Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Hierzu scheint sich schon länger niemand mehr geäußert zu haben. Wenn du das Thema erneut aufgreifen möchtest, stelle einfach eine neue Frage dazu.

Frage:

Frage: web.de als pop3 einrichten in Apple Mail

Nachdem ich nun beim telefonischen Support nachgefragt habe ob pop 3 für Maill accounts unter Sierra funktioniert, wurde dies negativ bestätigt. Ein Anruf bei WEB.de widersprach der Aussage jedoch. wenn ich strikt danach vorgehe wie es bei web.de beschrieben ist, dann sollte nicht anmelden bei der neuanlage stehen sondern Fortfahren. Dies ist jedoch nicht der Fall. Bei fehler in der Anmeldung sollte dann ein anderes Fenster aufgenen wo man evtl POP oder IMAP wechseln kann.

All das funktioniert nicht.

Hat es hier jemand geschafft Mail dazu zu bringen von WEB.de pop3 einzurichten.

Grüße

Willi

iMac (27-inch, Late 2012), macOS Sierra (10.12.3), MAIL

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

09. Mär. 2017, 12:25 als Antwort auf bowie1304 Als Antwort auf bowie1304

//Welcher tel.support behauptet denn, pop3 geht nicht unter Sierra??//


Du folgst beiden Anleitungen?

E-Mail-Einstellungen, die Sie möglicherweise von Ihrem Anbieter erfragen müssen - Apple Support


und

https://hilfe.web.de/pop-imap/pop3/apple.html

09. Mär. 2017, 12:25

Antworten Hilfreich

09. Mär. 2017, 12:34 als Antwort auf Karsten Schlüter Als Antwort auf Karsten Schlüter

Du musst den Zugriff von externen Programmen, wie in o.g. Link angegeben, erst zulassen. Vorher ist keine Einrichtung auf dem Mac (oder jedem anderen Gerät) möglich. Wie oft ich danach schon von genervten Usern gefragt wurde... 😁

09. Mär. 2017, 12:34

Antworten Hilfreich

09. Mär. 2017, 12:53 als Antwort auf Karsten Schlüter Als Antwort auf Karsten Schlüter

Telefon Support wusste da nicht weiter.

ich bin beiden Anleitungen gefolgt. Resultat war immer das gleich. ein per default eingestelltes IMAP Konto.

Ich kann das so gar per Film zeigen.


Pop3 geht bei allen anderen ob das t-online.de oder online.de ist wenn ich auf anmleden klicke wid gestest und dann kommt die Auswahlmöglichkeit ob pop3 oder imap. Alles richtig, nur bei web.de funktioniert es so nicht.

09. Mär. 2017, 12:53

Antworten Hilfreich

09. Mär. 2017, 13:18 als Antwort auf chr1spy Als Antwort auf chr1spy

Die Frage kann ich dir gerne Beantworten. Die Mails sollen komplet vom Server verschwinden und ich will entscheiden wann sie weg sollen. IMAP ist super für iphone mails oder andere mobile geräte, wenn ich zu hause bin will ich sie dann auf meinen Rechner abholen und entsprechend verwalten.

09. Mär. 2017, 13:18

Antworten Hilfreich

09. Mär. 2017, 13:45 als Antwort auf bowie1304 Als Antwort auf bowie1304

Auch für den stationären Gebrauch ist IMAP von Vorteil, weil ich dann direkt auf dem Mailserver arbeiten und Mails dort direkt löschen und sortieren kann. Zudem brauche ich mir keine Gedanken über die Datensicherung meiner Mails zu machen (zumal es ja auch gerade bei einem zukünftigen Rechnertausch ja immer mal Probleme mit der Datenübernahme geben kann. Oder schlimmer noch, wenn man von OSX/macOS zu Windows wechselt oder andersrum). Darüber hinaus kann ich auch unterwegs löschen und sortieren und habe, wenn ich nach Hause bereits einen aufgeräumten Posteingang auf dem Rechner. Wie gesagt, ich sehe ausnahmslos Vorteile in der Nutzung von IMAP.


Hast du mal versucht einen Fehler in der Anmeldung zu provozieren, indem du statt "web.de" bpsw. "webb.de" angegeben hast? Da solltest du - weil es sich bei "webb.de" um keinen bekannten Emailanbieter handelt - gefragt werden, wie Posteingang- und ausgangsserver heißen und welche Ports verwenden werden sollen. Selbiges musste ich vor ~10 Jahren auf meinem iPhone 2G machen, um bei GMX in den Genuss von IMAP statt standardmäßig POP3 zu kommen. Also ganz genau das Gegenteil. 😉

09. Mär. 2017, 13:45

Antworten Hilfreich

09. Mär. 2017, 13:46 als Antwort auf chr1spy Als Antwort auf chr1spy

Ich hab die Lösung gefunden, ist eigentlich trivial aber war nicht logisch von der Möglichkeit der Eingabe die man im Fenster gegeben bekommt.

Dort gibt man eine e-Mail Adresse an. Wenn man diese ohne @web.de angibt kommt man in das Menue wo auch der Service ausgewählt werden kann, dann kann ich alles so wie gewünscht eintragen.

Nur so läst sich bei @web.de pop3 definieren.

Es funktioniert auf alle Fälle so.

09. Mär. 2017, 13:46

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: bowie1304

Frage: web.de als pop3 einrichten in Apple Mail