Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: WLAN funktioniert nicht, Internet nur über Hotspot möglich

Hallo zusammen,


ich habe seit heute das Problem, dass ich mit meinem MacBook Air mein gewohntes WLAN Netzwerk nicht mehr nutzen kann. Es wird mir angezeigt, dass es verbunden ist, voller Ausschlag ist zu sehen, jedoch funktioniert keine Onlineanwendung. Am Netzwerk selbst liegt es nicht, da es über das iPhone ganz normal funktioniert. Gebe ich mir einen Hotspot vom iPhone funktionieren alle Internetanwendungen.


Hat jemand ebenfalls solche Probleme, bzw. kann sich diese erklären?


Besten Gruß

Claudia

MacBook Air (13-inch, Early 2015), macOS High Sierra (10.13.6)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Da gibt's noch Router-Reset. Ist simple. Alle Kabel vom Router abziehen. 15 min oder länger warten. Alle Kabel wieder ran, Router einschalten, testen.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

13. Aug. 2018, 20:50 als Antwort auf claudiavonwolfsburg Als Antwort auf claudiavonwolfsburg

Da gibt's noch Router-Reset. Ist simple. Alle Kabel vom Router abziehen. 15 min oder länger warten. Alle Kabel wieder ran, Router einschalten, testen.

13. Aug. 2018, 20:50

Antworten Hilfreich

17. Aug. 2018, 16:08 als Antwort auf claudiavonwolfsburg Als Antwort auf claudiavonwolfsburg

Es könnte daran liegen das dein MB von deinem Internetrouter nicht die DNS-Adresse bekommen hat.

Netzwerkeinstellungen -> WLAN -> Weitere Optionen -> DNS


Dort sollte die IP-Adresse deines Internetrouters automatisch auftauchen.

Steht dort nichts, kann man die IP-Adresse manuell eintragen.

17. Aug. 2018, 16:08

Antworten Hilfreich

12. Okt. 2018, 17:17 als Antwort auf claudiavonwolfsburg Als Antwort auf claudiavonwolfsburg

Hab zwar keine Antwort, kann das Problem aber bestätigen!


Seit dem update auf MacOS Mojave funktioniert das WLAN nicht zuverlässig. Problem besteht nur auf meinem MacBook Air (13" mid 2013). Problem kann nur behoben werden durch deaktivieren und wieder aktivieren des WLANs in den Einstellungen. Router Reset bringt auch keinen dauerhaften Erfolg. Macbook wird dadurch nahezu unbrauchbar, da man das ca. alle 5 Minuten machen muss.

12. Okt. 2018, 17:17

Antworten Hilfreich

13. Okt. 2018, 12:09 als Antwort auf san_gimignano Als Antwort auf san_gimignano

Ich habe das gleiche Problem. Seit dem Update von Mojave funktioniert das WLAN nicht wie gewohnt.


Safari baut die Seiten nicht auf, der App Store lädt nicht und auch sonst geht nichts im Internet. Leider ist das MacBook so für mich nicht mehr nutzbar. Gibt es schon eine Lösung von Apple dazu?

13. Okt. 2018, 12:09

Antworten Hilfreich

13. Okt. 2018, 13:32 als Antwort auf Janmo Als Antwort auf Janmo

Oft hilft die komplette Neuinstallation des Macs. Ist zwar nervig und zeitaufwendig, aber wenn es ein älterer Mac und öfters das System upgedated wurde, kann das ein Problem verursachen. Außerdem kennt man auch nicht, was alles an schadhafter Software vorhanden ist. Neuinstallation half auch schon bei High Sierra.

13. Okt. 2018, 13:32

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: claudiavonwolfsburg

Frage: WLAN funktioniert nicht, Internet nur über Hotspot möglich