Frage:

Frage: OS X Update

Hallo zusammen,


ich habe von Safari 5.1.7 Lion auf 7.04. ein Update geladen.

Seitdem kann ich den Safari nicht mehr öffnen. Löschen geht auch nicht, weil das Objekt von MAC OS benötigt wird (Anzeige Hinweistext). Auch eine Wiederherstellung vom Backup (Time Machine) funktioniert nicht.

Dummerweise habe ich das Safari Update nicht von der Webseite von Apple aktualisiert, weil ich da nichts gefunden habe.

Nun hab ich mir eine ältere Version von Firefox heruntergeladen, damit ich erstmal wieder ins Internet komme, um hier mein Problem zu schildern. War heute auch bei Glavis in Berlin, aber hier konnte ich auch keine wirkliche Hilfe erfahren. Ausser ist sollte mein Betriebstsystem auf Mac OS X Mountain Lion aktualisieren. Aber auch im App Store kann ich diese Version nicht finden. Weiß jemand einen Rat? Ich bin Fotograf und nutze seit Jahren Aperture 3 und da der Support auch eingestellt wurde, weiß ich nicht, ob dieses Tool auch noch auf OS X Mountain läuft.


Hier meine Systemdaten:

Prozessor 2,93 GHz Intel Core 2 Duo

Speicher 4 GB 1067 MHz DDR3

Grafikkarte NVIDIA GeForce GT 120 256 MB

Mac OS X Lion 10.7.5 (11G63)


Ich würde mich wirklich freuen, wenn mir jemand mit meinen Problem helfen könnte.


Herzlichen Dank im Voraus

Ralfonso

iMac, Mac OS X (10.7.5), Prozessor 2,93 GHz Intel Core 2 Duo

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

27. Mär. 2017, 21:35 als Antwort auf Ralfonso Als Antwort auf Ralfonso

Aperture läuft sogar noch auf 10.11.6, El Capitan. Mountain Lion ist daher kein Problem, eher die Software. Die musste man zum Schluss bei Apple kaufen, vielleicht gibt es die noch über andere Händler.

27. Mär. 2017, 21:35

Antworten Hilfreich

27. Mär. 2017, 22:35 als Antwort auf Ralfonso Als Antwort auf Ralfonso

Man kann Mountain Lion immer noch kaufen (fuer unter Euro 20,00 erhaeltlich)


http://www.apple.com/de/shop/help/downloadable_software


Aber, ich wuerde vorschlagen El Capitan zu versuchen. Aperture geht da immer noch - aber bitte von einem backup herstellen da ich nicht weiss ob die Installation von den DVDs noch moeglich ist. Bitte hier lesen wie man El Capitan noch bekommen kann:


Upgrade to OS X El Capitan - Apple Support

27. Mär. 2017, 22:35

Antworten Hilfreich

29. Mär. 2017, 16:40 als Antwort auf Ralfonso Als Antwort auf Ralfonso

Mt. Lion ist ein sehr stabiles System, und ich mochte es lieber als Lion, weil einige Seltsamkeiten von Lion zurückgenommen wurden. Welch Aperture 3 version hast du installiert?

Auf Mt. Lion solltest du Aperture 3.4.5 verwenden. Die Aktualisierung auf diese Version kann hier heruntergeladen werden: Laden - Aperture 3.4.5

Aperture 3.4.5 ist die letzte Version, die noch von der Downloads Seite aktualisiert werden kann.


El Capitan ist auch nicht schlecht, aber die Aperture version 3.6 , die für El Capitan benötigt wird, hat schon einige Macken, z.B. stehen die Miniaturen in der Listenansicht auf dem Kopf, das onscreen proofing funktioniert nicht mehr, und andere lästige Kleinigkeiten.

Das größte Problem ist aber, das die Aktualisierung auf Aperture 3.6 nur über den App Store bezogen werden kann. Wenn Aperture am App Store in der Liste deiner vorherigen Einkäufe auftaucht (der vierte Reiter "Purchases"), dann kannst Du Aperture nach der Aktualisierung auf El Capitan auf Version 3.6 aktualisieren, sonst wird das nur mit der Hilfe von Apple Support gehen. Siehe diesen Benutzer Tipp: Aktualisieren auf Aperture 3.6

Warte mit der Aktualisierung auf El Capitan, bis Du geprüft hast, ob Du Aperture auch aktualisieren kannst. Gelegentlich hilft Apple Support mit einem Redeem Code, der es erlaubt, Aperture vom App Store zu installieren, aber man muss sehr hartnäckig sein, wenn man mit Apple verhandelt und alle Kaufbelege, Seriennummern usw. bereithalten.


Ein Vorteil von Aperture 3.6 auf El Capitan wäre, dass diese Version wieder Fotos geocodierten kann, da sie nicht mehr die Google Server verwendet, die nicht mehr unterstützt werden. Die früheren Versionen von Aperture stürzen auf Mt. Lion ab, wenn man versucht, GPS Koordinaten zuzuweisen.

29. Mär. 2017, 16:40

Antworten Hilfreich

29. Mär. 2017, 16:53 als Antwort auf Ralfonso Als Antwort auf Ralfonso

Aber zu Deiner ursprünglichen Frage: Beginnend mit MacOS X Lion gibt es keine separaten Safari Installer mehr.

Um zur aktuellen Safari Version auf Lion zurückzukehren, müßtest Du das System neu installieren.

Versuche mal, ob der Como Updater 10.7.5 das kompatible Safari zurückbringt.


Der Combo Update ist hier: Download OS X Lion Update 10.7.5 (Client Combo)

Mache mal einen vollständige Sicherheitskopie Deines Rechners und versuche dann, diesen update über das augenblickliche System zu installieren.

29. Mär. 2017, 16:53

Antworten Hilfreich

29. Mär. 2017, 20:11 als Antwort auf BeeDee Als Antwort auf BeeDee

Hallo BeeDee, hab dank für die schnelle Antwort. Jetzt muss ich mich umschauen, wie ich an das Update rankomme. Muss mir wohl erstmal ein PayPal Konto einrichten, damit ich im App Shop einkaufen kann. LG Ralfonso

29. Mär. 2017, 20:11

Antworten Hilfreich

29. Mär. 2017, 20:24 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Hallo Leonie, hab dank für die schnelle Antwort und Deine Tipps. Ich habe von Aperture die Version 3.4.5, also für Mi. Lion wohl OK. Da ich viele Fotofilter (Nik Collection) installiert habe, will ich kein Risiko mit einer höheren OS X Version eingehen. Am Wochenende werde ich mir die Zeit nehmen, um alles für ein Update vorzubereiten. LG Ralfonso

29. Mär. 2017, 20:24

Antworten Hilfreich

29. Mär. 2017, 20:56 als Antwort auf Ralfonso Als Antwort auf Ralfonso

Da ich viele Fotofilter (Nik Collection) installiert habe, will ich kein Risiko mit einer höheren OS X Version eingehen.

Das verstehe ich. Ich habe mir die kostenlose version der Nik Collection installiert, die es jetzt von Google gibt. Soweit ich sehen kann, arbeiten die plug-ins in Aperture 3.6 auf Sierra. Ich habe Viveza, Color Efex Pro, Define gelegentlich ausprobiert.

29. Mär. 2017, 20:56

Antworten Hilfreich

29. Mär. 2017, 22:45 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

Aperture läuft auch auf Sierra, auch mit der Version 3.4.5? Arbeite als Fotograf (Nebenjob) und liebe die SW Fotografie und liebe den Filter Silver Efex Pro 2. Ach mensch, warum ist derzeit alles so kompliziert. Habe meinen iMAC im Mai 2010 gekauft und schon auf Lion umgestellt, weil Nik Collection nicht mehr unter 32 Bit funktioniert hat. Hatte mir schon überlegt, einen neuen iMAC zu kaufen. Aber ich weiß dann nicht, ob alle meine kleinen Programme dann noch laufen. Also nochmals dank für Deine Hinweise.

29. Mär. 2017, 22:45

Antworten Hilfreich

30. Mär. 2017, 07:30 als Antwort auf Ralfonso Als Antwort auf Ralfonso

Ich benutze immer noch Aperture auf Sierra, wenn ich bestimmte Effekte benötige, habe aber die meisten Fotos auch in der Fotos Mediathek, da ich iCloud Foto Mediathek sehr praktisch finde, um meine Mediathek auf allen Macs zu synchronisieren.

Aperture läuft auch auf Sierra, auch mit der Version 3.4.5?

Für die neueren Systeme benötigst Du Aperture 3.5.1 (auf Mavericks) und Aperture 3.6 auf allen Systemen neuer als OS X 10.10.2 Yosemite, also auf El Capitan und Sierra.

Und diese neueren Versionen werden nicht mehr als Aktualisierung im App Store angeboten, seit OS X 10.10.3. Aktualisieren geht nur auf Umwegen durch Neuinstallierten vom App Store, und das geht nur, wenn Aperture als Kauf im Verlauf am AppStore erscheint, nicht für Versionen mit Registrienummern, die auf CD gekauft wurden. Für die CD Versionen mit Registriernummer ist Version 3.4.5 das Ende der Fahnenstange, es sei denn, Apple Support hilft mit einem Redeem Code. Schaue bitte nach, ob Aperture für Dich im App Store im vierten Reiter erscheint, bevor Du mit dem System über Mt. Lion hinaus gehst. Eventuell ist Aperture verborgen und muß eingeblendet werden:

Käufe im Mac App Store ein- und ausblenden - Apple Support

30. Mär. 2017, 07:30

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Ralfonso

Frage: OS X Update