Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: Wie kann ich Dateien im Backup finden (MacOS Sierra)?

Ich habe eine wichtige Notiz versehentlich gelöscht und möchte sie in einem älteren Backup finden. Wie geht das? Das Backup habe ich gefunden, aber wie kann ich die richtige Datei finden?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

19. Mär. 2017, 15:26 als Antwort auf felix851 Als Antwort auf felix851

Wenn das Backup mit TimeMachine erstellt wurde, hier gibt es die Hinweise zur Wiederherstellung der Daten:


Wiederherstellung aus einem Time Machine-Backup

Wiederherstellen bestimmter Dateien:

  1. Wählen Sie "Time Machine öffnen" im Time Machine-Menü Vom Benutzer hochgeladene Datei, oder klicken Sie im Dock auf "Time Machine".
    Vom Benutzer hochgeladene Datei
  2. Suchen Sie die wiederherzustellenden Dateien:
    • Nutzen Sie die Zeitleiste am Bildschirmrand, um die Dateien in Ihrem Time Machine-Backup in dem Zustand anzuzeigen, den sie zu einem bestimmten Zeitpunkt aufwiesen. Die Zeitleiste kann auch lokale Schnappschüsse enthalten.
    • Verwenden Sie die Auf- und Abwärtspfeile auf dem Bildschirm, um zum letzten Zeitpunkt zu springen, an dem sich der Inhalt des Fensters geändert hat. Sie können auch das Suchfeld eines Fensters nutzen, um eine Datei zu suchen, und sich dann durch die Zeitleiste bewegen, während der Fokus auf den Änderungen an dieser Datei bleibt.
    • Wählen Sie eine Datei aus, und drücken Sie die Leertaste, um eine Vorschau der Datei anzuzeigen und so sicherzustellen, dass es sich um die gewünschte Datei handelt.
  3. Klicken Sie auf "Wiederherstellen", um die ausgewählte Datei wiederherzustellen, oder klicken Sie bei gedrückter Ctrl-Taste auf die Datei, um weitere Optionen zu erhalten.

aus: Mac mit Time Machine sichern oder wiederherstellen - Apple Support

19. Mär. 2017, 15:26

Antworten Hilfreich

19. Mär. 2017, 17:02 als Antwort auf Adelar Als Antwort auf Adelar

Ich fürchte, ich habe mich nicht richtig ausgedrückt - Immerhin weiß ich jetzt, was TimeMachine ist, und dass der Mac auch Backups von sich selbst erstellt...

Ich meine ein Backup von meinem iPhone, das ich in iTunes erstellt habe - ich habe eines vom September 2016 gefunden, auf dem die geöschten Notizen vermutlich noch sind - aber wie finde ich sie unter den Tausenden von Adressen?

19. Mär. 2017, 17:02

Antworten Hilfreich

19. Mär. 2017, 17:23 als Antwort auf felix851 Als Antwort auf felix851

Teile aus Backups in iTunes können nicht wiederhergestellt werden. Dies wird von Apple nicht unterstützt.

Es gibt zwar Software von Drittanbietern, die so etwas angeblich kann, Apple rät aber davon ab, solche Software zu benutzen, die Backup Daten können dadurch unbrauchbar werden.

19. Mär. 2017, 17:23

Antworten Hilfreich

19. Mär. 2017, 17:35 als Antwort auf felix851 Als Antwort auf felix851

Nur iTunes kann iTunes-Backups lesen. Hast du denn kein Backup in der iCloud gemacht? Schau dir mal meinen Link genauer an, da steht auch einiges über die Notizen-App und Dinge die zu bedenken sind in Bezug auf deren Umgang mit Löschvorgängen, dem Fehlen einer Undo-Funktion und deren Integration in die iCloud. Du könntest allerdings jetzt ein Komplett-Backup erstellen, das alte Backup wiederherstellen, die Notiz die dann noch vorhanden sein sollte in den iCloud-Bereich der Notizapp verschieben (falls es sich derzeit um eine lokale Notiz handelt) und anschließend wieder das aktuelle Backup zurückspielen :-)

19. Mär. 2017, 17:35

Antworten Hilfreich

19. Mär. 2017, 18:31 als Antwort auf Adelar Als Antwort auf Adelar

Die iCloud habe ich bisher nicht benutzt - ich habe für mich noch keinen potentiellen Nutzen entdeckt. TimeMachine muss ich offenbar erst einrichten, damit das Programm etwas tut...

Ich scheitere aber schon an dem Punkt "Backup-Volume auswählen" - da gibt es nichts, das ich wählen könnte...

Ich habe jetzt den Backup vom September 2016 auf ein leeres iPhone geladen - da ist der Stand meiner Notizen aber 1. Februar 2014, und die gewünschten Informationen sind nicht drin. Das kann nicht sein - aber nun bin ich wirklich ratlos...

Danke für die bisherigen Antworten!

19. Mär. 2017, 18:31

Antworten Hilfreich

19. Mär. 2017, 19:49 als Antwort auf felix851 Als Antwort auf felix851

Bei Backups in iTunes ersetzt jedes neue Backup die alte Version, es sei denn, man benutzt ein Backup zur Wiederherstellung. Dann wird beim nächsten Backup ein neues Backup erstellt und gesichert.


Wenn die Backupdaten von iTunes in ein Backup vom PC eingebunden waren, könnte man die älteren Backup Versionen wieder an deren Platz kopieren und benutzen:

iPhone-, iPad- und iPod touch-Backups finden - Apple Support


Findet man gar keine Daten aus der Zeit, dann sind die gesuchten Daten leider endgültig weg.

19. Mär. 2017, 19:49

Antworten Hilfreich

19. Mär. 2017, 21:47 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Tja, gefunden habe ich ja die Backups... Das, was in Frage kommt, war vom September 2016. Ich habe es auf ein iPhone gespielt, das ich für den Verkauf schon geleert hatte - leider hat das (wie schon geschrieben) nichts gebracht, denn das Datum der letzten Notiz-Änderung war 1.Februar 2014, was definitiv nicht sein kann. Ich habe den Vorgang dann wiederholt, weil ich dachte, ich hätte vielleicht die falsche Zeile und damit ein älteres Backup erwischt - leider mit dem gleichen Resultat...


Zum Glück habe ich vor ein paar Jahren beschlossen, mich über solche Dinge nicht zu ärgern - sonst wäre ich jetzt sauer über einen sinnlos verdaddelten Sonntag...


Vielen Dank allen Helfern!

19. Mär. 2017, 21:47

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: felix851

Frage: Wie kann ich Dateien im Backup finden (MacOS Sierra)?