Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: "Erinnerung" zeigt im Dock nicht existente Erinnerung an

Hi,


"Erinnerungen" zeigt bei mir im Dock eine kleine "1" an, als gäbe es eine offene Erinnerung. Alle meine Erinnerungen sind jedoch erledigt oder erst in der Zukunft fällig - die "1" ist also falsch. Ich habe mein Macbook mit einem iPhone synchronisiert, dort zeigt es alle Erinnerungen richtig an, ohne diese "eine Erinnerung".


Was kann ich tun, damit diese kleine "1" verschwindet?

MacBook Pro (13-inch Mid 2012), iOS 10.2.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

23. Mär. 2017, 01:03 als Antwort auf CHMPL93 Als Antwort auf CHMPL93

Falls es wirklich eine nicht existierende Erinnerung ist (im Gegensatz zu einer Synchronisationsverzögerung), würde ich es mit Terminal (in /Programme/Dienstprogramme) versuchen und das Dock neu starten:

killall Dock

...ins Terminal Fenster kopieren und 'enter' drücken.


Falls es nur ein Sychronisationsfehler ist, würd ich das "Debug" Menü anzeigen und neu auffrischen:

Debug Menü im Terminal aktivieren (erst Erinnerungen beenden und danach erst wieder öffnen):

defaults write com.apple.reminders RemindersDebugMenu -bool true

Dann mit ⌘R auffrischen ("Refresh").


PS. Unter "Planmäßig" taucht nichts für "Heute" auf?

23. Mär. 2017, 01:03

Antworten Hilfreich

23. Mär. 2017, 08:26 als Antwort auf Redarm Als Antwort auf Redarm

Hallo Redarm,


habe beides probiert, leider hat es nicht funktioniert.


Meine Erinnerungen sind sowohl mit iCloud als auch mit dem iPhone synchronisiert. In beiden ist keine offene Erinnerung zu sehen. Wenn ich die iCloud-Synchronisation auf dem MacBook deaktiviere für Erinnerungen, verschwindet die "1", aber eben auch meine ganzen Erinnerungen. Aktiviere ich die Synchronisation erneut, erscheint wieder diese kleine "1" ... sehr verrückt.


Ich bitte um weitere Hilfe!

23. Mär. 2017, 08:26

Antworten Hilfreich

23. Mär. 2017, 15:30 als Antwort auf Redarm Als Antwort auf Redarm

Hey,


hat leider auch nicht funktioniert. Irgendwo scheint da eine Erinnerung festzuhängen. Ich habe momentan wirklich eine Erinnerung offen, aber er zeigt mir 2 an. Habe ich 2 offen, zeigt er 3 an, also immer eine zu viel.

23. Mär. 2017, 15:30

Antworten Hilfreich

23. Mär. 2017, 16:57 als Antwort auf CHMPL93 Als Antwort auf CHMPL93

Ein Vorschlag von den US Diskussionen ist nach den Erinnerungen zu suchen (1 Buchstabe pro Suche, durch's Alphabet). Das sollte dann versteckte Erinnerungen (von z.B. Outlook) zum Vorschein bringen.

https://discussions.apple.com/message/19961529#message19961529


Ist zwar schon älter, aber das könnte man trotzdem mal probieren. Auf alle Fälle scheint da eine Erinnerung zu existieren, oder die 1 wär jetzt schon weg, meiner Meinung nach.

23. Mär. 2017, 16:57

Antworten Hilfreich

05. Apr. 2017, 09:53 als Antwort auf Redarm Als Antwort auf Redarm

Funktioniert immer noch nicht ...


Auf dem iPhone wird es korrekt angezeigt, auf dem iPad auch und im Browser (iCloud) auch - nur das MacBook spielt verrückt. Habe bei allen 4 nach der letzten Methode (mit Buchstaben/Zahlen/Zeichen suchen) keine versteckten Erinnerungen gefunden.

05. Apr. 2017, 09:53

Antworten Hilfreich

05. Apr. 2017, 14:42 als Antwort auf CHMPL93 Als Antwort auf CHMPL93

Wenn ich mir sicher wäre, dass da kein lokaler Account mit der fehlenden Erinnerung existiert, würde ich erst mal versuchen die Kalender Cache (drei Dateien) in der Benutzer Library zu löschen:

~/Library/Calendars/Calendar Cache
~/Library/Calendars/Calendar Cache-shm
~/Library/Calendars/Calendar Cache-wal


Dann den Rechner neu starten und auf die iCloud Synchronisation warten.


Wenn das nicht hilft, würde ich in Systemeinstellungen > iCloud den Kalender und Erinnerungen de-aktivieren, Systemeinstellungen beenden und dann den ganzen Kalender Ordner löschen:

~/Library/Calendars


Dann würde ich Kalender und Erinnerungen wieder selektieren in Systemeinstellungen.


Ob das hilft weiß ich aber leider nicht.

05. Apr. 2017, 14:42

Antworten Hilfreich

05. Apr. 2017, 15:31 als Antwort auf Redarm Als Antwort auf Redarm

Hat auch nicht funktioniert. Habe jetzt auf allen Geräten alle Erinnerungen gelöscht, selbst bei iCloud und habe sie neu angelegt - das gleiche Ergebnis, der Mac zeigt die dubiose "1", jedoch nicht von Beginn an, sondern nach einigen Sekunden, als die Synchronisieren mit der iCloud beendet wurde.


Gibt es eine Möglichkeit, etwaige Erinnerungen aus der iCloud zu entfernen, nach dem man alle Geräte desynchronisiert hat? Habe nur die Listen bei iCloud im Browser gelöscht, vielleicht gibt es ja aber dafür eine andere Vorgehensweise?

05. Apr. 2017, 15:31

Antworten Hilfreich

10. Apr. 2017, 17:06 als Antwort auf Redarm Als Antwort auf Redarm

Hallo,


das hat leider auch nicht geholfen.


Jedoch ist das Problem nun plötzlich verschwunden, das App-Icon zeigt nun die korrekte Anzahl offener Erinnerungen an. Woran auch immer es lag ...


Trotzdem danke für eure Hilfe!

10. Apr. 2017, 17:06

Antworten Hilfreich

25. Nov. 2017, 15:16 als Antwort auf CHMPL93 Als Antwort auf CHMPL93

Hallo, mich ereilt leider absolut das selbe Schicksal. Ich habe alle Schritte, die hier als Antworten vorgeschlagen werden probiert, keine hat funktioniert. Ich habe auch auf anderen Seiten gesucht und keine Lösung erhalten.

Habt ihr vielleicht nochmal neue Ideen?

Was war der letzte Schritt, den du gemacht, als es dann wieder ging. @CHMPL93

25. Nov. 2017, 15:16

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: CHMPL93

Frage: "Erinnerung" zeigt im Dock nicht existente Erinnerung an