Frage:

Frage: iPhone suchen im Urlaub - Zwei-Faktor-Authentifizierung

Eine Frage grundsätzlicher Art beschäftigt mich, da ich demnächst ins Ausland fliege.


Wenn ich dort mein iPhone verlieren oder verlegen sollte, könnte ich es theoretisch per icloud.com über die iPhone-Suchen Funktion wiederfinden. Da ich mich aber nur per Zwei-Faktor Identifikation über einen beliebigen Rechner auf icloud.com anmelden kann, da ich kein zweites Apple-gerät dabei habe, stehe ich auf verlorenem Posten - oder wie ist das zu bewerkstelligen?

iPhone X, iOS 11.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

08. Aug. 2018, 13:59 als Antwort auf jann Als Antwort auf jann

Das Handy (iPhone) ist dann ja weg, so nützt die Handynummer nichts und ein zweites Gerät habe ich nicht dabei. Also nützt die iPhone-Suchen Funktion gar nichts in diesem Fall.

08. Aug. 2018, 13:59

Antworten Hilfreich

08. Aug. 2018, 14:10 als Antwort auf jann Als Antwort auf jann

Nein, aber das ist auch nicht der Sinn der 2 Faktor Auth. egal ob bei Apple oder bei sonst einem Anbieter.

Sinn dahinter ist es das Passwort welches immer noch als Unsicher einzustufen ist, da es immer noch entwendet werden kann, sicherer zu machen.


Für den Fall das dein Gerät gestohlen wird oder verloren geht und es dein einzige vertrauenswürdige Gerät ist, kannst du dich natürlich vorerst nicht mehr anmelden.


Du kannst wen du den Wiederherstellungsschlüssel verwendet, auf deinen Account zuzugreifen, wenn du dein Passwort vergessen hast oder keinen Zugriff auf deine vertrauenswürdigen Geräte hast. Du kannst dies von deinen Geräten aus verwalten, oder wenn du wieder eine Sim-Karte mit deiner Nummer hast

08. Aug. 2018, 14:10

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: jann

Frage: iPhone suchen im Urlaub - Zwei-Faktor-Authentifizierung