Frage:

Frage: Wie kann ich selbst erstellte Audio Loops im Loop Browser löschen?

Wie kann ich selbst erstellte Audio Loops im Loop Browser löschen?

Logic Pro X, macOS Sierra (10.12.3)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

23. Apr. 2017, 14:16 als Antwort auf Baringo Als Antwort auf Baringo

Wahrscheinlich viel zu spät für Deine Frage, aber falls jemand anders dieselbe Frage haben sollte:

Ich lösche die selbsterstellten Loops direkt von der Festplatte, nachdem ich Logic beendet habe; dann indiziere ich die Loops neu.

Die selbsterstellten Loops werden im Ordner Library im Benutzerordner installiert:

~/Library/Audio/Apple Loops/User Loops/SingleFiles/thenameoftheloop.aif


  • Lösche die loop aus diesem Ordner, dann starte den Mac neu und starte Logic neu.
  • Die soeben gelöschte loop wird im Loop browser jetzt grau angezeigtzeigt werden, weil sie nicht mehr gefunden wird.
  • Jetzt indiziere die loops neu: Dazu wird im Menü oben im Loop Browser das Kommando "Alle Loops neu indizieren" ausgewählt.

Vom Benutzer hochgeladene Datei


Der Library Ordner ist vielleicht noch verborgen. Um ihn sichtbar zu machen, öffne Deinen Benutzerordner (Mit der Haus-Miniatur in der Seitenleiste). Während der Benutzerorder geöffnet ist, drücke die Tastenkombination ⌘J, um die Darstellungsoptionen anzuzeigen. In diesem Panel aktiviere "Ordner Library anzeigen". Jetzt kannst Du den Ordner Library leicht vom Finder aus öffnen.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

23. Apr. 2017, 14:16

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Baringo

Frage: Wie kann ich selbst erstellte Audio Loops im Loop Browser löschen?