Frage:

Frage: Hilfe! Meine USB-Tastatur UND die Bluetooth-Maus werden am iMac nicht erkannt!

Ich bräuchte mal die Hilfe der Community: Gestern Abend brach plötzlich und ohne Vorwarnung der Kontakt zur Bluetooth-Maus - gekoppelt mit dem iMac 21 (2011) ab. Der Mauszeiger bewegte sich nicht mehr. Ich wechselte die Batterien gegen frische aus - keine Neuanmeldung. Auch ein anderer Batteriesatz brachte keine Änderung - die Statusleuchte der Maus blinkte und die Maus schaltete irgendwann wieder ab.

Nachdem ich den Mac über den Ausschalter "hart" aus- und wieder eingeschaltet hatte, reagierte er nicht nur auf die Bluetooth-Maus nicht mehr sondern auch die angeschlossene USB-Tastatur wurde nicht angemeldet.

Das bedeutet, dass ich zB. nicht das PRAM durch den "Affengriff" löschen kann. Der Mac bootet durch und bleibt dann in der Anmeldemaske stehen, ohne dass ich Zugriff auf den Mauszeiger hätte. Die USB-Ports stehen alle unter Strom - bei angeschlossenen Festplatten leuchtet die Betriebslampe. Eine Kabel-Maus von Logitech (die an meinem Macbook Air ebenso wie die USB-Tastatur problemlos funktioniert) wird ebenfalls nicht erkannt.

Was kann ich nun tun? Ich wäre sehr froh über hilfreiche Tipps!

iMac (21.5-inch Mid 2011), macOS Sierra (10.12.3)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

11. Mär. 2017, 20:56 als Antwort auf musicologics Als Antwort auf musicologics

Das ist mir zwar ein ziemliches Rätsel, vor allem dass die Tastatur über USB nicht erkannt wird (schonmal eine andere Tastatur oder einen anderen Anschluss versucht?)

Wie du mit Tastatur an Bluetooth kämest, wüsste ich ja schon, aber so?.........


Mit Tastatur geht Folgendes:


Im Anmeldefenster den/die Anfangsbuchstaben deines User-Accounts tippen. -> Enter -> Passwort engeben

Nach dem Anmelden Ctrl-D. Dadurch landest du mit dem Mauszeiger auf dem Dock und kannst dort die Systemeinstellungen per Pfeiltasten anwählen -> Enter


Du landest im Suchfeld der Systemeinstellungen und tippst "Bluetooth". Nachdem Bluetooth geöffnet ist, versuchst du, den Button "Bluetooth deaktivieren" per Tab-Taste zu aktivieren. Falls das nicht geht, mal alt-F7 ausprobieren und dann nochmal die Tabtaste versuchen. Dann die Leertaste und nach dem Deaktivieren gleich nochmal. Dadurch wird Bluetooth neu gestartet und verbindet sich im Allgemeinen mit den ge-pairten Geräten neu. Wenn das nicht hilft.....


Am ehesten mal eine andere Tastatur probieren…

Oder fernsteuern von einem anderen Mac aus. (Muss aber auch genehmigt sein/werden.)

Von der Rettungspartition aus starten (beim Starten Cmd-R halten) ist auch noch eine Möglichkeit.

11. Mär. 2017, 20:56

Antworten Hilfreich

11. Mär. 2017, 20:59 als Antwort auf Whizzbizz Als Antwort auf Whizzbizz

Hallo, vielen Dank für Deine Antwort! Leider habe ich mich offenbar nicht klar ausgedrückt.

Am iMac ist die Apple-USB-Tastatur angeschlossen, die Mighty-Maus ist per Bluetooth gekoppelt. Beide werden nicht erkannt bzw. geschieht im Anmeldefenster rein gar nichts. Insofern kann ich nichts tippen oder Tastenkombinationen versuchen.

Tastatur und Maus funktionieren an meinem Macbook Air (von dem aus ich gerade schreibe) tadellos. Es muss wohl an den Schnittstellen liegen, aber ich weiß nicht, wie ich die zurücksetzen könnte. Parameterram wäre eine Idee, aber auch das verlangt eine Tastenkombination (alt-cmd-p-r), die ich nicht verwenden kann, weil ja die Tastatur nicht erkannt wird. Argh!

11. Mär. 2017, 20:59

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: musicologics

Frage: Hilfe! Meine USB-Tastatur UND die Bluetooth-Maus werden am iMac nicht erkannt!