Frage:

Frage: nicht korrekt ausgeworfen

bei einer externen SSD Harddisk kommt immer wieder die die Meldung, dass die Platte nicht korrekt ausgeworfen wurde, obwohl ich nichts gemacht habe. Das ist sehr nervig. Was kann getan werden, dass diese Meldung nicht mehr erscheint, resp. erst gar nicht kommt wenn die externe Platte nicht vom Mac genommen wurde. Das gleiche passiert beim iMac und Mac Book Pro.

iMac, iOS 10.2.1, Mac Book Pro ebenfalls

Gepostet am

Antworten

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

13. Mär. 2017, 13:24 als Antwort auf johann1010 Als Antwort auf johann1010

Hallo,


Ich habe das genau mit einer Platte 1,8" (was für ein Drecksformat) - Da scheint es Problem mit der Stromzufuhr zu geben. Ganz hässlich wird es wenn ich das Ding an einen USB Hub anschließe da fliegt mir das Ding fast um die Ohren.

Hast du schon mal einen anderes Kabel versucht? schließt du das Gerät direkt an oder über irgendetwas dazwischen - HUB, Tastatur, etc.?

13. Mär. 2017, 13:24

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

21. Mär. 2017, 13:31 als Antwort auf johann1010 Als Antwort auf johann1010

Ich vermute, daß die externe SSD in einen Art Sleep-Modus fällt und somit verlierst du die Verbindung.

Versuch mal Systemeinstellungen - Energie sparen - Festplatten in den Ruhezustand setzen - deaktivieren.

21. Mär. 2017, 13:31

Antworten Hilfreich (1)

21. Mär. 2017, 17:25 als Antwort auf johann1010 Als Antwort auf johann1010

Könnte allerdings sein, daß das FW-Update - wenn verfügbar - nur über Windows aufgespielt werden kann (und über einige weitere Umwege). Hatte mal einen ähnlichen Fall mit einem 4bay-Gehäuse (USB 3.0).


Im US-Forum gibt's zu Deinem Thema auch ’ne Menge zu lesen... :-(

https://discussions.apple.com/thread/4593804?start=15&tstart=0

21. Mär. 2017, 17:25

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: johann1010

Frage: nicht korrekt ausgeworfen