werden können, oder die Mediathek beschädigt ist.
  • Oder die Originale sind in einem unlesbaren Format.


Wie und was möchtest du exportieren? Verwendest du das Kommando "Ablage > Exportieren > Unbearbeitete Originale exportieren" für Bilder oder videos?

Oder versuchst du Live Photos als GIFs zu exportieren?

12. Jul. 2018, 13:38

Antworten Hilfreich (1)

12. Jul. 2018, 13:55 als Antwort auf iPhone_schab Als Antwort auf iPhone_schab

Wie kann ich "Fotos" löschen und neu aufspielen?

Zum zweiten Teil der Frage: Fotos ist ein Teil des Betriebsystems. Wenn du Fotos neu installieren willst, musst du das System neu installieren. Für jede Version von MacOS X gibt es nur eine Version von Fotos, die auf diesem System läuft, und diese version wird beim Installieren des Systems gleich mit installiert, genau wie Mail oder die Vorschau.

12. Jul. 2018, 13:55

Antworten Hilfreich (1)

13. Jul. 2018, 06:55 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hallo Leonie,

nein ich Beschneide einige mit dem iPhone aufgenommene Bilder immer mit dem vom System dazugehörigen "Fotos" und nun mit dem neuen Update funktioniert das nicht mehr. Ich mache das schon immer so und nun funzt das nicht mehr. Ich werde da mal noch weiter herumexperimentieren. Ach und Fehlermeldungen gibt es komischer Weise nicht nur beim Ausschalten des Mac muß ich "Fotos" mit Sofort Beenden schließen da er dann nicht herunter fährt. (es taucht ein kleines graues Fenster auf wo steht "Mediathek exportiert").


Danke für deine Antwort. 🙂


TM

13. Jul. 2018, 06:55

Antworten Hilfreich

13. Jul. 2018, 07:08 als Antwort auf iPhone_schab Als Antwort auf iPhone_schab

Hallo Leonie,

ich bin es noch mal. Ich habe die Antwort gefunden.

Man darf, wenn man Bilder beschneidet, diese nicht schon vorher im Finder in den Papierkorb schieben.


🐖 gehabt --> 💥💥💥


TM

13. Jul. 2018, 07:08

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

14. Jul. 2018, 22:09 als Antwort auf iPhone_schab Als Antwort auf iPhone_schab

Allerdings. Das erklärt es 😁


Verwendest du verknüpfte Dateien für deine Fotomediathek? Oder wie kommst du a die Originale ran, um sie in den Papierkorb zu verschieben? verknüpfte Dateien dürfen auf keinen Fall im Finder gelöscht oder umbenannt, oder verschoben werden, sonst kann man die Fotos in Fotos nicht mehr verwenden.

14. Jul. 2018, 22:09

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: iPhone_schab

Frage: macOS10.13.6 - Fotos