Ankündigung:

Apple Pay startet in Deutschland

Kunden in Deutschland können ab sofort Apple Pay mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac benutzen.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Mein safari baut Speicher auf bis 60 GB und legt nach 10min das System lahm

Kann mir jemand Helfen?


Mein Safari baut beginnend von 300 MB innerhalb 10 min einen Speicherbedarf von 60 GB auf, ohne das man etwas tut. Danach ist das System lahm gelegt. Man kann Safari auch nicht mehr normal beenden

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Alles läuft normal, er öffnet nur das aktuelle Tab. Ich habe mal ohne Internetverbindung probiert, auch dann baut es nach ca. 10 - 15 min einen Speicherbedarf von 40 - 60 GB auf (laut Aktivitätsanzeige)

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

20. Mär. 2017, 20:53 als Antwort auf bikajar Als Antwort auf bikajar

Ich bin happy! Mein Safari funktioniert wieder richtig, ohne den Speicher zu blockieren. Der 2. Link war genau das Richtige. Safari startete danach wie neu installiert und funktioniert ohne Störungen, mit 62 MB Speicher


Danke

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

16. Mär. 2017, 17:16 als Antwort auf Chremix Als Antwort auf Chremix

Alles läuft normal, er öffnet nur das aktuelle Tab. Ich habe mal ohne Internetverbindung probiert, auch dann baut es nach ca. 10 - 15 min einen Speicherbedarf von 40 - 60 GB auf (laut Aktivitätsanzeige)

16. Mär. 2017, 17:16

Antworten Hilfreich

16. Mär. 2017, 17:27 als Antwort auf bikajar Als Antwort auf bikajar

Sicher das es GB und nicht MB sind?

Falls möglich würde ich zum Apple Store/Mac Store in der Nähe gehen.

Das Verhalten, dass Safari ohne zutun einfach Speicher frisst habe ich noch nie erlebt. Mit zig geöffneten Tabs, und Grafik und Video, etc. dafür schon. Aber dann auch nur über längeren Zeitraum.

Poste doch mal ein Foto der Aktivitätsanzeige.


User Tip: CMD + Shift + 4, Leertaste halten und mit der Maus auf die Anwendung klicken. ;-)

16. Mär. 2017, 17:27

Antworten Hilfreich

17. Mär. 2017, 13:57 als Antwort auf bikajar Als Antwort auf bikajar

was mich stutzig macht, ist das Mail auch nicht reagiert. Lädt eine Mail evtl. eine Webseite und nutz dafür den Safari-Agent? Ggf. Papierkorb final löschen oder ähnliches.


Ein anderer Grund könnte ein Plugin sein, dass sich nicht wie 'normal' verhält. Früher konnte man Safari zurücksetzen, dass finde ich heute aber nicht mehr.

17. Mär. 2017, 13:57

Antworten Hilfreich

20. Mär. 2017, 10:04 als Antwort auf Chremix Als Antwort auf Chremix

Das Mail Programm reagiert erst ab einem Safari Speicherbedarf von ca. 50 - 60GB nicht mehr. Bis dahin läuft es normal. Ich habe jetzt mal einen anderen Browser (Chrome) installiert. Damit gibt es keine Probleme und das System läuft auch im Internet normal. Es muss also irgendwie an Safari liegen.

20. Mär. 2017, 10:04

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

20. Mär. 2017, 20:53 als Antwort auf bikajar Als Antwort auf bikajar

Ich bin happy! Mein Safari funktioniert wieder richtig, ohne den Speicher zu blockieren. Der 2. Link war genau das Richtige. Safari startete danach wie neu installiert und funktioniert ohne Störungen, mit 62 MB Speicher


Danke

20. Mär. 2017, 20:53

Antworten Hilfreich (2)
Benutzerprofil für Benutzer: bikajar

Frage: Mein safari baut Speicher auf bis 60 GB und legt nach 10min das System lahm