Ankündigung:

iOS 11.4 & HomePod

iOS 11.4 steht ab sofort zum Download bereit. Der HomePod wird ab dem 18. Juni in Deutschland erhältlich sein.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Probleme mit iBooks Author bzw. iTunes Producer

Bei einer Veröffentlichung über "iBooks Author" wird eine alte apple-iD angezeigt und in "iTunes Producer" wird die richtige apple-iD nicht akzeptiert. Was kann man tun?

iMac (27-inch Mid 2011), macOS Sierra (10.12.4)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Hallo, danke für deine schnelle Antwort.

Also bei mir wird meine Apple-ID für "alles bei Apple" verwendet, was auch (bisher) bestens funktionierte.

Das Problem habe ich dank Apple-Support (ibooks@apple.com) lösen können:

Ich hatte die Zwei-Faktor-Authorisierung aktiviert. Die musste ich deaktivieren und alles funktionierte wieder.

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

30. Mär. 2017, 21:23 als Antwort auf Dieter Küntzer Als Antwort auf Dieter Küntzer

Bisher war es zumindest bei mir so, das die Apple ID von meinem Mac nicht gleich die Apple ID sein durfte die ich mit dem iTunes Producer für iTunes Connect verwendet habe. Kannst Du dich denn mit der iTunes Producer Apple ID in iTunes Connect anmelden? Falls nein solltest Du die ID reaktivieren/überprüfen lassen.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

30. Mär. 2017, 21:23 als Antwort auf Dieter Küntzer Als Antwort auf Dieter Küntzer

Bisher war es zumindest bei mir so, das die Apple ID von meinem Mac nicht gleich die Apple ID sein durfte die ich mit dem iTunes Producer für iTunes Connect verwendet habe. Kannst Du dich denn mit der iTunes Producer Apple ID in iTunes Connect anmelden? Falls nein solltest Du die ID reaktivieren/überprüfen lassen.

30. Mär. 2017, 21:23

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

30. Mär. 2017, 21:30 als Antwort auf dirkkuepperde Als Antwort auf dirkkuepperde

Hallo, danke für deine schnelle Antwort.

Also bei mir wird meine Apple-ID für "alles bei Apple" verwendet, was auch (bisher) bestens funktionierte.

Das Problem habe ich dank Apple-Support (ibooks@apple.com) lösen können:

Ich hatte die Zwei-Faktor-Authorisierung aktiviert. Die musste ich deaktivieren und alles funktionierte wieder.

30. Mär. 2017, 21:30

Antworten Hilfreich (1)

31. Mär. 2017, 08:23 als Antwort auf Dieter Küntzer Als Antwort auf Dieter Küntzer

Danke. Das ist gut zu wissen. Wahrscheinlich bin ich schon zu lange dabei und damals gab es die Möglichkeit noch nicht. Die eine Apple ID für iTunes Connect kann ich aber noch verwalten. Konntest Du die Zwei-Faktor-Authorisierung danach wieder aktivieren und dennoch mit dem Producer weiter arbeiten?

31. Mär. 2017, 08:23

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Dieter Küntzer

Frage: Probleme mit iBooks Author bzw. iTunes Producer