Frage:

Frage: Internetzugang teilweise blockieren ?

Kann ich einen Mac-Rechner (in einem Netzwerk) so einstellen, dass er mit dem Standardaccount (ohne Administratorberechtigung) keinen Zugang zum Internet bekommt, aber im internen Netzwerk seine IP-Adresse behält und den Server (Praxissoftware) erreicht? Dabei sollte der Administratoraccount aber weiterhin Internetzugang behalten.


Danke für einen Tip !

Friedrich

MacBook Pro with Retina display, macOS Sierra (10.12.3)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Mit Kindersicherung schon versucht?

Systemeinstellungen -> Benutzer und Gruppen -> Kindersicherung -> Reiter: Web

Dort Zugriff auf diese Websites erlauben und die Liste leeren.


Ansonsten, sofern intern nicht benötigt: die Router und/oder DNS Adresse aus den Netzwerkeinstellungen löschen.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

24. Mär. 2017, 12:46 als Antwort auf Friedrich Als Antwort auf Friedrich

Mit Kindersicherung schon versucht?

Systemeinstellungen -> Benutzer und Gruppen -> Kindersicherung -> Reiter: Web

Dort Zugriff auf diese Websites erlauben und die Liste leeren.


Ansonsten, sofern intern nicht benötigt: die Router und/oder DNS Adresse aus den Netzwerkeinstellungen löschen.

24. Mär. 2017, 12:46

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Friedrich

Frage: Internetzugang teilweise blockieren ?