Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Ähnlicher Artikel

Den root-Benutzer auf Mac aktivieren oder das root-Passwort ändern

Frage:

Frage: Benutzer root ist (ohne mein Wissen) aktiv

Nach der Beschreibung hat bis Schritt 6 "Klicken Sie im Fenster "Verzeichnisdienste" ... alles geklappt. Ab Schritt 7 sah ich ein anderen Fenster und kam nicht weiter. Ich habe überhaupt nur zufällig in der Aktivitätsanzeige entdeckt, dass Benutzer root überhaupt aktiv ist. Wie kann ich ihn deaktivieren? Warum ist er überhaupt aktiv, wenn ich ihn als Administrator nicht (bewusst) aktiviert habe?

MacBook Pro with Retina display, OS X Yosemite (10.10.5)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

22. Apr. 2017, 11:30 als Antwort auf Marion Als Antwort auf Marion

Die processe, die ich in Deinem Bildschirmfoto sehe, sind alles Basisdienste des Betriebssystems, die nur der Benutzer root ausführen darf, und die das Betriebssystem regelmässig laufen lässt. Das ist völlig normal.


"kernel_tasks" sind die low-level Basisdienste die immer laufen müssen, damit die Betriebssystem überhaupt reagieren kann. "mds" und "mds_store" bauen im Hintergrund den Spotlight Index auf, damit die Spotlight Suche funktioniert.

Das sind alles normale Funktionen, die immer laufen, auch wenn du keinen "Root" Benutzeraccount aktiviert hast. Die Systemprozesse haben automatisch das Root-Privileg.

Solange du "Root" nur siehst, wenn du alle Prozesse, inklusive Systemprozesse, anzeigst, ist es unbedenklich.

22. Apr. 2017, 11:30

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Marion

Frage: Benutzer root ist (ohne mein Wissen) aktiv